ELV: USB-BAT

Giesie
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 21:17
Wohnort: Berlin

ELV: USB-BAT

Beitrag von Giesie » Freitag 6. April 2012, 18:14

Hallo,
ich habe hier von ELV ein "USB-Bat" http://www.elv.de/output/controller.asp ... ch=&marke=.
Das Teil ist ganz interressant da es über eine USB-HID Schnittstelle verfügt und das Protokoll offengelegt ist. Die Beschreibung kann man runterladen.
Ich dachte mir, da ABACOM div. Multimeter mit ebensolcher Schnittstelle bereits eingebunden hat, wäre es sicherlich nicht schwer, das Teil von ELV ebenfalls einzubinden.
Der Preis für das Gerät ist auch drastisch reduziert worden. Was wohl daran liegt, dass es einentlich nur eine Anbindung für eine Linux Software gibt.
Gruss Giesie
Gutes Gelingen wünscht Giesie!

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Sonntag 8. April 2012, 10:17

Hallo.

Ja. Das ist ein interessanter Hardware-Controler.
Damit könnte man mittels PLE gut Ein-/Ausgaben machen.
Ich wünschte, diese Gerät wäre mit all seinen Funktion in PLE direkt eingebunden.
Vielen Dank.

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Dienstag 10. April 2012, 08:29

Ja und Nein. Eigentlich ganz nett, aber...

- Das Gerät ist ein Bausatz. Wir haben aber leider keine Zeit zum Basteln. :-(
- Der Grafikmodus des Displays kommt keinesfalls in Betracht.
- Lässt der reduzierte Preis vielleicht darauf schliessen, dass das ein Auslaufmodell ist?
- Hat PL mit FS20 "nichts am Hut". Das könnte leicht missverstanden werden.
ABACOM support

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Donnerstag 12. April 2012, 19:35

Hallo Abacom.

Möglicherweise kann ich mithelfen, aus dem JEIN eher ein Ja zu machen.

Ich kann gerne völlig kostenlos ein absolut überprüftes "Fertiggerät" für einen sehr langen Zeitraum zur Verfügung stellen.

Mir persönlich genügt die Funktion eines Hardwarecontrolers (3 Eingabeelemente, 1 Ausgabeelement.
(wobei die zusätzlich mögliche Tastfunktion beim Inkrementalgeber gegeben sein sollte)).
Allgemein an PLE angebunden.
Nicht an ein bestimmtes Produkt (Hardware und Software) gebunden.

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Freitag 13. April 2012, 08:08

@Compander: Danke für das grosszügige Angebot. Wenn Sie ein Muster bereitstellen können schaue ich mir das gerne einmal an. Aber natürlich unverbindlich und ohne Erfolgsgarantie. Vielleicht hätte ja auch jemand anderer Lust und Muße
eine DLL für das Ding zu machen? Ich habe immer noch die Befürchtung, dass es sich um eine "Eintagsfliege" handelt, und die Mühe dann wieder einmal umsonst war.
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Freitag 20. April 2012, 12:22

@Compander: Danke für das Muster! Ein paar Tage wird es aber noch brauchen...

Zwichenbericht...bis hier funktioniert es...
- Beep
- LCD Backlight
- 4 LCD Textzeilen

Kopfzerbrechen bereitet mir das Einlesen der Controls.
Stichwort: "Non-blocking ReadFile (WIN-API) mit Delphi"
Hilfe wäre willkommen.
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Montag 7. Mai 2012, 14:36

... So, die Tasten/Wheel-Abfrage läuft nun auch. Das Ganze war wieder einmal aufwendiger als man vermuten würde.
Das entsprechende Update folgt dann in ein paar Tagen.
ABACOM support

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Montag 7. Mai 2012, 16:37

SSSUUUPPPEEERRR !!!
Ich freue mich schon.
Besten Dank, und herzlichen Gruß vom C :shock: mpander.

Giesie
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 21:17
Wohnort: Berlin

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von Giesie » Montag 7. Mai 2012, 22:02

Hallo Ihr Spezis ;) ,
ich kann gar nicht sagen mit welcher Freude ich die Realisierung der Anbindung aufgenommen habe. Einfach Tolllllll!
Es tut mir leid, dass ich mich nicht mal zwischendurch gemeldet habe. Ich habe im Moment einfach zu viel um die Ohren.
@abacom: Ihr seid wirklich spitzenmäßig!!!!
@Compander: Danke für Deine - wie immer - tatkräftige Unterstützung!

