Schrittmotor Treiber ansteuern

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Mittwoch 23. Mai 2018, 10:27

I continue in English, my German is very bad. 8-)

I do not use a Velleman card, it is a self developed stepper driver. It is also just step, dir. So you can just use your driver.

https://www.circuitsonline.net/artikelen/view/47/6

What I wanted to give with the examples from the book is how you can communicate between PC and Controller with Profilab.

funkybaer
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von funkybaer » Mittwoch 23. Mai 2018, 11:04

Hi Joshi

Was meinst Du mit "Frequenzgeber" ?

Du brauchst doch "irgendwas" das die Steuersequenz für die Stränge der Schrittmotore erzeugt- inclusive der Richtung.

Irgendwie glaube ich das Du dich noch nicht richtig mit der Funktion der Schrittmotore vertraut gemacht hast ....

Gruß Gerhard

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Mittwoch 23. Mai 2018, 12:15

funkybaer hat geschrieben:Hi Joshi

Was meinst Du mit "Frequenzgeber" ?
He wants to use it to generate the pulse for the stepper motor driver.

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Donnerstag 24. Mai 2018, 06:59

Richtig,

Die Funktion ist mir schon klar. DIR Signal für Richtung, PUL Signal für Drehzahl.

Es gibt kleine Module die eine Frequenz erzeugen die der Treiber verarbeiten kann. Die Module die ich mir jetzt bestellt habe können frei von 1HZ bis 150KHZ eingestellt werden (Sieht mann dan auf einen kleinen LCD Display).

Ich habe vor Ein Relais dazu zu nutzen dieses Signal dem Treiber zuzuschalten oder abzuschalten. Als signal für die Richtung nutze ich einfach die 5V Spannung vom PC Netzteil die ich auch als versorgung der Relaiskarte nehme. Diese auch einfach unterbrochen durch ein Relais.

mfg joshi

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Donnerstag 24. Mai 2018, 08:38

If you use Profilab together with a microcontroller, you do not need a pulse generator. And you do not need a relay board. You can not position well if you do it your way, or that should not be important.

It is a problem that Profilab can only send max 1KHz, which is too low for a stepper motor driver in microstep operation.

If you send a command to a controller with Profilab, the controller will do the rest.
You give a command for pulse and direction, (you can do this via usb or com) and the number of steps you want to make. The only drawback is that you have to write two pieces of software, one for Profilab and one for your controller. But if you do that well, it works great. ;)

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Donnerstag 24. Mai 2018, 10:48

Hallo,

Das Spielt keine Rolle bei meiner Anwendung da ich den Arm zum Sandstrahlen benötige. Ich Arbeite damit über Kameras und Positionsschalter (Yoistiks) zum verfahren der Achsen.

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Donnerstag 24. Mai 2018, 11:12

Oké.

And why do you also want to use Profilab for such a simple function?

Are you going to use a spindle for your displacement, or are you going to do it with a toothed belt?
You may well shield everything from the dust that is released when blasting.

What kind of stepper motor driver are you going to use?

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Donnerstag 24. Mai 2018, 12:26

Schrittmotoren Nema 34, Treiber DM860, Netzteil 60V 9A (Alles Dreimal) für Grundplatte drehbar, Schulter und Ellenbogengelenk. Nema 23 mit Treiber und Nema 17 für Handgelenk. Die Nema 34 Motoren sind an Schneckengetriebe angebracht 100:1. Handgelenkgetriebe sind Planetengetriebe mit 47:1. Wird teilweise direkt aber auch wegen der Verteilung des Gewichtes mit Zahnriemen angetrieben. Staubdicht wird es wahrscheinlich durch einen Großen elastischen Gummiüberzug.

Ich möchte auch meine Spracherkennungssoftware die ich in Profilab einlesen kann Befehle ausführen lassen.

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Donnerstag 24. Mai 2018, 13:54

Joshi hat geschrieben:Die Nema 34 Motoren sind an Schneckengetriebe angebracht 100:1. Handgelenkgetriebe sind Planetengetriebe mit 47:1. Wird teilweise direkt aber auch wegen der Verteilung des Gewichtes mit Zahnriemen angetrieben.
I hope you have calculated that correctly, sometimes you need more torque than you think.
Ich möchte auch meine Spracherkennungssoftware die ich in Profilab einlesen kann Befehle ausführen lassen.
How do you read that in, in Profilab?
Treiber DM860
You have at least nice drivers.

I hope your project becomes a success.

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Donnerstag 24. Mai 2018, 17:48

Danke Vielmals,

Spracherkennungssoftware ist Bitvoicer in Verbindung mit einem Jabra Motion UC Bluetooth 4.0. Bitvoicer sendet einen Wert an einen COM Port, Über eine Nullmodemverbindung zu einen anderen COM Port, den ich dann in Profilab eingelesen bekomme.

Hatte schon einen anderen Beitrag damit ( Haussteuerung per Spracherkennung ). Funktioniert wirklich

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Freitag 25. Mai 2018, 08:52

Joshi hat geschrieben:Danke Vielmals,
No thanks you are welcome.
Spracherkennungssoftware ist Bitvoicer in Verbindung mit einem Jabra Motion UC Bluetooth 4.0.
Looked at it, looks nice. :)

Only I find it a bit overdone for this project, but it can work well

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Samstag 26. Mai 2018, 06:01

Ja,

Wenn ich schon die Möglichkeit habe :D .

Für z.B: Kompressor EIN AUS, Licht EIN AUS, Drehteller Rechts Links drehen, Druckluft AUF ZU.

Diese Sachen kann mann alles nebenbei durch Sprache aktivieren.

Nun warte ich nur noch auf meine fehlenden Bauteile. Ich muss noch Antriebswellen und Mitnehmer Drehen und Fräsen.

Wird also noch eine Weile dauern bis ich die nächsten Achsen fertig stellen kann

mfg Joshi

Lambiek
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 16:13
Wohnort: Nederland

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Lambiek » Sonntag 27. Mai 2018, 10:08

Joshi hat geschrieben: Für z.B: Kompressor EIN AUS, Licht EIN AUS, Drehteller Rechts Links drehen, Druckluft AUF ZU.
Okay, you want to use it for more than just your stepper motors. Then you can indeed apply Profilab nicely.
Nun warte ich nur noch auf meine fehlenden Bauteile. Ich muss noch Antriebswellen und Mitnehmer Drehen und Fräsen.
So you still have to do some lathe work and milling work.
I hope you can put a movie on the website, or a link to a movie when your project is ready.

I am very curious about the end result. :)

Joshi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 18:32

Re: Schrittmotor Treiber ansteuern

Beitrag von Joshi » Sonntag 27. Mai 2018, 10:41

Hallo,

Ja, mit vergnügen.

mfg Joshi

Antworten

Zurück zu „Elektrische Antriebe“