Seite 1 von 2

Mausposition abfragen

Verfasst: Dienstag 27. August 2013, 14:15
von KAKTUS
Hallo Forum,

ich habe ein Projekt mit mehreren Frontplatten die sich nach jeweils 1 Minute automatisch umschalten.
Jetzt möchte ich gerne diesen Automatismus sofort unterbrechen wenn die Maus bewegt wird. Erst wenn die Maus für eine Minute still steht, sollen sich die Frontplatten wieder automatisch umschalten.

Hat jemand eine Idee? Wahrscheinlich nur mit DLL Machbar, oder?

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 00:13
von Roberto
Hallo Kaktus

Bei der Led gibt es Zusatzfunktionen für die Maus.

Vielleicht könnte man das irgendwie nutzen ?

l.G. Roberto

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 09:54
von kpaul
Hallo Kaktus,

diese DLL könnte für Dich brauchbar sein:

Bei Maus- oder Tastaturaktivität ist Ausgangspin High,
ohne Maus- und Tastaturaktivität geht der Ausgangspin nach abgelaufener Zeit,
die am Pin T_ms eingestellt werden kann, auf Low.

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 11:10
von tmm
Hallo kpaul,

klasse Sache, deine DLL (könnte die DLL auch getrennte Ausgänge für Tatatur und Maus bekommen ?)

Gruß MM

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 12:05
von KAKTUS
Hallo kpaul

herzlichen Dank für die DLL. Sie ist bei mir schon im Einsatz und funktioniert.

Super.

Dabei fällt mir wohl möglich ein Bug auf. Invertieren vom DLL Ausgang funktioniert nicht. Es kommt statt 0 oder 5 eine -5 aus dem Ausgang und die Farbe ändert sich nicht. Hat aber mit dir nix zu tun kpaul.

Kann mir diesen Effekt jemand bestätigen?

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 12:27
von funkybaer
Hi kaktus

ja ist bei mir auch so - geht nur mit Inverter..

Gruß

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 28. August 2013, 14:47
von kpaul
Kaktus Du meinst das direkte clicken/invertieren am Pin mit Punkt,
das sind bei mir dann auch -5 oder -0, ist seltsam,
aber bei anderen DLL's auch so und fiel mir bisher noch nie auf.

Also das Bauteil 'Inverter' verwenden

@tmm
getrennte Ausgänge für Tastatur und Maus gibts von meiner Seite aus nicht.

Gruß kpaul

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Donnerstag 29. August 2013, 14:01
von dh260888
hat jemand von euch erfahrung mit der dll in verbindung mit LED sensoren ?

ich nutze in meinem projekt viele dieser sensoren da ich meine hausstuerung über ein tablet
realisieren möchte.

um mich zwischen den einzelnen frontplatten zu bewegen hab ich diese als buttons versehen.
wenn ich nun auf eine andere frontplatte navigiere und zufällig wieder auf einem button lande werde ich gleich wieder auf eine andere frontplatte weitergeleitet ...(wie in einer endlosschleife )

da kam mir die genannte dll sehr gelegen.

AAAAABER....

nun ist es das sich bei mir an den sensoren am ausgang undefinierte signalzustände einstellen.

das heisst auch wenn sensoren nicht überfahren werden geben diese eine "1" am ausgang aus. - erst seit dem ich die dll importiert hatte.

somit bin ich dauerhaft am hin,-und her springen.

auch ein löschen der dll brachte kein erfolg.

das laden eines alten projektes brachte erst wieder abhilfe.

jemand eine idee ??????

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Freitag 30. August 2013, 11:14
von KAKTUS
@ kpaul

Ich freue mich gerade wie ein kleines Kind, weil deine DLL so wunderbar funktioniert.

Wie auf den Leib geschneidert, danke nochmal.

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Freitag 30. August 2013, 14:31
von dh260888
...ich hab euch hier mal ein Bild von meinem mysterium gemacht....

hat jemand eine idee wie man das beheben kann ?

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Freitag 30. August 2013, 20:22
von KAKTUS
Hallo dh2342341234701983740128934701892340,

Warum benutzt du eigentlich den Sensorausgang der LED und nicht den Ausgang für die Linke Maustaste?

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Freitag 30. August 2013, 20:54
von kpaul
ja, irgendwie ist das schaltungstechnisch noch nicht ganz richtig

@Kaktus
freut mich wenn sie bei dir so gut funktioniert, bei mir läuft sie seit Jahren
um nach ein paar Minuten ohne Maus/Tastatureingabe auf die Hauptfrontplatte zu
schalten.

@dh260888
auch ohne dll wird der High-Low-Zustand der Sensor-LED´s nicht richtig
dargestellt. Das hat vermutlich mit der FP-Umschaltung zu tun.

Um die Schaltung zu testen:
funktioniert die Schaltung statt der dll mit einem Schalter um die Sensorausgänge
zu sperren od. aktivieren ?

Zum Verständnis der DLL:
Bei Tastatureingabe oder Mausbewegung geht Ausgang 'Aktiv' auf High,
nach der abgelaufenen Zeit in Millisekunden die am Eingang 'T_ms'
eingestellt wird, wieder auf Low.

