Maßstab sollte Bauteile berücksichtigen

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
Sonny1983
Beiträge: 29
Registriert: Montag 29. Juli 2019, 03:29

Maßstab sollte Bauteile berücksichtigen

Beitrag von Sonny1983 » Sonntag 15. September 2019, 13:41

Wenn ein Blatt über einen Maßstab skaliert wurde (Optionen/Grundeinstellungen/Maßstab), z.B. 1mm=5mm, ist das Schaltplanblatt 5x so groß wie normal (A4 also 1050mm x 1485mm anstelle 210mm x 297mm). Dann sollten aber Bauteile, die im Editor z.B. 10mm breit sind, auch mit 10mm Breite im Schaltplan eingefügt werden. Momentan werden sie aber mit 50mm breite eingefügt.. Auf ein Schaltplanblatt mit Maßstab 1:5 passen momentan nicht mehr Bauteile als auf einen Schaltplan mit Maßstab 1:1. Um den Maßstab zu nutzen muss man alle entsprechenden Bauteile im Editor neu skalieren.

Nebenbei sollte die Funktion "Maßstab" NICHT in den Grundeinstellungen stehen, sondern in den jeweiligen Blatteigenschaften, da sie je Blatt getrennt eingestellt werden kann. Solange die Funktion in den Grundeinstellungen steht könnte man ansonsten meinen, dass es eine globale Einstellungen für alle Blätter bzw. die gesamte Anwendung ist.

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu sPlan“