Mausposition abfragen

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Mittwoch 4. September 2013, 11:18

ich weiss nicht wo dein problem liegt.

vielelicht könntest du in iener angemessen tonart antworten ,anderfalls wundere dich nicht wie es zurück kommt...

das einzige was ich hier möchte ist für mein erworbenes produkt angemessenen support und keine leute die mein ansehen an diesem produkt schaden !

ausserdem denke ich geht es mir nicht anders als dir das du hier lediglich nach hilfe suchst , bzw auch gerne anderen mit rat und tat zur seite stehen möchtest....

( gott segne jenen bei dem dies anderst ist ,aber - ) auf meiner arbeitsstelle bin ich eben soweit eingeschränkt , das ich hier nicht möglichkeit habe es auszubrobieren !
aber aufgrund der antwort und meinen STUNDENLANGEN versuchen bin auch in der lage hierauf (vorerst) zu antworten um so eine womögliche bessere antwort aufgrund mehr informatiosngrundlage zu bekommen ! -- gerade wenn andere leute eben nicht in besitz geeigneter versuchsmittel sind --

Für was gibt es den sensoraugang wenn ich diesen nicht wie vorgesehen nutzen kann ???


^^ danke an abacom ,der eine sachliche und menschliche antwort gab ...
das eigentliche problem tritt ja nicht nur beim bedien über touchpanels auf.........siehe das gute beispiel von kpaul ! ( vielen dank ! )


Ich werde es trotzdem versuchen und heute nachmittag rückmeldung geben ...
Zuletzt geändert von dh260888 am Mittwoch 4. September 2013, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von tmm » Mittwoch 4. September 2013, 11:38

Hi,
irgendwie hat's meine Antwort von vorhin verschluckt :-(

Ich bediene meine Heizungssteuerung via iPad/VNC - in PL verwende ich nur LED's mit Sensorausgang als Taster (mit FlipFlop als Schalter) - und die lassen sich mit dem Finger auf dem iPAD prima drücken (mit dem Finger wird der Mauszeiger auf die LED bewegt und ein Fingertip auf den Zeiger, der auf der LED steht, löst dann die "linke Maustaste" der LED aus).

Gruß MM

PS: und immer schön lächeln - dann lebt es sich leichter :-)

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Mittwoch 4. September 2013, 11:44

hi tmm,


danke dir für deine antwort.

du sagst es kommt das Signal bei "L"...

kannst du mir vll mal rückmeldung geben wie deine berührung des displays in der dynamisierung dargestellt wird .................................................


*reicht es hierbei über die fläche zu wischen ?
*mit doppelklick / einfacher klick/tip ?
*wie lange bleibt das signal anstehen..

ich nutze derzeit teamviewer ,...vll sollte ich es auch mal mit vnc versuchen ....


danke dir für deine hilfe...

LG DH**undsoweiter****

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von abacom » Mittwoch 4. September 2013, 15:26

das eigentliche problem tritt ja nicht nur beim bedien über touchpanels auf
Vorab eine Bitte:

Wichtig ist, dass man hier Probleme möglichst exakt und nachvollziehbar beschreibt und auf viele
- oft irrelevante oder gar widersprüchliche Angaben - verzichtet. Sonst gibt es nur Missverständnisse und Irreführungen.




Ich versuch´s mal. Vielleicht beruhigen sich dann die Gemüter:

- Der Sensorausgang S der LED ist so konzipiert, das Mausbewegungen auf der LED den Ausgang S auf HIGH gehen lassen.
Verlässt die Maus den Bereich der LED geht der Ausgang wieder auf LOW. So weit - so gut.

- Das Signal S soll nun (invertiert) dazu genutzt werden, die Umschaltung auf eine andere Frontplatte vorzunehmen.

- Hier entsteht nun in der Tat folgendes Problem: Die LED - die eben noch berührt wurde - verschwindet spontan durch das Umschalten auf eine andere Frontplatte
und erhält somit keinerlei Mausereignisse mehr. Dieses führt leider dazu, dass der Sensorausgang fälschlicherweise auf HIGH bleibt.

