abacom-online.de

Das offizielle Elektronik-Software Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. Mai 2017, 21:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:52 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Dateianhang:
Sprint-Layout 60 Probleme 4.jpg
Sprint-Layout 60 Probleme 4.jpg [ 37.2 KiB | 4425-mal betrachtet ]
Hallo,
mein Sprint-Layout 6.0 wird vor allem bei großer Platineneinstellung immer träger. Es hängt sich gelegentlich auch total auf, daß nichts mehr geht. Dann ändert sich manchmal noch bei Farben in den Grundeinstellungen User1 auf Standard. Als Fehlermeldung habe ich neben den abgebildeten noch in Erinnerung: "Stream Lesefehler", "Listenindex überschreitet das Maximum (-1)".

Was könnte man daraus für Schlüsse ziehen?

Ist da vielleicht irgendwo im Sprint-Layout ein Ordner, der ständig Sicherungskopien abspeichert, die man mal löschen müßte? (Papierkorb ist leer) Die RAM-Speicher sind lt. Test einwandfrei. 4 GB sind installiert.

Oder hat Sprint-Layout ein Problem mit der Verwaltung "vieler" Schaltungs-Layouts. Insgesamt hat mein Sprint-Layout etwa 300 MB. Die Layouts habe ich in einem Ordner "Schaltungen". Dort gibt es dann noch Unterordner. Der Ordner "Schaltungen" ist unter "Computer", "Dokumente", "Layout60" eingerichtet. Davon lege ich auf anderer Festplatte regelmäßig Sicherungskopien an, ebenso von dem dort befindlichen Ordner "Makros". Als Verknüpfung kann ich den Ordner "Schaltungen" von Desktop aus öffnen.

Inzwischen habe ich Sprint-Layout 60 auch neu zu installiert. Der Fehler ist aber danach wieder aufgetreten. Mein Norton Internet Security ist aktiv und auf dem neuesten Stand.

HDT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Dezember 2014, 09:24 
Offline
Site Admin

Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Beiträge: 3120
Von so einem Problem habe ich bisher noch nicht gehört.
Sprint-Layout verwaltet ja keine Verzeichnisse oder Dateien, von daher ist es auch egal, wie viele Dateien in den Ordnern vorhanden sind.

Das aktuelle Internet-Update ist installiert?

Wenn Sie mir mal so eine große Datei mit der das Arbeiten träge ist zu Testzwecken zumailen, dann schaue ich mir das gerne mal etwas genauer an.

_________________
ABACOM support


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Freitag 2. Januar 2015, 15:44 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Ja, das Update ist installiert, nachdem ich Sprint-Layout deinstalliert und neu installiert habe, vor einigen Tagen. Es scheint nun wesentlich flüssiger zu laufen, allerdings hatte ich auch schon wieder eine Fehlermeldung. Weiß aber jetzt nicht mehr, welche der zwei abgebildeten. (also nicht die vom Norton-Internet Security)

Jedenfalls wenn eine der gezeigten Sprint-Layout-Fehlermeldungen kommt, dann ist die Seite auch blockiert. Die läßt sich auch nie mit OK wegdrücken, im Gegenteil, dann kommt sofort eine weitere, so daß ich dann zwei oder zehn habe, je nachdem, wie oft ich OK gedrückt habe. Und Programm schließen geht ebenfalls nicht. Es geht dann nichts anderes, als ohne Schließen des Programms das Herunterfahren zu erzwingen. Das scheint aber hausgemacht zu sein, daß sich Fehlermeldungen nicht schließen lassen, ich habe es bei sPlan auch schon gehabt.

Was sagen denn diese Fehlermeldungen eigentlich?
Ich dachte schon an defekten RAM-Speicher, aber das ist es wohl nicht, sie die Speicher-Überprüfung ergab.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich Ihren Vorschlag, Ihnen eine solche Datei zuzusenden, realisieren könnte, denn wenn der Fall eintritt, ist Sprint-Layout blockiert. Da läßt sich auch nichts abspeichern, was ich Ihnen dann zusenden könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Samstag 3. Januar 2015, 11:01 
Offline

Registriert: Freitag 5. August 2011, 13:56
Beiträge: 13
Wohnort: Vienna / Austria
HDT hat geschrieben:
Und Programm schließen geht ebenfalls nicht.
Normalerweise kann man aber mit STRG-ALT-ENTF den Taskmanger starten und dort den "defekten" Task "abschießen" ohne einen Neustart machen zu müssen.
Funktioniert das auch nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Januar 2015, 11:53 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Ich Strg/Alt/Entf. kenne ich natürlich von früher, denke aber, das ist das Gleiche wie das "Herunterfahren erzwingen", das Win7 mir anbietet.

