Zwei Projekte zu einem zusammenführen:

Antworten
irrerpolterer
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 16:20

Zwei Projekte zu einem zusammenführen:

Beitrag von irrerpolterer » Mittwoch 28. April 2010, 11:38

Hallo!

Beide Projekte kann ich einzeln kompilieren, starten und die RS232-ÜTRA ist einwandfrei.

Jetzt möchte ich gerne beide in einem Projekt haben. Doch kann ich nicht einmal mehr kompilieren, PLE bildet keine *.EXE .

Was habe ich nur übersehen, daß es hängt? Muß ich nochmal alles neu aufbauen oder gibt es einen anderen Weg?

Projekt:
2 Greisinger 1 Kanal Temperaturmeßgeräte
1 Quat100 2 Kanal Temperaturmeßgerät

Zusammen könnte ich vier Meßstellen loggen und im Rekorder darstellen.


Grüße
Dateianhänge
zwei Greisinger und ein Quat100 simultan Vorlauf mit Griesinger und Quat100 separate Verarbeitung.prj
(24.95 KiB) 186-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von irrerpolterer am Mittwoch 28. April 2010, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

funkybaer
Beiträge: 393
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Zwei Projekte zu einem zusammenführen:

Beitrag von funkybaer » Mittwoch 28. April 2010, 12:39

Hallo

geht problemlos . Exe erstellt und gestartet ohne Fehler

gruß Gerhard

irrerpolterer
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 16:20

Cool!

Beitrag von irrerpolterer » Mittwoch 28. April 2010, 15:12

Hallo!

Danke für die schnelle Hilfe!

Inzwischen bin ich schlauer. Die eigentliche Aufgabe, eine Lösung an drei bis vier Meßpunkten zu loggen, ist vorerst begraben. Die Aufarbeitung der Werte ist zu umständlich. Ich muß alle Werte während der eigentlichen Erhitzung durch Induktionslötung (Induktionsschleife) aussortieren. Es kommen völlig unterschiedliche (stochastische) Werte dabei heraus.

Zurück zum PLE-Projekt:
Wichtig für mich ist zu wissen, daß ich einfach ganz individuelle Fehler produzieren kann, die jemand anderes beim Kompilieren nicht hat. Weil ich die neueste PLE-Version nutze und die Teilprojekte aus der Vergangenheit stammen, könnte da oder bei der Hardware sich der Fehlerteufel eingeschlichen haben. Ich werde interessehalber die PLE-Schaltung bei Gelegenheit neu aufbauen und dann wird sie sich bestimmt kompilieren lassen. Alles andere wäre unwahrscheinlich, nicht? Aber sich gar nicht kompilieren lassen, das war völlig neu für mich!

Vor allen Dingen werden die ganzen Leichen fehlen, die im ersten Anlauf aus Bequemlichkeit übrig blieben.

Grüße

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Zwei Projekte zu einem zusammenführen:

Beitrag von BKGMX » Montag 3. Mai 2010, 10:25

Also ich würde im Bedarfsfall mal die XXX_Default.set löschen, da sammeln sich mit der Zeit
(Ausschneiden + Einfügen) unsinnige Einträge an.

Gruß BKGMX

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen / FAQ“