Ich hoffe nun das "eigentliche Problem" korrekt erfasst zu haben und kann mich - sofern dies der Fall ist - auch um eine Lösung bemühen.
Wer darauf nicht warten möchte, kann das Problem mit einem Workaround selbst beheben. Dazu vergleicht man, ob die LED die ein S=HIGH liefert denn überhaupt
auf der gerade aktiven Frontplatte liegt. Siehe Anlage:
FPA2.prj
(2.12 KiB) 182-mal heruntergeladen
ABACOM support

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von IKT » Mittwoch 4. September 2013, 15:27

Hi an alle,

habe einen kurzen Test gemacht und folgendes festgestellt (Win8/Touchpanel-PC):
'tippen' (einmal) löst den S Ausgang aus (geht hoch, bleibt hoch), L & R keine Reaktion (bleiben tief).
Zweifaches 'tippen' S wie oben, L geht kurz 'hoch' fällt danach wieder ab (tief), S bleibt so lange 'hoch' bis an anderer Stelle (ausserhalb des LED auf Frontplatte) getippt wird.

Daraus folgt:
Umschaltung funktioniert (über L-Ausgang, evtl. noch ein Monoflop nachschalten) bei doppeltem 'tippen', dies verhindert auch das automatische 'weiterschalten' nach einem FP-Wechsel.
++++++
Gruss/regards IKT

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Mittwoch 4. September 2013, 20:27

soooo... nun hab ich mal auch mal die projekte nahe geführt...

also das "problem " scheint ja nun erkannt worden zu sein.

leider bringen mich deine vorschläge nicht weiter.

ich nutze derzeit ein Xperia Z als Touchpanel ... mit android 4.1.2
verbindung via teamviewer .

leider ist es bei mir nicht so das ich ein tippen als "L" ausgewertet bekomme...somit bin ich zwingend auf den "S"
Ausgang angewiesen ....

leider hilft mir deine lösungsweg bezüglich des eintretenden schaltungszustandes auch nicht weiter .
deine auswertung betrifft ja lediglich den Farbumschlag.

nach meinen beobachtungen ( kann auch sein das ich mich hier irre ) stellen sich die "falsche" signalzustände von anfang an / bei start des programmes ein ...

d.h. - es wird ein makro**?? benötigt der kurzzeitig abfrägt welchen signalzustand der baustein liefert und diesen im "fehlerfall" dauerhaft invertiert ....

lg Daniel
Zuletzt geändert von dh260888 am Donnerstag 5. September 2013, 05:26, insgesamt 1-mal geändert.

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Mittwoch 4. September 2013, 20:47

mal fix erweitert 8-)

allerdings haben wir hiermit noch nicht das problem der weiterschaltung auf ander fp´s erschlagen ...
aber das ist ja theoretisch nur noch formsache ...

aber was mir auffält ist das bei dieser variante das ursprungproblem nicht mehr auftritt ....
-vielleicht hilft dir das ja weiter abacom....

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von tmm » Mittwoch 4. September 2013, 21:15

Hi dh260888,

ich verwende VNC Lite für's iPad (ist kostenlos), da gibt es die Funktion "Mouse at finger". Dort, wo ich hin tippe ist dann der Mauszeiger; wenn ich auf die LED tippe, dann ist das so, wie ein Mausklick mit links auf die LED (der Mauszeiger steht dann auf der LED).

mehr hab' ich nicht :-)

Gruß MM

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von IKT » Donnerstag 5. September 2013, 09:02

@dh...
dh260888 hat geschrieben:mal fix erweitert 8-)

allerdings haben wir hiermit noch nicht das problem der weiterschaltung auf ander fp´s erschlagen ...
aber das ist ja theoretisch nur noch formsache ...
aber was mir auffält ist das bei dieser variante das ursprungproblem nicht mehr auftritt ....
-vielleicht hilft dir das ja weiter abacom....
Nochmals zusammengefasst:
1) Die FP-Umschalterei funktioniert (direkt auf Gerät, auf dem PL läuft).
2) Deine Schaltung (wie oben) funktioniert NICHT (mehr) im Direkt-Modus.
3) Das verbleibende Problem hängt ausschliesslich mit der verwendeten 'Remote' Software (VNC, TeamViewer etc.) zusammen, welche das Signal weiterzuleiten versucht (es aber nicht zu schaffen scheint).

Schlussfolgerung:
1) Abacom kann daran nun wirklich NICHTS ändern (siehe 3 oben). Es sei denn, möglicherweise den doppelten 'tipper' in einen einfachen zu wandeln, wenn Touch verwendet wird.
2) Remote-Software Einstellungen überprüfen, vielleicht gibt es dort noch Potential ... (da ich direkt teste kann ich das NICHT ausprobieren).
3) Ein Windows basierendes Tablett zur Steuerung einsetzen. (Da fallen alle OS basierenden Unterschiede automatisch weg.)
++++++
Gruss/regards IKT

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Donnerstag 5. September 2013, 09:42

^^ danke für deine antwort .


