Frage zur Testfunktion

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
Headshotzombie
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. März 2011, 19:16

Frage zur Testfunktion

Beitrag von Headshotzombie » Donnerstag 7. Juli 2016, 08:55

Hallo,
wie kann ich die Effizienz der Testfunktion dahingehend verbessern, dass diese nicht an den in Leiterzügen eingefügten Drahtbrücken endet und man somit gezwungen ist, nach der Brücke wiederum zu klicken? Das Einfügen eines 0R-Widerstandes bringt ja nichts... Gegenwärtig habe ich wie allgemein üblich, zwischen den betreffenden Lötaugen im Bestückungslayer eine 0,1mm-Leiterbahn eingezeichnet, wodurch das dortige Ende des Leiterzugs signalisiert wird.

Gruß
Ingo

ElektroNick
Beiträge: 24
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 17:49

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von ElektroNick » Mittwoch 20. Juli 2016, 12:29

Hallo

Zu aller erst musst du die Lötaugen als Durchkontaktiert festlegen.
Anschließend die beiden Lötaugen mit einer Leiterbahn aus einen der beiden Multilayer (I1 oder I2) verbinden.

So klappt das mit der Testfunktion prima.
Wermutstropfen ist aber: Dass du den Multilayer nicht wieder abschalten darfst, ansonst werden alle Multilayer-Elemente wieder gelöscht. Zumindest ist das bei Version 6 so. Bei Version 5 kann man den Multilayer abschalten, ohne das die Elemente gelöscht werden.

Die Frage warum dieser Umstand bei Version 6 geändert wurde, gebe ich mal an Abacom weiter.

lg, Nick

abacom
Site Admin
Beiträge: 3255
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von abacom » Mittwoch 20. Juli 2016, 13:15

Noch einfacher:

Statt den Drahtbrücken können Sie die Lötaugen einfach mit LUFTLINIEN verbinden, und dann in den Grundeinstellungen die Option "Bei Test-Funktion die Luftlinien mit berücksichtigen" aktivieren.
ABACOM support

ElektroNick
Beiträge: 24
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 17:49

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von ElektroNick » Mittwoch 20. Juli 2016, 13:32

Danke !

Diese Option gibt es aber bei Version 5 noch nicht.

lg, Nick

Headshotzombie
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. März 2011, 19:16

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von Headshotzombie » Montag 25. Juli 2016, 07:53

Prima, mit der Luftlinienlösung hat es auf Anhieb geklappt - danke!
Aber folgende Zusatzfrage habe ich noch dazu: Dürfen sich Luftlinien tatsächlich auch kreuzen? Habe das nämlich getestet und es geht!
In der Praxis bekommt ja eine "Luftlinie" dann ein Stück Isoschlauch drübergezogen...

Ingo

abacom
Site Admin
Beiträge: 3255
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von abacom » Montag 25. Juli 2016, 08:19

Ja, die Luftlinien dürfen sich kreuzen, ohne dass Sie elektrisch verbunden sind.
ABACOM support

Headshotzombie
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. März 2011, 19:16

Re: Frage zur Testfunktion

Beitrag von Headshotzombie » Montag 25. Juli 2016, 14:36

Gut, dann habe ich schonmal nichts falsch gemacht beim Probieren!
Nochmal ein herzliches Dankeschön an die Helfer!

Ingo

Antworten

Zurück zu „SPRINT-LAYOUT SOFTWARE Support“