USB / NEMA 2000 Gateway

Antworten
joeholux
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 18:36

USB / NEMA 2000 Gateway

Beitrag von joeholux » Dienstag 2. September 2014, 17:52

Hallo Abacom Team,
es gibt von Actisense NGT-1 ( http://www.actisense.com/products/nmea-2000/ngt1.html ) Bezugsquelle z.b. ( http://www.yacht-navishop.de/Elektronik ... NGT-1.html ) ein Nema2000 Gateway welches mit dem Netzwerk kommuniziert. Das Nema 2000 Netzwerk ist genormt und wird typisch in der Schifffahrt eingesetzt. Nema 2000 laut Wikipedia ( http://de.wikipedia.org/wiki/NMEA_2000 )
Das NGT-1 arbeitet als vollwertig zertifizierte NMEA 2000 Firewall. Dadurch könnte Software in Verbindung mit dem NGT-1 für einen Bruchteil der sonst anfallenden NMEA 2000 Zertifizierungskosten NMEA 2000 kompatible entwickeln werden.
Nun wäre es natürlich in Verbindung mit ProfiLab 4.0 und z.b. einen Win Tab hoch interessant entsprechende Frontplatten zur Darstellung und Bedienung der verschiedenen NEMA 2000 Geräte zu entwickeln. Mir ist keine Software bekannt die so flexibel wie ProfiLab 4.0 das bieten kann. Tabs werden heute schon in der Berufs- und Sportschifffahrt verwendet. Es laufen verschiedenste Applikationen ( Antriebsdaten, Echolot, Navigation usw.) auf den Tabs.
NUN MEIN ANLIEGEN
Seht ihr die Möglichkeit, für Profilab 4.0 ein Software Modul, welches den Actisense NGT-1 steuert, zur Verfügung zu stellen?

mfg

IKT
Beiträge: 553
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: USB / NEMA 2000 Gateway

Beitrag von IKT » Dienstag 2. September 2014, 19:11

Hallo joeholux,
joeholux hat geschrieben:Dadurch könnte Software in Verbindung mit dem NGT-1 für einen Bruchteil der sonst anfallenden NMEA 2000 Zertifizierungskosten NMEA 2000 kompatible entwickeln werden.
Wenn dann diese Annahme stimmt?!?

Ich bin NICHT Abacom, aber:
- Lizenzbedingungen NEMA/IMEA sind klar: jede Applikation (Software) und jedes Gerät (Hardware-Teil) muss zertifiziert werden!

Dies ist wohl der Grund, warum sich die Entwickler-Gemeinde, so vornehm zurückhält.
Keiner will zuerst bezahlen für etwas, das nur evtl. "mal gerade einmal", das investiere Geld 'einspielt'. A lot of risk and no fun!
++++++
Gruss/regards IKT

abacom
Site Admin
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: USB / NEMA 2000 Gateway

Beitrag von abacom » Montag 8. September 2014, 10:12

Wenn ich das alles richtig verstehe setzt dieses Interface
http://www.yacht-navishop.de/elektronik ... 1-usb.html
die Daten (Format siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/NMEA_0183) auf einen virtuellen COM-Port um.
Somit könnten diese mit den RS232 Komponenten in ProfiLab gelesen werden.
viewforum.php?f=53
Auch das Beispiel "GPS-DEMO" zeigt, wie es gehen könnte.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“