Hygrosens: OUT32 IN32

Antworten
francy
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 2. August 2009, 18:18

Hygrosens: OUT32 IN32

Beitrag von francy » Sonntag 2. August 2009, 18:28

Hallo an alle

Habe eine Frage zur Hygrosense Karte. Ich will mittels einen Mini ITX PC, Touchscreen und dem Profilab 4.0 eine Haussteuerung (Beleuchtung, Schukos, Jalosie)machen. Das Profilab dient als Bedienoberfläche. Mit der Karte wird nicht direkt Relais gesteuert, sondern geht nochmal über ne Siemens Logo oder Moeller Easy.

Mit den DOs will ich auf die Eingänge (paralell zu den Tastern) der SPS gehen. Statusmeldung ob Licht aus oder ein geht über die Eingänge.

Das Modul muss ich mir noch besorgen, aber ich bekomme das ganze in der Simulation nicht zustande.

Kann ich mit dießer Karte überhaupst mit Profilab Ausgänge schalten und die Eingänge überwachen. Oder brauche ich da ne andere Karte. Mit den 32 Ein und Ausgängen wäre die Karte natürlich optimal.

vieleicht hat von euch schon wer mit der Karte gearbeitet

Edit: Ich habe jetzt mal kurz ne Datei angehängt. Passt das so? Ich praktisch wenn ich im Front Panel nen Taster drücke das dan die Relaiskarte auch anspricht. Und wenn ich an der Relaiskarte den Eingang brücke das dan das zugehörige Lämpchen im Front Panel leuchtet. Passt das so oder habe ich einen Verständnissfehler drinnen.

mfg francy
Dateianhänge
Test Projekt.prj
Test Projekt
(15.04 KiB) 327-mal heruntergeladen

funkybaer
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von funkybaer » Montag 3. August 2009, 06:44

Hallo Francy

So wie das ausschaut hast Du die Aus und Eingänge gebrückt. Brücke entfernen .
Ist das Richtig mit Kartennummer 0 ? Ich kenne zwar die Karte nicht aber vielleicht brauchst Du
noch die Richtige Nummer in den Eigenschaften.

Gruss Gerhard

abacom
Site Admin
Beiträge: 3458
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von abacom » Montag 3. August 2009, 08:27

DATEI->BEISPIELE

...\Beispiele\Hardware\HygroSens\USB_OUT32_IN32.prj
ABACOM support

francy
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 2. August 2009, 18:18

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von francy » Montag 3. August 2009, 16:03

Hi!!!!

Danke das habe ich schon durchgemacht. Also wenn ich im Profilab einen Ausgang vom Hygrosens mit einen Taster ansteuere, dann wir am der Relaiskarte der Ausgang angesteuert? Und wenn ich an den Eingang beim IC im Profilab mit einen LED versehe, dann leuchtet es im Frontpanel wenn ich an der Relaiskarte den Eingang aktiviere?

Stimmt das so?

Wurde am Anfang mit dem Beispiel nicht direkt schlau draus. Aber klingt irgendwie einleuchtend.

edit: Habe mir die Demos von den anderen Programmen heruntergeladen. Also alle Achtung. Das sind ja wirklich praktische Progs. Da muss ich nochmal einkaufen.

mfg francy

abacom
Site Admin
Beiträge: 3458
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von abacom » Dienstag 4. August 2009, 08:31

Bitte einmal die Kapitel "Grundlagen von Bauteilen" und "Hardware" der Hilfedatei lesen. Im Prinzip haben Sie aber wohl recht.
ABACOM support

Bigmadi
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 10. November 2009, 12:12

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von Bigmadi » Dienstag 10. November 2009, 12:20

Hallo ich habe die Karte erfolgreich im einsatz.
nur sollte man bei der 32 i/o usb einen aktiven hub dazwischen setzen da sonst die verbindung irgenntwie nach unregelmässigerzeit unterbrochen wird was mit hub seltener der fall ist.

das die kartennummer ist im auslieferzustand immer 0 wenn noch nicht übers konfigtool geändert ist es die 0

beim anschliessen an den ausgängen darauf achten das immer der + von jeder bank für die ausgänge verwendet werden. sollte man den + der ersten reihe verwenden z.b. mit ausgang 9 und damit ein relaise schalten zerstört er nach gewisser zeit diesen uln.... musste meinen 3 mal wechseln.

sonst funktioniert die karte wunderbar mit profilab
habe damit meine Heizungssteuerung, solarsteuerung, Rollos, Gartenbewässerung, pool, .... damit gesteuert.

Onkel SatAn
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 04:07

Re: Profilab 4.0 mit Hygrosense OUT32 IN32

Beitrag von Onkel SatAn » Freitag 4. Dezember 2009, 04:24

Hallo
ich arbeite immer wieder gerne mit dieser Karte, da klappt`s alles genau wie bei SPS.
Gruß

Antworten

Zurück zu „Geräte: Hygrosens“