Hygrosens: 32 I/O Karte wird nicht mehr hergestellt.

Antworten
Hobby
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 09:23

Hygrosens: 32 I/O Karte wird nicht mehr hergestellt.

Beitrag von Hobby » Freitag 18. Januar 2013, 19:50

Hallo

wollte meine Steuerung nochmals erweitern und habe nach einer 2. Hygrosens 32 I/O USB Karte bei Hygrosens jetzt B+B Heiztechnik geschaut. Nicht mehr im Shop erhältlich :!: nur noch als SONDERPOSTEN . :o Nach ein Telefonat wird diese aus dem Programm genommen.

Was vergleichbares in der Preis/ Leistungklasse habe ich nicht so gefunden.

Hab schnell noch eine bestellt. :!:

Für alle die noch eine als ersatz oder erweiterung brauchen - letzte Möglichkeit.

MFG
Gerald

dh260888
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 05:34

Re: Hygrosens 32 I/O Karte wird nicht mehr hergestellt.

Beitrag von dh260888 » Freitag 18. Januar 2013, 21:52

Danke fuer den Hinweis.
Habe vor kurzen auch dort noch eine der genannten karten bestellt.
Leider ist dies nur noch die eu version .d.h.
Ohne Schraubklemmen. ... schade aber besser als nichts :-)

Hab glücklicherweise vor kurzen noch zwei bei ebay geschossen fuer jeweils um die 80euronen.

thcweb
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 22:59

Re: Hygrosens 32 I/O Karte wird nicht mehr hergestellt.

Beitrag von thcweb » Mittwoch 23. Januar 2013, 19:41

Sehr sehr Schade das Hygrosens seine Produkte so eingestellt hat nach der Übernahme.

Preis/Leistung waren TOP. Bis auf die 0-10V von Vellmann (K8061) hängt nur Hygrosens in der Haussteuerung.

Als alternative gibt es wohl nur den IO Warrior. Aber da heißt es selberbauen... und am Ende wird es wohl kaum günstiger werden. Ich habe dazumal eine Platine mit 16 Input und 16 Output geätzt. Vorteil: Ein und Ausgänge über Optokoppler galvanisch getrennt. Nachteil: kein Watchdog.

thomas

lofi
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 13:18

Re: Hygrosens 32 I/O Karte wird nicht mehr hergestellt.

Beitrag von lofi » Mittwoch 20. Februar 2013, 09:19

Guter Tipp, danke!
Hab mir ebenfalls noch welche für meine (geplante) Haussteuerung bestellt.
Mal eine Frage: ich würde die Eingänge gerne über Optokoppler galvanisch trennen, hat jemand einen Tipp für ein gutes, nicht zu teures Board (entweder fertig oder Bausatz).
Gefunden habe ich u.a. dies:
http://mk-schaltkreise.com/optoko8m.php
hat aber Relais, die ich m. E. nicht brauche und kostet über 100,-€

Antworten

Zurück zu „Geräte: Hygrosens“