das tippen/klicken wohl mit dem OS zu bzw der genutzten anwendung zum verbinden per remote zu tun hat haben wir ja bereits festgestellt.

dies bezüglich werde ich ev. heute abend(*?) mal eine alternative zu teamviewer probieren.

das soll auch nicht mehr das problem sein , - das ist ja wie gesagt formsache und lässt sich via profilab über logik einrichten .

allerdings ist hiermit noch nicht das "problem" mit dem anstehenden sensor ausgang behoben .
^^ dies steht ja auch in keinem zusammenhang mit der nutzung eines tablets .

wäre natürlich schön wenn man diesen " fehler " auch in irgendwie in den griff bekommen könnte .



lg daniel

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Dienstag 17. September 2013, 13:38

sooo,...


also ich hab mir nun mal ein wenig zeit gelassen und mehrer remote services versucht...

doch keine brachte den gewünschten erfolg..

denn auch wenn ich alle einstellung dahingehend vornehme das bspw. doppelklick
ein "linkemaustaste-klick" führt er diesen aus , - aber das problem der anstehenden signale bleibt bestehen... :o/

-teamviewer-splashtop-vnc,remote-vnc by vdiwoks-ivnc remote -


also glücklich bin ich derzeit nicht wirklich ....

besteht hier ev. ein zusammenhang mit der projektgröße von ca 25 mb ??

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von abacom » Dienstag 24. September 2013, 13:45

Das Update von heute setzt die LED-Sensorausgänge zurück, wenn die LED durch einen Frontplattenwechsel "verschwindet".
Hoffe es hilft...
ABACOM support

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Sonntag 29. September 2013, 09:44

SUPER !

funktioniert perfekt !

schade nur das es bei bereits im Projekt integrierten LED-Sensoren beim Frontplattenwechsel noch nicht funktioniert.

kurze Beschreibung :

- Led-Sensoren die vor dem update eingefügt ( mit bekannten Problemen ) , bringen nun zumindest ALLE einen "Low"-Pegel nach dem Starten des Projektes - sehr gut !

Allerdings sind alle die Led-Sensoren ,- die vor dem Update in das Projekt eingefügt wurden auch die,- die leider ihren High-Pegel nach dem Frontplattenwechsel nicht ändern . - doof !

Somit müssten alle Led-Sensoren ausgetauscht werden ... und bei mir sind das seeehr viele.

Ich habe dir das bestehende ( kleine) Problem mal aufgezeichnet ,-falls du es sehen möchtest sag mir einfach bescheid... vielleicht hilft es dir weiter..der Lösungsansatz ist jedenfalls sehr gut .


_______________________


Der beschriebene Fehler tritt wie gesagt nur bei Bestandsbauteilen auf , füge ich einen neuen Sensor ein, funktioniert dieser ohne Probleme !

IKT
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von IKT » Sonntag 29. September 2013, 10:02

@Abacom,

vielen Dank, funktioniert einwandfrei (siehe TestProj unten).

@DH...
damit könnte man diesen 'thread' als 'gelöst' markieren.
Somit müssten alle Led-Sensoren ausgetauscht werden ... und bei mir sind das seeehr viele.
Daran lässt sich nun wirklich nichts ändern. Ist auch so bei nachträglichen Änderungen in Makro's: in alten Projekten bleibt/bleiben die 'alte(n)' Version(en) erhalten ... hat auch seine Vorteile, z.B.: als Sicherungskopie wenn im neuen nichts mehr geht!
Dateianhänge
SensLEDtest.prj
Testcode für SensorLED's
(3.83 KiB) 174-mal heruntergeladen
++++++
Gruss/regards IKT

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von dh260888 » Sonntag 29. September 2013, 12:48

so, ich muss da aber wieder mal einen einwand brigen .... tut mir ja auch iwo leid :roll:
hab nun mal angefangen alle zu ersetzen und zu dupliziern...
erst dachte ich der fehler tritt beim duplizieren auf ...aber nach mehrmaligen versuchen fiel mir dann auf das ..........
sobald es allerdings als "Leuchttext" deklariert wird , - bleibt der "High"-pegel wieder anstehen ....
lg Daniel

abacom
Site Admin
Beiträge: 3428
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Mausposition abfragen

Beitrag von abacom » Montag 30. September 2013, 08:02

Ich betrachte die Sache als erledigt. Auch bei "Leuchttext" funktioniert es bei mir einwandfrei.
Egal ob die LED´s nun vor oder nach dem Update eingefügt wurden.
fpa.prj
(937 Bytes) 169-mal heruntergeladen
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „(Fern-)Bedienung / Externe Eingabegeräte“