Funktionstasten

Dieser Bereich ist für den Austausch FERTIGER Makros und allgemein nützlicher Schaltungen vorgesehen.
Antworten
KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Funktionstasten

Beitrag von KAKTUS » Montag 6. September 2010, 15:48

Hallo Forum,

ich plane eine recht einfache Anwendung.

Funktionstasten F1 F2 F3 F4 schalten am LPT PORT DO D1 D2 D3.
Die Schaltungsteile dazwischen lasse ich erst mal weg.

Dabei stoße ich auf folgende Probleme:
-Ich kann den Hotkeys nicht die Tasten F1-F4 zuweisen.
(Deshalb im Projekt Zahlen 1-4 )
-Wenn das Fenster nicht im Vordergrund ist, funktioniert es auch nicht.

Das wichtigste wäre das Problem mit dem nicht aktiven Fenster. Der PC soll also immer auf F1-F4 reagieren, egal welches Programm Fenster im Vordergrund ist. Kennt jemand einen Trick wie man das lösen könnte?
Dateianhänge
F1-4.prj
(5.32 KiB) 269-mal heruntergeladen
stachlige Grüße, Kaktus

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Stehe vor Problemen

Beitrag von Mike D » Montag 6. September 2010, 17:07

Hallo Kaktus,
mit EventGhost müsste das gehen.

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Stehe vor Problemen

Beitrag von KAKTUS » Montag 6. September 2010, 17:45

Hallo Mike D,

was müßte damit gehen?
stachlige Grüße, Kaktus

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Stehe vor Problemen

Beitrag von compander » Montag 6. September 2010, 18:34

Hallo Kaktus.

Habe am Parallelport eine meiner Relaiskarten angeschlossen.
Frontplatte im Vordergrund: Karte funktioniert mit den Hotkeys.
Frontplatte minimiert oder im Hintergrund: Karte funktioniert nicht mehr.
Also: der gleiche Effekt wie bei dir.
Finde ich irgendwie nicht logisch. Warum die Frontplatte hier im Vordergrund sein muss.
(es gibt auch das Thema: "(minimierte) Frontplatte immer im Vordergrund".
Hier ist es sogar ausdrücklich erwünscht, dass dem so sein soll)


Bezüglich der F1...F12 habe ich vor etwa 3 Jahren einmal bei Abacom nachgefragt.
Da ich damals die Funktionstasten auch als Hotkeys gebraucht hätte.
Mir wurde erklärt, dass dies nicht so ohne weiteres möglich sei, da einige der Funktionstasten
bereits für bestimmte Menüpunkte vergeben sind.
Mir erschien die Antwort damals plausibel.

Gruß von C :shock: mpander.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3457
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Funktionstasten

Beitrag von abacom » Dienstag 7. September 2010, 08:24

... und es gibt ja sicherlich auch noch andere Prgramme (Fenster) die diese Tasten verwenden.
Windows ist halt kein DOS mehr, wo eine solche Bedienungen durchaus üblich war.
Voschlag: Man baue ein "eigenes Kästle mit Tasten", dass man über ein IO-Modul auswertet
- oder ein MIDI-Keyboard ;-)
ABACOM support

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von KAKTUS » Dienstag 7. September 2010, 17:01

Ich verstehe es mittlerweile auch so, die Funktionstasten gehörem dem gerade aktiven Fenster.
Das ist einfach so.
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3457
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von abacom » Mittwoch 8. September 2010, 08:26

Es gab vor Jahren von "Cherry" PC-Tastaturen mit zusätlichen "Funktionstasten",
die man mit "Tastaturmakros" belegen (d.h. programmieren) konnte.
Vielleicht gibt es so etwas heute auch noch.
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3457
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von abacom » Mittwoch 8. September 2010, 08:31

Hier noch ein GAAAANZ anderer Vorschlag...

http://hmb-tec.de/iPhoneApps/RS232_Terminal.html

Lustig, gel?
ABACOM support

Mike D
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von Mike D » Mittwoch 8. September 2010, 18:46

mit jeweils 2 kleinen Hilfsprogrammen kann man das lösen.

1.) EventGhost und con0con. Man baut wie HIER beschrieben eine virtuelle serielle Schnittstelle zwischen EG und PL auf. EG reagiert auf die Funktionstasten und sendet Kommandos an PL.
Vorteil: com0con geht auch über Netzwerk, d.h. die Funktionstaste auf PC1 steuert ein PL-Projekt auf PC2.

2a) GlovePie und PPJoy. GlovePie ist ein Programm das Eingaben der verschiedensten Eingabehardware in Signale beliebiger anderer Hardware umwandelt.
Man installiert PPJOy, einen virtuellen Joystiktreiber, und konfiguriert einen virtuellen Joystik. Ein Skript in GlovePie drückt die virtuellen Buttons wenn eine Funktionstaste betätigt wird. In PL wir entweder der Baustein Joystick oder GamePad als Empfänger benutzt.

Code: Alles auswählen

// GlovePie Skript um Funktionstasten per virtuellem Joystick an Profilab zu senden
ppjoy1.Digital0    = F12
ppjoy1.Digital1    = F11
ppjoy1.Digital2   = swallow(F10)    ' swallow unterdrückt die Taste im Rest des Systems
ppjoy1.Digital3    = F9
2b) GlovePie und MidiYoke. MIDIYoke ist ein virtuelles MIDI-Patch-Kabel. GlovePie reagiert auf die Funktionstaste und leitet ein Signal über MIDI an PL.

GlovePie kann die Eingaben von mehreren Tastaturen unterscheiden. Hat man z.B. ein USB-NumPad angeschlossen kann man dieses mit GlovePie so umpatchen das man es zur Steuerung oder zum Start von Programmen nutzen kann.


Grüße

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von KAKTUS » Freitag 10. September 2010, 13:46

Danke Mike D,

das werde ich mal testen.
stachlige Grüße, Kaktus

kpaul
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:04

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von kpaul » Samstag 11. September 2010, 18:46

Hallo,
hier mal wieder ein Vorschlag von mir als DLL-Komponenten.

Wenn man es sich so einrichtet, daß es keinen Konflikt mit den PL-Funktionen oder mit anderen Programmen gibt, ist es durchaus brauchbar.

Ich verwende in der Heizungssteuerung F5-F8 zum Frontplatten umschalten.
Außer den Funktionstasten sind nämlich alle anderen Tasten durch eine Abdeckung vor unqualifiziertem Zugriff geschützt.

Schöne Grüße
kpaul
Dateianhänge
Funktionstasten.zip
(140.54 KiB) 327-mal heruntergeladen

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von KAKTUS » Mittwoch 15. September 2010, 20:55

Werde mich am Wochenende ausgiebig allen Vorschlägen widmen. Im Moment fehlt die Zeit. Danke soweit.
stachlige Grüße, Kaktus

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von BKGMX » Freitag 17. September 2010, 07:16

Hallo kpaul,
eine sehr schöne noch fehlende Option in ProfiLab,
die bestimmt viele gebrauchen können und welche
auch die absoluten "DLL"-Gegner befriedigen kann.

Gruß BKGMX

Florian.Herthel
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 11:11
Wohnort: Kleinmachnow

Re: Funktionstasten (Stehe vor Problemen)

Beitrag von Florian.Herthel » Montag 27. September 2010, 07:39

Einfach nur Genial !
Also kpaul, die Funktionstasten habe ich schon seit Ewigkeiten vermisst.
Vielen herzlichen Dank.

Gruß Florian

Antworten

Zurück zu „Makros & Schaltungen“