Die Suche ergab 36 Treffer

von Prüfi
Mittwoch 19. Mai 2010, 16:26
Forum: Hardware-Anbindung, I/O-Schnittstellen
Thema: Netzteil mit PLE4 steuern
Antworten: 18
Zugriffe: 8227

Re: Netzteil mit PLE4 steuern

Das Netzteil hat RS232, so wie ich das verstehe im PDF vom Gerät, ist RS232 für ein Gerät. Im PDF hat es eine Tabelle mit Befehlen, die aber alle mit Adresse sind, diese Befehle sind aber vermutlich für RS482/485. Wenn die Befehle gleich sind, einfach ohne Adresse für RS232 wäre es möglich, mit norm...
von Prüfi
Dienstag 11. Mai 2010, 22:21
Forum: Thema Modbus
Thema: Modbus Testsoftware
Antworten: 2
Zugriffe: 3333

Re: Modbus Testsoftware

Ich würde nur noch gerne, ein Verify Status für Multiple Register haben (wunsch, wünschenswert) ;) Ich hab mal eine Idee gebaut, die ich aber nicht getaktet krieg. Vielleicht findet Ihr eine Lösung? Ich dachte auch schon an einen Umweg, über AD-16BIT (1050000)-> REG-16Bit Clock gesteurt->DA-16Bit (1...
von Prüfi
Dienstag 11. Mai 2010, 22:16
Forum: Thema Modbus
Thema: Modbus Testsoftware
Antworten: 2
Zugriffe: 3333

Re: Modbus Testsoftware

Ich hab einen kleinen Fehler noch gefunden, oben im .zip bereits ersetzt.

Aber jetzt steht sie gut da die Software ;)
von Prüfi
Dienstag 11. Mai 2010, 10:48
Forum: Thema Modbus
Thema: Modbus Testsoftware
Antworten: 2
Zugriffe: 3333

Modbus Testsoftware

Um schnell den Modbus zu testen. Man könnte das Programm auch an Hersteller schicken, um zu prüfen, ob das Modbus Gerät <-> Profilab funktioniert, sofern sich diese Hersteller bereit erklären, etwas Zeit aufzuwenden. (nanoLine von Phoenix wäre sehr intressantes Gerät, interne Logik, und bedienen übe...
von Prüfi
Mittwoch 31. März 2010, 02:31
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

:D
von Prüfi
Dienstag 30. März 2010, 22:45
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

Ich meinte ausserhalb der Heizung, auf 1.8Meter höhe, damit nicht jedes Kind daran kommt. So nen Notaus halt. Und ja , viel erfolg, aber befolgt die Sicherheitsdings die ich sagte, ich rede da nicht so von spass. Hatte schon profis, bei Heizungen für 160°C bei 12Bar Druck, die mussten mir nen neuen ...
von Prüfi
Dienstag 30. März 2010, 22:14
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

KAKTUS bin ich noch für etwas nützlich, ich zweifelte schon :P
von Prüfi
Dienstag 30. März 2010, 21:56
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

P=Proportional Verstärker, man führt sicher mal den Regler im KP oder P so hoch, das man 80% erreicht. I=Integral Einschwingen, um ein Überschwingen zu verhindern nimmt an etwas von dem, und beginnt zu korregieren. D=Differenzial Unterschwingen, um das Untersteuern etwas zu dämpfen, damit es nicht z...
von Prüfi
Dienstag 30. März 2010, 21:42
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

Für Heizung Privat ist folgendes das wichtigeste: Einen Notaus Schalter auserhalb der Heizung, auf 1.8Meter. Ein mechanischer Temperaturschalter im Vorlauf der Heizung zur Wohung: RadiatorHeizungen 65°C Bodenheizungen 55°C Normaler Keramikplattenkleber geht bei 40°C kaputt, speziellen Kleber für Ker...
von Prüfi
Dienstag 30. März 2010, 18:58
Forum: Heizungssteuerung
Thema: PID Regler
Antworten: 21
Zugriffe: 12668

Re: PID Regler

Ich habe es noch nicht verwendet, aber einige erfahrung mit PID, ich glaub die INIT meint, wann soll der Baustein die Berechnung ausführen. Angenommen du machst 0 was jedes mal berechnen, bei jedem Programmzyklus meint. Und du fügst mehr Programmteile dazu, wird die Programmausführungszeit länger. D...
von Prüfi
Freitag 26. März 2010, 20:01
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

Ich hab noch etwas mit dem nanoNavigator von Phoenix gespielt, und auf dem Display ein paar Eingestellte Werte anzuzeigen. Zähler/Zeiten Wenn man die aktuell eingestellen werte anzeigen will, muss man die selber über Register speichern, umwandeln zum Zähler/Timer . Leider sind diese nicht über den M...
von Prüfi
Donnerstag 25. März 2010, 03:07
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

Also ich verstehe es nicht, ihr baut Modbus Software, und beschreibt die zuwenig gut.


