Aus GPS Daten einen Kompass bauen

tom_g
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 14:59

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von tom_g » Donnerstag 10. Oktober 2013, 20:51

Ah,
OK, wahrscheinlich so ?

D.h. durch Erfassung von 2 Positionen A, dann B, = durch Bewegung kann die echte (nicht die magnetische) Nordrichtung mittes eines einfachen GPS Gerätes mittels Triangulation ermittelt werden.

Gruss Thomas
Dateianhänge
NORTH_NAV.jpg
NORTH_NAV.jpg (26.84 KiB) 2323 mal betrachtet
Curiousity makes us progress !

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Freitag 11. Oktober 2013, 08:42

Jep, und die GPS-Maus macht das schon und gibt es mit VTG aus, aber eben nur bei Bewegung.
Das APS kann es auch stationär, weil es zwei Antennen benutzt.

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Freitag 11. Oktober 2013, 09:23

Da der Download-Link zur Kompass-Skala in dem weiter oben velinkten Thread veraltet ist hier der aktuelle
http://www.bkgmx.wg.vu/PL4/MGR/index.html
und hier nochmal der thread dazu viewtopic.php?f=43&t=1366
Dateianhänge
Kompass.png
Kompass.png (29.6 KiB) 2299 mal betrachtet

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Freitag 11. Oktober 2013, 13:02

Hallo an alle,

habe im Netz gerade ein 'brandneues' Produkt von FTDI entdeckt, welches 'mobile GPS' erst 'so richtig' ermöglicht:
FT-X-GPS dongle --> ein USB-Stick mit GPS-Funktionalität (seit 19.09.2013).
Preis: ca. US$ 50.-- (information von ELV.ch). Links unten:
http://www.ftdichip.com/index.html
http://www.ftdichip.com/Support/Documen ... Dongle.pdf
++++++
Gruss/regards IKT

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Freitag 11. Oktober 2013, 17:55

Hallo an alle,

vielen Dank!!!! an EUCH
Jetzt geht’s richtig los. :)

Danke
Didi

Antworten

Zurück zu „(Fern-)Bedienung / Externe Eingabegeräte“