Aus GPS Daten einen Kompass bauen

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Sonntag 6. Oktober 2013, 16:12

Hallo liebe PL Gemeinde,

hätte eine Frage an euch.

Wie kann man aus GPS Daten einen Kompass errichten.

Bin für jede Hilfe und anregung DANKBAR!

lg

Didi

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Sonntag 6. Oktober 2013, 16:52

hallo asap,

kurz gesagt: geht NICHT (ist kein Programmierproblem). Begründung: Kompass muss immer Norden anzeigen, egal ob stationär oder sich bewegend. GPS gibt meines Wissens nur Länge/Breite Koordinaten.
Aus einer Bewegung und GPS Daten (mehrere Wegpunkte) ist es theoretisch möglich, die Richtung zu bestimmen und davon einen Kompass 'abzuleiten'. Stationär fehlen diese Daten.
++++++
Gruss/regards IKT

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Montag 7. Oktober 2013, 10:03

Hallo IKT!
vielen Dank für die Info, ist eigentlich logisch.
Also benötige ich ein Kompass Modul – nur wird dieses Modul über I2C angesteuert – wieder eine andere Geschichte.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Mfg
Didi

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Montag 7. Oktober 2013, 11:14

Hallo asap,
woher hättest du denn die GPS-Daten gehabt? evtl. hat die GPS-Datenquelle ja noch einen Kompass eingebaut.

Mike

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Montag 7. Oktober 2013, 12:03

Hallo,

habe/hätte die Daten aus einer RS232 GPS Maus/Empfänger

mfg

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von abacom » Montag 7. Oktober 2013, 13:19

Ein Ausgangspunkt wäre...
GPS.jpg
GPS.jpg (65.75 KiB) 11791 mal betrachtet
ABACOM support

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Dienstag 8. Oktober 2013, 13:32

Hallo asap,

I2C Anbindung direkt, geht meines Wissens nicht, aber mit einem Microprocessor (z.B. Arduino, Abaduino o.ä.) welcher an USB angeschlossen wird und in PL über die Seriell-Komponenten angesprochen werden kann ist es durchaus realistisch.

Ansonsten musst Du mehr Informationen liefern, wie Art und Menge der vorhandenen Daten, Daten-Formate, Links (auf Hersteller Datenblätter) etc. . Nur dann kann Dir weitergeholfen werden.
++++++
Gruss/regards IKT

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Dienstag 8. Oktober 2013, 14:06

Hallo,

anbei die Daten meiner GPS/Maus

Sirf Star 3: Evermore Marine 20 Kanal GPS Empfänger SA-920 RS-232 Interface SiRF star III Chipsatz 9 - 24 Volt - seriell
NMEA-0183 Format Version v2.20 bei 4800 Baud
Unterstützte Messages: GGA, GLL, GSA, GSV, RMC, und VTG

F/W: 3.2.2 / Baudrate: 4800
Chipsatz: SiRF star III chipset, 20 Kanal, höchste Sensibilität: -159dBm
Firmware: 3.2.2
Updaterate 1 Hertz
Unterstützt DGPS: WAAS / EGNOS
4800 Baud, NMEA-0183 Version v2.20
Genauigkeit 3 Meter
NMEA Messages: GGA GLL GSA GSV RMC VTG
Max. Geschwindigkeit 500 m/s

mfg
Didi

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Dienstag 8. Oktober 2013, 15:38

Hallo asap,

habe mir Dein 'Teil' im Internet herausgesucht. Der Anschluss des GPS-Empfängers scheint einfach zu sein: Stecker montieren (D-Sub9 female/Buchse), USB zu Seriell Adapter (mit Treiber, auf Unterstützung von VCP 'virtual COM-Port' achten!), Abacoms Beispiel und Du bist 'im Rennen'.

Falls an Deiner Maschine ein Seriell-Port vorhanden ist, brauchst Du noch nicht einmal den Konverter.

Will heissen: anhand der Daten die Du 'rein' bekommst, kannst Du entscheiden, ob allenfalls noch zusätzliche Hardware benötigt wird oder nicht.
++++++
Gruss/regards IKT

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Dienstag 8. Oktober 2013, 15:46

es gibt in PL das Bauteil I2C-Master und der USB-Adapter CH431A kann I2c.

Die GPS-Maus liefer über VTG die aktuelle Bewegungsrichtung.

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Dienstag 8. Oktober 2013, 16:12

@ Mike_D,

die GPS-Maus liefert, gemäss Beschreibung von asap, über RS232. Dies ist möglicherweise ein 'Fehlkauf', da der Hersteller das gleiche Modell auch in einer USB-Ausführung anbietet.