Wenn die Ansteuerung gut klappt, und davon gehe ich aus, werde ich wohl den Verkauf bei ELV für dieses Gerät etwas ankurbeln. Mir fallen eine Unmenge Anwendungen ein. Die sich sicherlich auch anders realisieren lassen würden, aber das Teil hat alles was man zur Ferbedienung und Kontrolle braucht. Und ist auch noch in einem einigermaßen schicken Gehäuse zu einem inzwischen sehr annehmbaren Preis.

Ich habe da noch eine Anregung bez. Textausgabe. Aber dazu mache ich im Bereich "Anregungen" ein neues Thema auf.

Schönen Abend noch an alle!
Gutes Gelingen wünscht Giesie!

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Dienstag 15. Mai 2012, 12:00

Update kommt heute 15.05.2011
ABACOM support

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Dienstag 15. Mai 2012, 21:20

Hallo Abacom.

#########################################################################
Die Anbindung ist sehr gut gelungen.
Auch die zahlreichen Möglichkeiten der Konfiguration sind sehr nützlich.
Es ergeben sich nun mit PLE ungeahnte Möglichkeiten. Das ist wirklich sehr erfreulich.
Besten Dank dafür !!!
#########################################################################

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

Nachdem ich nun 3 Stunden Einiges ausprobiert habe, bin ich durchaus zufrieden.
Nicht sicher bin ich mir, ob ich meine vorgesehene Hauptanwendung schaffe.
(oberste Displayebene:) In den 4 Zeilen sollen 4 Hauptmenuepunkte stehen (z.B.: Spannungen, Leistungen, Temperaturen, Status.
Mit dem Wheel soll einer der Zeilen angewählt werden. Durch Tastdruck (Wheelrad) soll in eine darunterliegende Ebene gesprungen werden.
Hier werden dann in den 4 Zeilen z.B. 8 vorkommende Spannungen dargestellt.
Mir ist momentan nicht klar, wie man erkennen kann, in welcher Zeile sich der "Cursor" des Wheels befindet.
(Hinweis: Display des Gerätes, nicht Frontplatte des Projektes)
Günstig wäre es, wenn die betreffende Textzeile der (obersten Displayebene) invers dargestellt wird.
Oder hat jemand eine andere praktikable Lösung hierfür?
Vielen Dank für einen Vorschlag.

Giesie
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 21:17
Wohnort: Berlin

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von Giesie » Mittwoch 16. Mai 2012, 00:04

Hallo Abacom,
ich kann mich nur voll und ganz Compander anschließen!!!!!!!!
Ihr habt Euch wirklich sehr viel Mühe gegeben. Und das Ergebnis ist mehr als ich zu hoffen gewagt hatte.

@Compander
Ich habe hier im angehängten Projekt einen Lösungsansatz der Dir vielleicht gefallen könnte.
Ist aber noch Verbesserungswürdig und Ausbaufähig.
Gute Nacht.
Dateianhänge
ELV_USB-BAT_TextTest.prj
(8.47 KiB) 398-mal heruntergeladen
Gutes Gelingen wünscht Giesie!

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von abacom » Mittwoch 16. Mai 2012, 07:58

@Compander:
Günstig wäre es, wenn die betreffende Textzeile der (obersten Displayebene) invers dargestellt wird.
Dazu muss man vermutlich die Grafikfähigkeiten des Displays nutzen, was aber mit ProfiLab nicht möglich ist
und auch zukünftig nicht möglich sein wird. Eine andere Möglichkeit für "Text Invers" kenne ich nicht.
Wer mehr will muss selbst programmieren und das Gerät selbst per eigener DLL ansprechen. Empfehlen kann
ich das Selbstprogrammieren aber aus leidvoller Erfahrung mit dem HID-Treiber nicht. Die Doku liesst sich zwar gut und einfach, birgt aber in der Praxis etliche Tücken, z.B. hinsichtlich Timing.
ABACOM support

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Mittwoch 16. Mai 2012, 10:11

Hallo Abacom.