Es scheint sich nach der Neuistallation doch wesentlich gebessert zu haben, hatte lediglich gestern mal wieder den Hinweis vom Norton Security "Arbeitsspeicher wird stark beansprucht durch: Layout60.exe"

Ich arbeite manchmal mit einer Platineneinstellung von 500x500 mm, wobei da keinesfalls viel drauf ist, sondern nur ein paar eher sehr kleine Projekte gesammelt zu Ansicht. Es scheint die große Platineneinstellung zu sein, die ursächlich ist.

Ich hab ja 4 GB RAM, sollte man davon ausgehen, daß das für Sprint-Layout60 nicht genügt?
Das wäre für mich die einfachste Lösung, eine Speichererweiterung.

Kann man da einen Zusammenhang sehen, zwischen der großen Platineneinstellung und den Hinweisen auf starke Speicher-Beanspruchung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 07:41 
Offline

Registriert: Montag 24. Januar 2011, 17:49
Beiträge: 24
HDT hat geschrieben:
Ich hab ja 4 GB RAM, sollte man davon ausgehen, daß das für Sprint-Layout60 nicht genügt?


Ich verwende auch Win7, habe aber nur 2 GB RAM.

Kannst du deine 500x500-Datei mal hochladen, dann könnte ich versuchen mein Win7 auch in die Knie zu zwingen - sofern dieses Verhalten etwas mit dem Arbeitsspeicher zu tun hat.
Andernfalls kannst du den Arbeitsspeicher als Ursache ausschließen.

lg, Nick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 09:27 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Ja gerne!

Ich mußte aber einiges Löschen, da hier nur 256KB als Anhang möglich sind.
Es ist ja nicht so viel drauf, es waren vor dem Löschen 509KB. Das Problem scheint möglicherweise (?) die Platinengröße zu sein. Kannst ja auch mal eine beliebige eigene Datei nehmen und die Platine auf 500x500mm einstellen.


Ich hatte übrigens heute Morgen bereits wieder dieses Problem, allerdings mit sPlan 7.0. Ich kann nicht sagen, daß es "das Gleiche" Problem wäre, allerdings kenne ich das seit Jahren schon und nicht erst seit der Version 7.0. Ich wundere mich eigentlich am meisten darüber, daß niemand Ähnliches zu vermelden hat.

Wäre nett, wenn Abacom mal sagen könnte, was diese Fehlermeldungen überhaupt bedeuten.
(selbstverständlich kann ich von dieser Datei keinen Anhang beifügen, denn es ist ja alles blockiert, da läßt sich auch nichts abspeichern, die gesamte Befehlsleiste ist dann inaktiv)

Mit Strg., Alt, Entf. und dem Task-Manager ließ sich das dann schließen.


Dateianhänge:
Task beenden geht nicht 3.jpg
Task beenden geht nicht 3.jpg [ 91.98 KiB | 4240-mal betrachtet ]
1. für Abacom-Forum 05.01.2015.lay6 [238.72 KiB]
80-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 11:49 
Offline

Registriert: Freitag 5. August 2011, 13:56
Beiträge: 13
Wohnort: Vienna / Austria
HDT hat geschrieben:
Strg/Alt/Entf. kenne ich natürlich von früher, denke aber, das ist das Gleiche wie das "Herunterfahren erzwingen", das Win7 mir anbietet.
Na ja, mit STRG-ALT-ENTF passiert ja noch nix. Da erscheint ja erst eine Auswahl (die ganz unten mit "Taskmanager starten" meinte ich dann konkret.
Und in diesem Taskmanager kann man dann einzelne Tasks (konkret wäre das dann der Prozess layout80.exe) die hängen gezielt "killen" (Prozess beenden) und muss nicht gleich die ganze Maschine neu starten.
Ist also schon ein (zumindest zeitmäßiger) Unterschied zu neu starten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 13:03 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Ja OK, das habe ich heute auch so gemacht, als sich nun mein SPlan 70 auch wieder mal aufhängte.