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Freitag 30. August 2013, 22:00
von dh260888
danke für eure hilfestellung ...

@kacktusss


leider hilft mir die linke maustaste in meinem fall nicht weiter .
wie gesagt möchte ich es über touchscreens bedienen,
und hier gibt es auch bei "schaltern" probleme.

daher ist es auch hier im forum geläufig das für solche anwendungen der sensorausgang genutzt wird .

@kpaul

die funktion der dll ist mir durchaus bewusst.

was ich damit erreichen möchte ist ledigliche eine kurze sperrzeit die es mir erlaubt weiter zu navigieren.

da ich bei der bedienung via touch nur punktuelle bedienung habe und kein hinterherwischen des pfeiles....

haltezeit deiner dll bsw 150ms und aktivierung erst nach bspw 100ms
somit sollte es mir möglich sein auf eine andere frontplatte zu springen ohne hier gleich wieder ein nächten button zu aktivieren .


ich habe auch gerade versucht es in einem kleinen rahmen mit nur 3,4 sensoren aufzubauen auch hier tritt das phänomen auf . in meinem originalprojekt funktiert dein vorschlag mit dem schalter.

es tritt wie gesagt erst dann auf wenn die dll einmal importiert wurde.

davor funktionieren die sensoren ohne probleme

hab auch mal aus interesse mal alle sensoren ausgetauscht und explizit darauf geachtet das ich sie nur dupliziert hab und nicht per copy&paste eingetragen hab ,-aber auch das brachte keinen erfolg....

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Samstag 31. August 2013, 18:36
von dh260888
also ich habe nun noch ein dritte variante ausprobiert ....

und es scheint tatsächlich nicht am importieren der dll zu liegen ...

hier sollte sich vielleicht nun doch mal ABACOM einschalten ....

denn sobald das netzwerk um ein LED-Sensor größer wird stellt sich bei diesen ein undefinierter signalzustand ein...

wie ist hier abhilfe zu schaffen ( immernoch bedienung via touch ) ...????????????????????????????

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Dienstag 3. September 2013, 11:12
von funkybaer
Hallo DHXXX

Schaltest Du um wenn Du die Taste betätigst? nimm ein Monoflop und werte die Taste aus wenn Du loslässt,
dann hast Du auf der neuen FP keine Taste betätigt wenn das Programm umschaltet:

Gruß Gerhard

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Dienstag 3. September 2013, 11:29
von dh260888
hi funkyb.

danke für deine antwort .

Leider bringt mich auch das nicht weiter . denn der sensor wird ja automatisch betätigt wenn die FP wechselt.
sobald ich dann al so woanderst hin navigiere hab ich das gleiche problem.

was mir nun noch aufgefallen ist , - ist das der senor während des betriebs seinen signalzustand nicht beliebig ändert .

- D.h. entwerder funktioniert er von anfang an richtig oder eben nicht .

nun habe ich mir einen Makro gebaut der bei Start der Anwenung kurzzeitig abfrägt welchen Wert der Sensor gerade hat.
- Hat er von anfang an "high" so konvertiert er die signale und gibt mir diese dann wieder richtig wieder.

- leider etwas "vergewaltigt" die methode ,aber ich hoffe immernoch auf support von abacom ;)

somit ist zumindest dieses problem behoben....

was mein wechseln zwischen den FP´s angeht kann ich dieses dann auch über pos. flanken und zeitglieder lösen .

eventuell poste ich heute abend mal das ein oder andere bild dazu - wenn gewünscht .

lg

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 4. September 2013, 08:11
von abacom
Habe leider kein Touchpad. Warum nicht so? Umschalten mit Klicken ( = Tippen müsste doch gehen, oder? )...

(oder mit den Worten von Kaktus...
"Warum benutzt du eigentlich den Sensorausgang der LED und nicht den Ausgang für die Linke Maustaste?")
fpa.prj
(934 Bytes) 226-mal heruntergeladen

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 4. September 2013, 08:45
von dh260888
weil ein auch selbst ein tippen auf die bedienoberfläche nicht als signal am sensor ausgang "L" verarbeitet wird .

-ansonsten könnte ich ja auch einen taster verwenden.

ausserdem sind wir doch dann am gleichen punkt wie vorher auch schon ...das eigentliche problem einfach nur umgangen !

fakt ist leider das die sensoren ab einem bestimmten punkt ,- und warum auch immer nicht richtig arbeiten ....

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 4. September 2013, 08:49
von KAKTUS
Es gibt Leute denen kann man nicht helfen, weil sie lassen sich nicht helfen.

Er antwortet ohne den Anhang von Abacom überhaupt angeschaut zu haben.

Der Download Zähler stand bei seiner Antwort noch auf Null.

Ich bin raus. Mir ist meine Zeit zu schade.

Re: Mausposition abfragen

Verfasst: Mittwoch 4. September 2013, 10:22
von abacom
Vielleicht könnten ein paar stolze Besitzer eines Touchpanels einmal mein obiges FPA.prj ausprobieren (gilt natürlich auch für den Fragesteller)
und dann rückmelden, ob das Umschalten der FPL funktioniert, oder auch nicht. Mehr kann ich im Moment ohne Mitwirkung auch nicht machen.