Danke für die Antwort. Nun ist dieser Punkt klarer.

Giesie hat ja eine Möglichkeit aufgezeigt, die einfach, und durchaus praktikabel ist.
Für mich reicht sie auch vollkommen aus.

An dieser Stelle nochmals besten Dank.
Gruß von C :shock: mpander.

Giesie
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 21:17
Wohnort: Berlin

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von Giesie » Montag 21. Mai 2012, 21:25

Hallo Compander,
wie weit bist Du mit deiner Menüfunktion für das Gerät?
Ich habe die Meinige soweit fertig. Natürlich so wie ich sie mir vorstelle.
Gutes Gelingen wünscht Giesie!

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Montag 21. Mai 2012, 22:08

Hallo Giesie.

Habe fertig!
Die 4 Zeilen des Hauptmenüs (Markierung mit "<" am rechten Displayrand; Anwahl mit Wheel; Auswahl mit desen Tastfunktion) läßt sich jeweils
in 4 weitere Zeilen des Untermenüs springen.
Dort werden dann (insgesamt) 20 analoge Werte aus einer Hardware dargestellt. (Auswertung B8 Multilader)

Vielleicht mache ich daraus ´mal ein Makro, damit man die beschriebene Funktionalität mit dem Hardware-Modul allgemein/einfach nutzen kann.

Auf jeden Fall hat hier Abacom mit der Anbindung wieder einmal einen wichtigen Meilenstein hingelegt.
Überhaupt, finde ich, liegt die Stärke von PLE darin, daß neben der Simulation auch sehr zahlreiche Hardware angebunden ist !
... damit kann man dann ganz schön viel "anstellen". Und das ist gut so ...

Wer möchte, der kann sich zum "Betreff" von meiner HP eine kleine Anwendung "Wecker" herunterladen (Sparte: Hardware)
(Voraussetzung für den Betrieb ist natürlich das Vorhandensein des Hardwaremoduls)

Gruß vom C :shock: mpander.

schnee
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 13:40

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von schnee » Donnerstag 14. Juni 2012, 17:01

Hallo Compander,
Hallo ABACOM,

besten Dank für die Einbindung des ELV USB-BAT. Das war genau das, was mir noch gefehlt hat und, für mich, nur schwer realisierbar gewesen wäre.

Compander, wie kann ich die Adresse deiner HP erfahren? Ich möchte mir deine Uhr mit USB-BAT ansehen.

Grüße und nochmals DANKE
schnee

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Donnerstag 14. Juni 2012, 17:28

Hallo schnee.

Die Adresse wurde schon mehrfach genannt. Hier noch einmal:
http://www.minirock2009.de.vu

Der "Wecker" war nur eine kleine Übung.
Übermorgen kommt dann eine neue Version heraus. Z.B. kann man dann nur sinnvolle Zeiten eingeben. Usw...

In ca. einer Woche gibt es dann auf der HP (unter PLE Makro) ein Makro. Für den B8 Multilader.

Gruß von C :o mpander.

schnee
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 13:40

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von schnee » Samstag 16. Juni 2012, 10:34

Danke Compander,

für den Link. Ein Blick auf die ??.prj hätte meine Neugier noch besser befiedigt. Aber man kann nicht alles haben!!!.

Nochmals Danke,
schnee

PS: Ich habe nicht alle deine Beiträge gelesen, deshalb kannte ich die HP nicht.

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: ELV USB-BAT Einbindung

Beitrag von compander » Sonntag 17. Juni 2012, 16:56

Hallo Freunde.

Kleine Info für Interessierte:

Die neueste, und nun 14 Tage erprobte Schaltung "Wecker" (unter HARDWARE), und
ein Makro mit Beispiel.prj und Erläuterungen (unter PLE MAKROS)
sind bereits auf der HP eingestellt.
(bitte "readme" lesen, und die Excel-Tabelle beachten)

Anbei lediglich die
"Wecker.prj",
und das allgemeine Makro zum BAT-Modul.

Gruß von C :shock: mpander.
Dateianhänge
BAT.mak
(24.74 KiB) 285-mal heruntergeladen
Wecker 2012 BZ.prj
(16.01 KiB) 281-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Geräte: ELV“