Irgendwas muß ja da sein, ich kann nicht davon ausgehen, daß Tausende das gleiche Problem haben, wäre ja merkwürdig, wenn das dann hier nicht bekannt wäre. Ist ein bißchen komisch, daß es die beiden Abakom-Programme betrifft, aber andererseits habe ich keine anderen, mit denen ich soviel arbeite.

Ich richte mal mein Augenmerk auf den Norton Internet Security. Werde den mal deaktivieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 17:42 
Offline

Registriert: Montag 24. Januar 2011, 17:49
Beiträge: 24
Hallo

Hab nun deine Datei geöffnet, einiges dazugebaut und anderes gelöscht, gespeichert, etc.
Aber nichts zu machen - konnte keine Fehlermeldung hervorrufen.

Liegt also scheinbar nicht an der Größe und auch nicht am Arbeitsspeicher.
Vielleicht liegt es an deinem Antivirus-Programm.

Ich verwende "Microsoft Security Essentials".

Konnte leider nicht viel helfen, aber die 500x500mm konnte ich wenigstens ausschließen.

lg, Nick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 19:05 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Danke für Deinen Versuch!

Könnte tatsächlich das Norton Internet Security sein.

Gruß
HDT


Trotzdem die Frage an Abacom: Was haben die mir nichts sagenden Fehlermeldungen zu bedeuten. Irgendwo muß doch eine Liste existieren, über die Bedeutung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 19:24 
Offline

Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 18:58
Beiträge: 96
Vielleicht hilft das weiter?

http://windowstechies.com/-/de/filename ... tAodgnEAfQ


Gruss,

tsd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2015, 21:18 
Offline

Registriert: Montag 24. Januar 2011, 17:49
Beiträge: 24
TSD hat geschrieben:



Ist aber keine Freeware, und ob das Ding auch wirklich macht was es verspricht, weiß auch niemand. :o
Also ich kauf mir da bestimmt keine Lizenz :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 07:48 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Dateianhang:
10,6_mb_datei_abacom_06_01_2015.jpg
10,6_mb_datei_abacom_06_01_2015.jpg [ 40.96 KiB | 4191-mal betrachtet ]
Zunächst vielen Dank für alle Tips und Ratschläge!

Es ergibt sich nun ein gänzlich neuer Ansatz für das Problem.

1. Norton Internet-Security ist nicht daran beteiligt, hatte es zeitweise dakativiert, war das Gleiche.
2. Die Größe der Platinen-Einstellung ist es auch nicht, hab damit experimentiert.

Neue Theorie: Es ist die Größe der Datei, die z.B. bei der hier abgebildeten ganze 10,6 MB groß ist. !!!

Wenn ich Elemente verschiebe, dann macht ja das Layout60 fortwährend Kopien für die Rückwärts-Funktion. Und das füllt bei so einer großen Datei den Arbeitsspeicher gänzlich aus, so das es zu diesem Phänomen kommen muß. Der Arbeitsspeicher mit 4GB ist dann tatsächlich überlastet. Soweit meine Theorie.

Da ich diese große Layout-Datei hier nicht anhängen kann, habe ich sie auf einer Webseite geladen, wo sie mit Sprint-Layout60 geöffnet werden kann. Wie gesagt: 10,6 MB.

Für mich stellt sich die Frage, was um Himmelswillen kann an dieser Sprint-Layout Datei 10,6 MB ausmachen? Möglicherweise habe ich mir da eine individuelle Arbeitsweise angewöhnt, die zu solch großen Dateien führt. Nur was ist das?
(meine sonstigen Dateien sind allesamt höchstens 500 KB, gilt also nicht für alle meine Dateien)

Ich möchte auch Abacom bitten, sich das mal anzusehen.

http://www.atx-netzteil.de/diverse/abac ... _2015.lay6


PS
Da ich das Sprint-Layout60 auch gern für meine paar Zeichnungen verwende, hab ich schon gedacht, es könnten die selbstgemachten Makros sein, aber die sind im Schnitt auch nur maximal 10KB groß, das kann es eigentlich auch nicht sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 09:41 
Offline
Site Admin

Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Beiträge: 3120
Ich habe Ihre Datei untersucht, das Problem steckt in dem (gruppierten) Textelement ganz oben mit dem Inhalt "C:\Users\Public...".
Öffnen Sie die Datei, löschen Sie dieses Textelement, speichern Sie die Datei und dann öffnen Sie die Datei erneut.
Die Dateigröße ist danach auf ca. 435 kB geschrumpft, was ein normaler Wert ist.

