Webseite einrichten

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Webseite einrichten

Beitrag von funkybaer » Montag 3. November 2008, 14:57

Hallo Abacom

Ich Habe nun den WebServer. Über die lokale Ad wird nun auch das Projekt
schön untereinander angezeigt. soweit gut.
Aber wie komme ich nun auf die Einstellungsseite, um die Webseite genauso wie
meine Frontplatte ausschauen zu lassen- also alles richtig hinzuschieben? Das Popup Menue mit der
rechten Maustaste (wie in der Hilfe beschrieben ) kann ich nicht finden .

Gruss Gerhard .

HCS
Beiträge: 184
Registriert: Montag 3. November 2008, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Webseite einrichten

Beitrag von HCS » Montag 3. November 2008, 16:26

Hallo Gerhard,
ich fürchte, das geht wohl nicht.
Wenn das nur alles wäre. Bei kommen die Programme nicht mehr richtig zum laufen. Schuld war, so meine ich, das neue update fürs Profilab und dann wenn die erforderlichen Häckchen für die Web Anwendungen gemacht werden. Da verschwinden Bilder und Taster. Noch dazu kommen Laufzeitfehler und Zugriffsverletzungen.
Das ganze läuft völlig instabil...

Man hätte mit dem veröffentlichen der WebServers wohl noch etwas warten sollen.
Aber von Ansatz her wäre es nicht schlecht.
Hoffe, ein funktionierendes Update wird noch nachgereicht.

Bernd

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Webseite einrichten

Beitrag von Mike D » Dienstag 4. November 2008, 00:10

Hallo,
so einfach hinschieben wie auf der Frontplatte geht nicht.
Man muss für jedes einzelne Frontplattenelement in das Menu für die Web-Einstellungen.
Ich habe versuchshalber mal einen Schnellschuß probiert, wie man mit PL eine Webseite gestalten könnte.
Als Beispiel habe ich den PD-Regler genommen.
Ich habe bisher nur HTML-Befehle für Tabellen genommen und <center> und <br>.
Um zu sehen wie man die benutzt muss man in meinem angehängten Beispiel mal bei jedem Frontplattenelement auf "Web..." gehen.
Man muss erstmal den Titel ausschalten, sie dann mit "Sortierung" in die richtige Reihenfolge bringen, und dann in HTML(Kopf) und (Fuß) die jeweiligen HTML-Befehle einfügen.

@abacom: Vorschlag: Auch für die Frontplatte einen HTML(Kopf) und (Fuß), um Einstellung für die gesamte Seite darin unter bringen zu können.

Grüße
Mike
Dateianhänge
PD-Regler.JPG
PD-Regler.JPG (103.42 KiB) 14992 mal betrachtet
PD-Regler-WEB.zip
(1.96 KiB) 690-mal heruntergeladen

funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Webseite einrichten

Beitrag von funkybaer » Dienstag 4. November 2008, 23:29

Hallo und Danke für die Antworten

Bisher war ein leichtes Arbeiten mit den Abacom Software möglich - hier nochmals ein grosses Lob.

Aber beim Webserver scheint noch einiges an Arbeit zu fehlen, damit nicht nur
Spezialisten damit umgehen können ....

Hier mal die Produktbeschreibung :

Produktbeschreibung

Der ProfiLab-WebServer 1.0 ist ein Ergänzungsprodukt zu unserer aktuellen ProfiLab-Software und macht Ihre Projekte noch vielseitiger einsetzbar. Die ProfiLab-WebServer-Software ermöglicht es Ihnen auf einfachste Weise Ihre ProfiLab-Projekte im lokalen Netzwerk zu veröffentlichen oder auch ins Internet zu stellen. Der Computer auf dem Ihre ProfiLab-Anwendung läuft, wird dadurch automatisch zum HTML-Server.

- Also von "auf einfachste Weise " kann nicht die Rede sein. Gerade als Neuling
sieht die Sache doch recht schwierig aus .

weiterhin :

Die Frontplatten Ihres ProfiLab-Projekts werden „live“ in HTML-Seiten umgewandelt, die mit jedem Web-Browser (z.B. Internet-Explorer, Netscape, etc.) über das Netzwerk abgerufen und bedient werden können

Ich habe es noch nicht geschafft meine Testfrontplatte so aufzuteilen wie die sein soll, da irgend ein Menue- mit rechter Maustaste oder so nicht gefunden wird.
Im Moment wird noch alles schön untereinander angeordnet- und wenn ich dann wirklich eine
komlizierte Frontplatte erst komplett neu auf dem Webserver einrichten soll- wie schaut es dann nach einigen Änderungen an der Frontplatte erst aus ??


Gruss gerhard

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Webseite einrichten

Beitrag von Mike D » Mittwoch 5. November 2008, 10:49

jedes Element auf der Frontplatte hat, mit der rechten Taste angeklickt, den neuen Menüpunkt "Web..."
Aber ich gebe dir recht, das gewohnte look and feel von PL hat das bisher nicht.
Das wird aber auch nicht so einfach zu machen sein.