Ich verstehe das nicht.

mfg


Aber ok, that's your choice ok ;)
von Prüfi
Mittwoch 24. März 2010, 22:41
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

Ja sorry, bin Mental im Moment etwas gestresst ;) Jetzt hab ich es glaub ich vestanden, der Funktionscode ist im Namen des Modules. Also "Funktion 01 Read Coils" ist die Funktionscode 01 in der Liste. Dann geht natürlich Startadresse + ein Range. Leider fehlt Funktion23, ich glaube aber diese will m...
von Prüfi
Mittwoch 24. März 2010, 00:24
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

Ich hab echt gehofft das Ihr von Abbacom, anhand der Liste (Bild) schneller schaltet ;) Ich kenne Phoenix Contact die Firma über 20jahre, die baut nur Konformes Zeug!! Also habt Ihr echt ein Problem. Aber scheinbar habt Ihr mein erstes Topic nicht richtig gelesen. Eure Modbus Anbindung ist sicher ni...
von Prüfi
Dienstag 23. März 2010, 22:15
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

abacom, aber eines kappiere ich nicht. Bei Funktionscode 5, Mehrfach Augänge schreiben , den Range kann ich nicht angeben, stimmt das? Also kann ich nur einzel Ausgänge schreiben? Das gleiche bei den Register, also kann ich nur einzelne Register schreiben oder? Also bei Mehrfach-Register, ist ja das...
von Prüfi
Dienstag 23. März 2010, 22:11
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

Re: nanoLine von Phoenix Contact

Modbus ist auch eines, der vielen industrie Norms, zu kommunizieren. Es gibt sehr viel hardware die man so erreichen kann, die nicht in den Beispielen von Profilab sind. Am besten für zuhause wäre genau so eine Kleinsteuerung, die wenig strom braucht. Und die man dann doch etwas steuern kann, wenn d...
von Prüfi
Sonntag 21. März 2010, 21:43
Forum: Thema Modbus
Thema: nanoLine von Phoenix Contact
Antworten: 13
Zugriffe: 8492

nanoLine von Phoenix Contact

Mich würde diese Steuerung noch intressieren. Jedoch keine Analog Ausgangsmodule, aber ein 4 Analoge Eingänge, wenn man das enstpechende Modul dazu steckt. Sie ist preislich recht günstig. (kann man etwas in Conrad Bauelemente, Automation, SPS nachschauen, nicht alle Komponenten aufgeführt) Und ich ...
von Prüfi
Freitag 12. März 2010, 20:47
Forum: Elektrische Antriebe
Thema: Visualisierung für Siemens Steuerungen
Antworten: 3
Zugriffe: 3251

Visualisierung für Siemens Steuerungen

Mit Profilab, kann man eigentlich statt des Siemens WinccFlexibel, das mit Profilab erstellen. Es bedarf einer CP-343 oder so die Modbus/TCP unterstützt. Dann muss man im Siemens Manager noch die Datenbausteine angeben, die man übertragen will. Und dann kann man die in Probilab eigentlich nutzen mit...
von Prüfi
Freitag 5. März 2010, 23:17
Forum: Geräte: Velleman
Thema: Velleman: K8055 / P8055-1 2003
Antworten: 7
Zugriffe: 6568

Re: K8055 P8055-1 Velleman 2003

Hallo, vielen Dank tmm, DAC1+2 sind also ok. PWM1+2 sind wirklich für externe Versorgung, kann man aber eigentlich als Stromregler bezeichnen und etwas Erfahrung wie man damit umgeht. Sonst sind T1 und T2 ganz schnell kaputt, man kann aber auch einen Spannungsreglung bauen dadraus ;) tmm, aber sorry...
von Prüfi
Donnerstag 4. März 2010, 17:23
Forum: Geräte: Velleman
Thema: Velleman: K8055 / P8055-1 2003
Antworten: 7
Zugriffe: 6568

Re: K8055 P8055-1 Velleman 2003

Ich hab einen Compter mit USB2.0 gefunden, wo sie anstandslos läuft. Ich hatte mal ein Canon Pixma PM250 oder so bei meiner Schwester. Der wollte nicht mit VIA USB chips auf Speed2. Was vorallem beim Scannen ekelhaft war. Die Lösung ist vielleicht eine PCI-USB Karte, aber beim neuen Laptop geht das ...

Zur erweiterten Suche