iPhone / iPod Touch / Redeye von Thinkwood zum steuern

Antworten
komoloko
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 16:56
Wohnort: Bremen

iPhone / iPod Touch / Redeye von Thinkwood zum steuern

Beitrag von komoloko » Dienstag 15. Dezember 2009, 16:05

Hallo Profilabgemeinde,

ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein iPhone zu kaufen, um dann damit auch meine Haussteuerung zu verwirklichen. Ich frage mich, ob man damit auch über wlan auf PL zugreifen kann, sollte ja mit dem WebServer gehen. Alternativ würde ich den iPod-Touch nehmen, der könnte dann auch zuhause bleiben... das iPhone soll ja zum telefonieren nicht so toll sein, aber das Gerät (gerade wegen dem wlan) reizt doch sehr für Hausautomatisierung.. und der Beschleunigungssensor wäre doch ein nettes Gimmik für PL...

Habe noch etwas interessantes im Internet gefunden:
Jetzt gibt es einen Umsetzer von wlan auf IR... eine sehr interessante Sache, vor allem scheint mir die Oberfläche sehr schick.

http://www.golem.de/0912/71615.html

https://thinkflood.com/products/redeye/what-is-redeye/

Hat schon mal Jemand versucht, ein iPhone oder iPod-Touch mit PL zu verbinden und zu steuern? Wenn man das mit dem Redeye verbinden könnte, wäre das doch bestimmt eine richtig tolle Sache. Dann müßte man mit einem IR-433MHz Umsetzer auch Funkempfänger schalten können... das klappt mit meiner Harmony FB bereits bestens.

Vielleicht könnte man hier einen Erfahrungsaustausch starten, ich bin auf jeden Fall hochinteressiert... vor allem wie man eine gute grafische Darstellung hinbekommt (wenn das denn klappt). Im Wohnzimmer sollte es schon etwas edler sein.. ;)

Grüße aus dem Taunus,

Holger
Geht nicht gibts nicht.

komoloko
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 16:56
Wohnort: Bremen

Re: iPhone / iPod Touch / Redeye von Thinkwood zum steuern

Beitrag von komoloko » Samstag 19. Dezember 2009, 17:05

Hallo,

gibts denn gar keine Meinungen dazu?

Habe mir überlegt, das es doch auch bestimmt möglich wäre, den wlan-IR umsetzer direkt über PL anzusprechen, was meint Ihr? Was sagt denn Abacom zu dieser Hardware?

Gibt es denn jemand der auch sein Wohnzimmer automatisiert hat? Es wäre doch klasse, mit dem Computer über PL IR- und Funkgeräte zu steuern...

Meine Vorstellung: Einen Touchscreen in die Wohnzimmerwand einbauen, darüber Musik abspielen (z.B. iTunes) und PL laufen lassen. An den PC einen IR Empfänger (IR2PC), und Sender (433Mhz für Funkschalter und Heizungsregler, IR für TV und Receiver) anschließen, dann noch diverse Sensoren z.B. über das AVR Board von Pollin oder ähnliches...

Schön wäre noch ein 433MHZ Empfänger, damit ich in der Wohnung Sender verteilen könnte, und dann über PL einlesen... Zum Beispiel an der Wohnungstür einen Taster, mit dem ich dann PL An- oder Abwesendheit mitteilen könnte. Dann würde die Heizung abgesenkt, das Licht ausgemacht und ein übers Licht Anwesendheit simuliert... Eventuell noch das Garagentor öffnen... Die Möglichkeiten sind ja vielfältig.
Geht nicht gibts nicht.

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: iPhone / iPod Touch / Redeye von Thinkwood zum steuern

Beitrag von KAKTUS » Samstag 19. Dezember 2009, 17:09

Hallo Komolko,

ich kenne das Iphone nicht, und damit ist mir auch nicht bekannt welche Anwendungen darauf laufen.

Was sicherlich geht:

Mit dem PL Webserver eine Frontplatte erstellen und mit Iphone Browser bedienen.

Was vielleicht geht:

Remotedesktop oder Teamviewer auf Ipone.

http://www.abacom-online.de/html/body_p ... erver.html
stachlige Grüße, Kaktus

Antworten

Zurück zu „(Fern-)Bedienung / Externe Eingabegeräte“