Sie haben völlig Recht mit Ihrer Vermutung, dass die UNDO's bei so einer Dateigröße den Speicher "auffressen", genau das war auch der Grund des hohen Speicherverbrauches.

Die Ursache, warum dieses Textelement "kaputt" ist kann ich mir allerdings nicht erklären, womöglich ist es ein nicht reproduzierbarer Einzelfall.

_________________
ABACOM support


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 09:54 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Dateianhang:
test_06_01_2015.jpg
test_06_01_2015.jpg [ 127.5 KiB | 4187-mal betrachtet ]
Nachtrag:
Die links abgebildete Datei ist 197KB groß. Durch Hinzufügen der kleinen Überschrift (siehe rechte Abbildung) wird sie plötzlich 10,4MB groß.

Habe ich mit dem Hinzufügen der Überschrift irgendwas verknüpft oder verlinkt? Und wenn, dann ist mir das immer noch ein Rätsel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 10:01 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
abacom hat geschrieben:
Ich habe Ihre Datei untersucht, das Problem steckt in dem (gruppierten) Textelement ganz oben mit dem Inhalt "C:\Users\Public...".
Öffnen Sie die Datei, löschen Sie dieses Textelement, speichern Sie die Datei und dann öffnen Sie die Datei erneut.
Die Dateigröße ist danach auf ca. 435 kB geschrumpft, was ein normaler Wert ist.

Sie haben völlig Recht mit Ihrer Vermutung, dass die UNDO's bei so einer Dateigröße den Speicher "auffressen", genau das war auch der Grund des hohen Speicherverbrauches.

Die Ursache, warum dieses Textelement "kaputt" ist kann ich mir allerdings nicht erklären, womöglich ist es ein nicht reproduzierbarer Einzelfall.



Danke,
Sie sind mir zuvorgekommen, hatte selber unten stehenden Test gemacht. Es ist kein Einzelfall, denn mit gänzlich anderen Dateien tritt das gleiche Problem auf. Ist also bei mir beliebig "Reproduzierbar".
Und: Auf der einen Layout-Datei bewirkt das scheinbar gar nichts, auf der anderen sehr viel. Das muß nun auch nicht weiter aufgeklärt werden, da ich es ja nun weiß. Dennoch: Könnte man diese Textüberschriften nicht irgendwie "in Klammern" setzen, damit das nicht geschieht?

Ansonsten: Bin nun zufrieden, daß ich das jetzt in den Griff kriegen konnte. Danke sehr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 10:57 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Lösung?

Es scheinen die Backslash im Text zu sein. Selbst wenn die Überschriften als Makros abgespeichert und als Makro wieder in die Datei eingesetzt werden, verlieren sie nicht diese mysteriöse Wirkung.
Wenn ich hingegen die Backslash gegen normale Schrägstriche austausche wird aus der 10MB Datei plötzlich wieder eine mit 150KB.

Das Mysteriöse ist aber, daß es zwar reproduzierbar ist, aber dennoch nicht jedesmal auftritt. Bei mir sind - wie ich nun sah - etwa 10 Prozent der Dateien auf über 1 bis zu 15MB Größe "angeschwollen", der ganze Rest hingegen nicht, obwohl in jeder Datei solche Überschriften mit Backslash stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 11:10 
Offline
Site Admin

Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Beiträge: 3120
Wie fügen Sie denn diesen mysteriösen Text genau ein?
Erstellen Sie einfach ein neues Textlabel dafür oder kopieren Sie sich diesen Text irgendwo her?

_________________
ABACOM support


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsame Probleme
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2015, 13:18 
Offline

Registriert: Samstag 28. November 2009, 07:28
Beiträge: 104
Mit der Funktion "Text". Ohne irgendwelche Besonderheiten. Ich wollte halt die Datei-Pfade exakt wiedergeben, damit ich von meinen Ausdrucken schnell zur Datei finde. Bestimmt habe ich auch schon von einer Datei auf die andere kopiert. Kann sein, daß dabei was Besonderes geschieht. (?)

PS.
Ich glaube, mit meiner Vermutung zum Backslash war ich zu voreilig. Hab den jetzt in einer anderen 10MB Datei umgeändert in normalen Schrägstrich. Das hat gar nichts geändert. Dann bin ich auf "Alles Markieren" und habe sämtliche Gruppierungen aufgehoben. Danach ist die Datei nur noch 739KB groß. Sieht also jetzt so aus, als käme es nur von den relativ vielen Gruppierungen in diesen Dateien.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de