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Webseite einrichten

Beitrag von KAKTUS » Mittwoch 5. November 2008, 20:52

Ich sehe das im Moment genauso.
Ich finde es aber gut das Abacom sich dem Thema Web überhaupt angenommen hat. Die Beschreibung des Webservers ist nicht unbedingt falsch, aber jeder wünscht sich wohl, das seine erstellten Frontplatten übers Web genau so Aussehen wie lokal, beim Bedienen kann man sicherlich Kompromisse eingehen, aber die Darstellung wird total entstellt. Ich sehe da noch Entwicklungsbedarf, aber machbar wäre es schon, wie das Beispiel von Mike D zeigt. Hier wurde zwar von Hand das HTML File verändert, aber was von Hand geht sollte sich auch automatisch machen lassen. Es ist die Frage wie man die Frontplatte "entcoded" und in eine HTML Seite verwandelt. Man müsste die Abstände der Elemente auf der Frontplatte zum Fensterrand und untereinander auswerten und eine entsprechende Tabelle für die html Seite, sprich Web Darstellung generieren. Sag ich jetzt mal so einfach, obwohl es sicherlich so ohne weiteres nicht machbar ist.
stachlige Grüße, Kaktus

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Webseite einrichten

Beitrag von Mike D » Mittwoch 5. November 2008, 22:31

Ich habe NICHT das HTML File verändert sondern in den Web-Menüs der Frontplattenelemente die HTML-Befehle eingesetzt. Der HTML File wird vom Webserver (oder PL?) erzeugt und die zusätzlichen Befehle mit eingebaut.

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Webseite einrichten

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 6. November 2008, 01:30

Sorry mike, das habe ich mir noch gar nicht so genau angesehen. Aber jetzt sehe ich das du die Formatierung in die Webeigenschaften reingeschrieben hast.

Es ist aber gut zu wissen das man sehr wohl seine Web Frontplatte schön gestalten kann, und nicht das untereinander geschriebene hinnehmen muss.
Vielleicht findet Abacom noch eine einfache Lösung, denn die HTML Formatierung von Hand ist nicht jedermanns Sache. Kannst ja mal schreiben wie lange du in etwa dafür gebraucht hast.

Vielleicht macht es Sinn schon bei der Frontplattengestaltung eine Tabelle einzusetzen, so dass man einfacher eine Webseite daraus machen kann.
Hätte auch noch andere Vorteile. Wenn man z.B. eine Setup Frontplatte hat, in der viele Parameter in Numerische Eingabefelder eingegeben werden müssen mit entsprechender Beschriftung dazu, so lies es sich in Form einer Tabelle übersichtlicher darstellen.
stachlige Grüße, Kaktus

funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Webseite einrichten

Beitrag von funkybaer » Donnerstag 6. November 2008, 10:24

Hallo Mike, Kaktus, abacom

Danke für die Antworten. Wenn man noch nix mit Webdesign und Webseiten am Hut
hat hört sich das erst mal schwirig an.
Ich werde mal am Wochenende noch ein paar versuche starten.
Fest steht aber schon, das "grössere" Frontplatten erst mal warten müssen, da das ganze
also nicht so einfach ist.
Mike- mich würde noch interessieren was passiert, wenn ich die Frontplatte veränder.
Muss dann alles neu "zurechtgeschobe" werden ?

danke Gerhard

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Webseite einrichten

Beitrag von Mike D » Donnerstag 6. November 2008, 11:54

Die Positionierung auf der Webseite ist völlig unabhängig von der Aufteilung der PL-Frontplatte.
Was sich bemerkbar machen würde währe das Ändern der Größe oder das Hinzufügen eines neuen Elements, dieses würde wie gehabt mit Titel und linksbündig drangehängt oder dazwischengeschoben.
So schwierig ist das garnicht, sieh dir in Ruhe mein Beispiel an und lies mal ein Anfängertutorial für HTML.

Mike

funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Webseite einrichten

Beitrag von funkybaer » Montag 10. November 2008, 08:22

Hallo Mike / hallo Abacom

Danke für Deine Hilfe. Bin schon ein paar Schritte weitergekommen und
habs so einigermassen hinbekommen.
Die Aufteilung der "WebFrontplatte" geht zwar noch nicht so wie ich wollte, aber
mit einigen Versuchen wird es schon klappen ( muss mich in einer ruhigen "Minute"mal mit den
Web Befehlen befassen).

Mit ein bisschen !! Übung trotzdem ein sehr gutes Programm um seine Werte übers Web anzuschauen und zu
verändern.

Gerhard

abacom
Site Admin
Beiträge: 3457
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Webseite einrichten

Beitrag von abacom » Montag 10. November 2008, 15:10

Das man für hohe Ansprüche hinsichtlich des WebDesigns an HTML nicht vorbeikommt soll nicht verschwiegen werden.
Ziel was es ein möglichst offenens Konzept zu schaffen. Wie immer gilt: Anregungen willkommen!
ABACOM support

funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Webseite einrichten

Beitrag von funkybaer » Dienstag 11. November 2008, 08:00

Hallo Abacom

Da stimme ich Euch zu. Auch wenn der erste Eindruck manchmal trübt ist , so gibt es zum Glück
auch dieses Forum . Man Steht also nie alleine da .
Vielleicht ist auf dauer noch ein bisschen am Webserver in Richtung einfacheres Bedienen zu machen -
Gerade für die Positionierung.
Trotzdem noch ein Lob an Euch

Gruss Gerhard

irrerpolterer
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 16:20

Webseite einrichten

Beitrag von irrerpolterer » Freitag 1. Oktober 2010, 15:16

Hallo!

