3D Drucker USB- RS232 Ansteuerungs Problem

Antworten
Sensor1
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. Mai 2009, 13:50

3D Drucker USB- RS232 Ansteuerungs Problem

Beitrag von Sensor1 » Montag 20. Juli 2015, 17:05

Liebes Abacom Team und Profilab Nutzer

Seit Jahren verwende ich Profilab4 um einfache Meß- und Steuerungsaufgaben (auch Schrittmotor Module) im beruflichen Umfeld zu programmieren.
Wir möchten nun für einen Testaufbau einen RepRap Omerod 2 3D-Drucker mit Profilab über USB und den entsprechenden virtuellen RS232 COM Port ansteuern. Die PC Visualisierung der x-y-z Position wird über die Stiftplotter Anzeige erfolgen.

Dabei verlangt die Duet Steuerplatine das DTR Signal für die Kommunikation zu aktivieren.
Mit einem RS232 Terminalprogramm funktioniert das problemlos.
Nach Aktivieren von DTR lässt sich der Drucker mit dem G-Code Text problemlos ansteuern. (Screenshot anbei)

Versuche ich dasselbe mit den Bauteilen „COM RTS/DTR“ oder „COM PORT DIREKT“ in Profilab4 stürzt der Schnittstellentreiber ab (Profilab Simulationsfrequenz dann 0Hz) und ich muss den USB Stecker ziehen und wieder hineinstecken.
Der Mikrocontroller der Duet Schrittmotor Platine hängt direkt am USB Port. Es ist also kein Schnittstellenkonverter dazwischengeschaltet.

Meine Frage ist, wieso kann ich mit einem Terminalprogramm DTR am virtuellen COM Port problemlos ansteuern und mit Profilab nicht? Wo liegt der Unterschied in der Ansteuerung?
Bisher konnte ich an allen nativen RS232 Schnittstellen und USB Konvertern problemlos das DTR Signal ansteuern. Gäbe es eventuell dafür einen Patch?

Vielleicht würde es ja helfen im neuen „COM Request/Response“ Bauteil die DTR und RTS Signale aktivierbar zu gestalten?!
Dann würden alle Schnittstelleparameter gleichzeitig mit einem Bauteil eingestellt werden und so interne Laufzeitprobleme (wenn vorhanden) vermieden werden können.

Rechner: Win7 Enterprise, 32bit und 64bit.

Vielen Dank und Grüße
Sensor1
Dateianhänge
Omerod2_Profilab_Fehler1.jpg
Nur aktivieren des DTR führt zu Treiber und Programmabsturz (0Hz)
Omerod2_Profilab_Fehler1.jpg (20.83 KiB) 3023 mal betrachtet
Omerod2_Kommunikationstest2.jpg
Mit Terminal Programm bei aktiviertem DTR erfolgreiche Kommunikation mit M105 Befehl.
Omerod2_Kommunikationstest2.jpg (96.7 KiB) 3029 mal betrachtet

hrathke
Beiträge: 157
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 21:10

Re: 3D Drucker USB- RS232 Ansteuerungs Problem

Beitrag von hrathke » Montag 20. Juli 2015, 17:40

Hallo Sensor1,

bei mir funktioniert dieser Baustein sehr gut!

Du kannst das Problem in der Regel aber auch hardwaremäßig umschiffen.

Schau mal hier: http://www.lammertbies.nl/comm/cable/de_RS-232.html

Im unteren Teil findest Du verschiedene Möglichkeiten, wenn Du den Softwarebaustein nicht nutzen kannst oder willst ;-)

Gruß
HR

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: 3D Drucker USB- RS232 Ansteuerungs Problem

Beitrag von abacom » Dienstag 21. Juli 2015, 08:00

@Sensor1: Betrifft ProfiLab-Expert 4.0? Neuestes Update installiert?
Möglicherweise wird die Funktion vom COM-Treiber nicht unterstützt?
ABACOM support

Sensor1
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 8. Mai 2009, 13:50

Re: 3D Drucker USB- RS232 Ansteuerungs Problem

Beitrag von Sensor1 » Mittwoch 22. Juli 2015, 08:31

Hallo hrathke und abacom

@hrathke Danke für den Link, da steht ja wirklich eine Menge über die verschiedenen RS232 Varianten drin. Leider kommuniziert der Mikrokontroller direkt über sein USB Port und einer virtuellen Schnittstelle mit dem Rechner. Virtuelle Kabel zu verlöten hab ich bis jetzt noch nicht geschafft ;-)

@abacom, ja Profilab4, letztes Update. Die Vermutung dass der Treiber der virtuellen Schnittstelle das nicht unterstützt mag sein. Seltsam nur dass sich aber Profilab und das RS232 Terminal Programm bezüglich dem DTR Signal so unterschiedlich verhalten.

Ich hab nach einigem Herumprobieren nun eine Lösung gefunden. Line Feed als Suffix und Trennzeichen. Bild der COM Einstellung und Beispiel Projekt anbei. Nun kann ich den 3 D Drucker über Profilab4 steuern.

Danke an Alle für die schnelle Antwort und der Thread kann geschlossen werden.

Viele Grüße
Sensor 1
Dateianhänge
Omerod2_USB_COM_Ansteuerung1.prj
(4.57 KiB) 160-mal heruntergeladen
Profilab4_Duet_COM_Settings3.jpg
Profilab4_Duet_COM_Settings3.jpg (38.94 KiB) 2971 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“