Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Antworten
ssalbach
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2009, 14:08

Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von ssalbach » Dienstag 8. Januar 2019, 13:51

Wenn ich in einem Projekt mehrere COM Module nutze, muss man beim Programmstart, alle COM Port auf das entsprechende umstellen.
Kann man die so zusammenfassen, das man nur ein Com Port einstellen muss.
Leider sendet jedes COm Symbol einen anderen String, daher nutze ich 20 verschiedene COM Sendemodule, aber eben alle auf dem gleichen Com Port

Mike D
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von Mike D » Dienstag 8. Januar 2019, 17:23

Hallo ssalbach,
wenn du in der Frontplatte mit F6 den Hardwaredialog aufgemacht hast, kannst du mit gedrückter Shift-Taste mehrere Elemente auswählen und gemeinsam ändern.

Mike

Mike D
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von Mike D » Dienstag 8. Januar 2019, 17:53

wenn die Strings fest vorgegeben sind währe "Bytefolge senden" eine Alternative

ssalbach
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2009, 14:08

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von ssalbach » Dienstag 8. Januar 2019, 17:59

mehrer zusammenfassend markieren ist leider keine Lösung...das bekommen viele nicht hin oder wissen es nicht und beschweren sich dann oder übersehen eins und deshalb funktioniert was nicht wie es soll etc.

Müllmann
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 10:53

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von Müllmann » Dienstag 8. Januar 2019, 22:06

Wenn du nur auf einen COM-Port zugreifst, müsste es doch möglich sein, die 20 Strings auf einen Stringmultiplexer zu führen, dessen Ausgang du dann auf einen COM-Baustein führst. Die Symbole kodierst du passend für die Select-Eingänge des Stringmultiplexers, so dass der richtige String zum Symbol am COM-Baustein anliegt.
Ich bin der Müllmann und räume nur auf.

tmm
Beiträge: 358
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von tmm » Mittwoch 9. Januar 2019, 10:28

Hi,
so, wie Müllmann das beschreibt mache ich das auch, alles andere gibt nur Durcheinander.

Gruß MM

HCS
Beiträge: 177
Registriert: Montag 3. November 2008, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Mehrere COM Module zu einem zusammenfassen?

Beitrag von HCS » Mittwoch 9. Januar 2019, 17:01

Hi,
ich spreche teilweise 100 Module über RS485 an.
Hierfür benötige ich nur einen Comport.
Der Vorteil bei meinem verwendeten Markro ist der, daß die Ausgabestrings auch geichzeitig "gesendet" werden können. Das Makro zerlegt diese anhand eines Trennzeichens und sendet diese nacheinander raus.
Das Trennzeichen: //
Dateianhänge
RS_Com Beispiel.prj
(10.68 KiB) 24-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“