Bin auch mittendrin bei der Seitengestaltung. Beim Temperaturloggen finde ich es toll. Doch muß ich mich erst in (x)html einarbeiten, ein web-publisher wird eher schmunzeln. Mit einem reinen Textbrowser kann ich mir die links vom webserver anschauen, doch nicht die "runtime" des veröffentlichten Projektes. Ziel wäre es, dem Textbrowser Alternativen anzubieten und interpretierbare Temperaturanzeigen zu generieren.

Hintergrund: Wenn ich zur Aktualisierung >=2Hz einstelle, kann ich nur wenig Daten übers Netz schicken. Eine schöne Oberfläche (GUI) dürfte mein Firmennetzwerk lahmlegen.

Wenn villeicht jemand einen Tip hätte, bin ich schneller fertig :)

Grüße

Tradefix
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 22:14

Re: Webseite einrichten

Beitrag von Tradefix » Donnerstag 9. Dezember 2010, 00:06

Hallo Freunde der Nacht,

ich habe mich mal kurz mit dem Layout-Möglichkeiten für den Web-Server beschäftigt und bin auf eine recht einfache Möglichkeit der Elementpositionierung gekommen: CSS (Cascaded Style Sheets). Im Moment ist zwar noch Handarbeit angesagt, aber von Seiten ABACOM's ist das recht einfach zu automatisieren. Der Übergang von der Frontplatte zum Web-Layout ergibt sich dann automatisch.

Was muss man tun?

Bei der Checkbox "Titel" muss bei jedem Element der Haken raus.

In das HTML-Kopf-Feld eines jeden FP-Elements ist folgender Textblock einzufügen:

Code: Alles auswählen

<style type="text/css">

#a1{
   position:absolute;
   top:130px;
   left:400px;

   border:1px solid #0000EE;
}
</style>

<div id="a1">
[/color]

Das "a1" vor der geschweiften Klammer und das bei id= müssen identisch sein. Sinnvollerweise setzt man dort den eindeutigen Namen des FP-Elementes ein.
Mit TOP und LEFT bestimmt man die Position der linken oberen Ecke des FP-Elements auf der Internet Seite.
Die "Border"-Zeile kann man weglassen. Die ist allerdings hilfreich beim Ausrichten der Elemente.

In das "HTML-Fuss-Feld kommt einfach nur

Code: Alles auswählen

</div>
[/color]

Da beim Frontplatten-Editor alle Angaben (x- und y-Koordinate und der Name des Elements) schon vorhanden sind, könnte das Programm die Web-Seite automatisch generieren.

Das Ganze kann man noch optimieren. Außerdem kenne ich das Programmverhalten bei sehr vielen Elementen noch nicht. Ich hab's nur mit ein paar Elementen ausprobiert.

Viel Spaß beim Weitertüfteln. Vielleicht hilft diese Anleitung dem Einen oder Anderen. Bin gespannt auf die Feed-back's

Eins ist mir bei den Kopf- und Fuss-Feldern noch aufgefallen: bei mehr als 12 Zeilen erscheint kein vertikaler Scroll-Balken.

elomaster79
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 07:03
Wohnort: Schönnewitz

Re: Webseite einrichten

Beitrag von elomaster79 » Samstag 11. Dezember 2010, 12:21

Hallo Tradefix,

habe deine Variante gleich mal ausprobiert. Super Sache! :lol:

@Abacom
Warum werden eigentlich die Textelemente der Frontplatte nicht in den Webserver übernommen?

Gruß elomaster79

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Webseite einrichten

Beitrag von KAKTUS » Samstag 11. Dezember 2010, 13:26

@Tradefix

Das hatte ich auch schon vorgeschlagen.

viewtopic.php?f=40&t=1303
stachlige Grüße, Kaktus

mstaudi
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 23:17

Re: Webseite einrichten

Beitrag von mstaudi » Freitag 17. Dezember 2010, 19:55

Wow!
Muss ich mir mal auch so ne Frontplatte zusammenbasteln.

Vielen Dank!

elomaster79
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 07:03
Wohnort: Schönnewitz

Re: Webseite einrichten

Beitrag von elomaster79 » Sonntag 23. Januar 2011, 08:57

Hallo zusammen,

das mit den Frontplattenelementen anordnen Funktioniert super.

Ich möchte die im Webserver Dargestellten Frontplattenelemente noch beschriften und Teile mit einer Überschrift versehen, aber weis nicht so recht wie ich diese dann an die richtigen Position bekomme. :oops:
Kann mir vielleicht jemand bei dieser Sache Helfen?

Danke im Voraus

Gruß elomatser79

Antworten

Zurück zu „Thema: ProfiLab-WebServer“