I2C wird erst sekundär zum Thema (Kompass-Modul), da zuerst abgeklärt werden muss, welche Daten das GPS liefert.
++++++
Gruss/regards IKT

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Dienstag 8. Oktober 2013, 17:05

ja ja
IKT hat geschrieben:da zuerst abgeklärt werden muss, welche Daten das GPS liefert.
das steht da doch: GGA GLL GSA GSV RMC VTG

tom_g
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 14:59

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von tom_g » Dienstag 8. Oktober 2013, 20:01

Hi,

diese sentences sind bei Deinem Gerät unterstützt

http://gpsd.berlios.de/NMEA.txt

=== GGA - Global Positioning System Fix Data ===
=== GLL - Geographic Position - Latitude/Longitude ===
=== GSA - GPS DOP and active satellites ===
=== GSV - Satellites in view ===
=== RMC - Recommended Minimum Navigation Information ===
=== VTG - Track made good and Ground speed ===

hingegen keine Kompassdaten, was aus

http://www.gpsinformation.org/dale/nmea.htm

HCHDG - Compass output

hervorgeht.



Wenn Du nur einen Kompass brauchst, z.B. mit diesem Teil

http://www.pollin.de/shop/dt/NTM4OTgxOT ... DMM01.html I2C 7 Euros

https://www.sparkfun.com/products/11486 AK8975 unter anderem mit 3achsen Kompass per I2C 20 Euros

Wie man I2C in ProfiLab einlesen kann, haben Forumskollegen teilwiese schon beantwortet.

Gruss Thomas
Curiousity makes us progress !

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Mittwoch 9. Oktober 2013, 07:34

Hallo,

vielen Dank für die ganzen Infos!
Die GPS Maus funktioniert bei mir am PC schon seit einigen Tagen, und ich sehe auch das Protokoll.
Nur was ich nicht ganz verstehe, hab ein altes PDA mit GPS Maus und ein GPS Test Prog., da wird irgendwie mit den Daten ein Kompass aufgebaut, der PDA hat kein Kompass Modul.
Laut Ansicht der Daten des PDA´s sind die Protokolle gleich mit der RS232 GPS Maus.
Nur das sollte ja der erste Schritt sein, der zweite währe wenn man mit den GPS Daten die Infos bekommt – wie baut man dann einen Kompass so richtig mit Rundinstrument und Nord Zeiger?

Viele Grüße
Didi

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Mittwoch 9. Oktober 2013, 08:00

z.B.
Dateianhänge
pda.jpg
pda.jpg (62.23 KiB) 11665 mal betrachtet

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Mittwoch 9. Oktober 2013, 10:47

Suche: Kompass
viewtopic.php?f=43&t=1366&p=4195&hilit=kompass#p4195
viewtopic.php?f=31&t=418&p=420&hilit=kompass#p420
der entscheidende Link ist leider z.Zt. nicht erreichbar

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von IKT » Mittwoch 9. Oktober 2013, 10:55

@asap,
... irgendwie mit den Daten ein Kompass aufgebaut, der PDA hat kein Kompass Modul.
hat er nicht, aber vermutlich Lagesensoren (zum Drehen des Bildschirm-Inhalts?).
Ob und wie Du an diese Daten kommst, hängt direkt vom PDA ab.

Mit Lagesensoren (X, Y und Z -Achsen), GPS und einem geostationären Referenz-Punkt, kann ein Kompass-Signal errechnet werden. Dies erfordert jedoch aufwändige 'Rechnerei'.

Anzeige-Element: siehe oben (In PL selbst gibt es im Moment 'noch' keine befriedigende Lösung. Vielleicht in der angekündigten, nächsten Version ...)
++++++
Gruss/regards IKT

tom_g
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 14:59

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von tom_g » Mittwoch 9. Oktober 2013, 19:23

Hi,

für mich ist das Thema noch nicht vom Tisch:

http://www.multiwavesensors.com/products/aps.html

liefert Azimuth aber ohne Verwendung des Erdmagnetfeldes (Kompass)

Ist hier ein Experte, welcher die Zusammenhänge gut kennt ?

Gruss Thomas
Curiousity makes us progress !

asap
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 12:38

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von asap » Donnerstag 10. Oktober 2013, 07:32

Hallo,

nicht schlecht – jetzt bin ich gespannt. :shock:

Gruß
Didi

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Aus GPS Daten einen Kompass bauen

Beitrag von Mike D » Donnerstag 10. Oktober 2013, 09:03

Moin,
das APS hat zwei räumlich getrennte GPS-Antennen und berechnet seine Orientierung aus den Differenzen der beiden empfangenen GPS-Koordinaten.
Daher auch die verschiedenen Genauigkeiten in Abhängigkeit der GPS-Signalstärke.
Das wird auf machen Schiffen und Flugzeugen auch gemacht, in dem man mehrere GPS-Geräte an unterschiedlichen Stellen montiert.

Mike

Antworten

Zurück zu „(Fern-)Bedienung / Externe Eingabegeräte“