Seite 1 von 1

Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Donnerstag 4. Juli 2019, 06:22
von HMI-Repair
Hallo zusammen,

ich versuche hier eine komeplettes PCB weitestgehend zu klonen, bisher klappt es soweit auch ganz gut
aber was ist mit den großen Masseflächen gibts da vielleicht eine Möglichkeit das ganze zu vereinfachen oder zu automatisch füllen zu zu lassen oder doch Pixel für Pixel nachzeichnen ?

Anbei Bild von der aktuellen Platine
CP01-Top.jpg
CP01-Top.jpg (1.42 MiB) 412 mal betrachtet
CP01-Back.jpg
CP01-Back.jpg (605.31 KiB) 412 mal betrachtet
2 Lagig

Danke
Timo

Re: Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Donnerstag 4. Juli 2019, 14:04
von abacom
Dafür gibt es die Funktion AutoMasse. Diese kann für jeden Kupferlayer ein- oder ausgeschaltet werden.
Für mehr Infos schauen Sie bitte in die Anleitung unter Bearbeitungsfunktionen -> Die AutoMasse

Re: Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Samstag 6. Juli 2019, 17:49
von Atlantikwolf
hier sind zwei Lösungsansätze mit Bild und Layoutvorschlag zur Umsetzung:
beispiel.lay6
(2.71 KiB) 26-mal heruntergeladen
Gruß Atlantikwolf

Re: Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Montag 22. Juli 2019, 06:58
von HMI-Repair
Hallo

PCB ist soweit fertig möchte nun den ersten Prototype in Auftrag geben.
Beim Gerber Export stimmt jedoch was nicht,
bekomme nur einen kompletten Layer ohne Leiterbahnen angezeigt ?
Gerber Test.JPG
Gerber Test.JPG (62.82 KiB) 316 mal betrachtet
Hat das etwas mit der verwendeten Automasse zu tun ?

Danke

Re: Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Montag 22. Juli 2019, 07:08
von Atlantikwolf
Moinmoin

Zum Überprüfen der Gerber-Datensätze bitte ein externes Programm verwenden - man kann dies auch mit Online Viewern durchführen.

Ich selber verwende gerne den Gerber-Logix von EasyLogix.de

Atlantikwolf

Re: Suche Lösungsansätze für neues PCB

Verfasst: Montag 22. Juli 2019, 09:10
von HMI-Repair
Hat funktioniert

Danke :)