Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Antworten
Wassermichl
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 11:04

Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Beitrag von Wassermichl » Freitag 18. Juli 2014, 11:54

Hallo Forengemeinde.

Bin ganz neu hier angemeldet.
Ich arbeite erfolgreich mit dem Profilab.

Jetzt möchte ich eine alte Sartorius Waage MA 30 über die RS 232 Schnittstelle auslesen.

Bei einer anderen Waage hat das geklappt, da es über den Befehl senden arbeitet.

Hier ist es etwas schwieriger.

Die Waage sendet mit Start permanent Daten mit eine Zeichenlänge von 21 Zeichen. Sowohl Zahlen als auch Buchstaben.

Hier die Infos über die Schnittstelle

Serielle Punkt zu Punkt verbindung
asynchron simplex
Pegel V24 - V28 RS 232 C-S
Handshakeleitung CTS DTR
Zeichencodierung 7 Bit ASCII
1200 Baud
Parität Odd
1 Start Bit, 1 Stop Bit

Wie kann ich das realisieren.

Danke schon mal für die Hilfe

IKT
Beiträge: 553
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: RS 232 alte Waage auslesen mit Profilab

Beitrag von IKT » Freitag 18. Juli 2014, 12:21

Hallo Wassermichl, willkommen im Forum.

Hardwaremässig hast Du ja alle benötigten Parameter (wie oben beschrieben).
Wenn KEINE Serielle Schnittstelle vorhanden ist, musst Du einen USB/Seriell Wandler benutzen, der (treibermässig) eine virtuelle COM-Schnittstelle zur Verfügung stellt.
Diese kann dann von PL aus "bedient" werden (gelesen in diesem Fall).
Die Kommunikation ist Einseitig --> Waage an PC (KEINE Kontrolle von PC --> Waage möglich).
Die Waage sendet mit Start permanent Daten mit eine Zeichenlänge von 21 Zeichen.
Intressant wäre eine Erklärung zur Zusammensetzung des empfangenen Strings (Zeichenkette), sprich des verwendeten Protokolls. Da dort "irgendwo" die von Dir erwünschten Informationen vorhanden sind. Mehr Info's bitte ...
Auch die Zeitabstände in denen die Waage sendet ist wichtig.
++++++
Gruss/regards IKT

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: RS 232 alte Waage auslesen mit Profilab

Beitrag von compander » Freitag 18. Juli 2014, 16:54

Hallo Wassermichl.

Einen Versuch ist es Wert:
unter "Hardware/andere Hersteller" gibt es das Bauteil "Sartorius Waage".

Gruß von C :shock: mpander.

abacom
Site Admin
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: RS 232 alte Waage auslesen mit Profilab

Beitrag von abacom » Montag 21. Juli 2014, 11:40

Wow, es gibt noch Geräte, bei denen die Protokolle dokumentiert sind...
http://www.myneolab.de/pdf/99/bema30.pdf#page=16
Im ersten Schritt einfach mal die Strings einlesen.
Gehört also eigentlich in die RS232-Ecke...
viewforum.php?f=53

(@Compander: Das Protokoll dieses Geräts stimmt mit der fertigen Komponente leider nicht überein.)
ABACOM support

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: RS 232 alte Waage auslesen mit Profilab

Beitrag von tmm » Montag 21. Juli 2014, 12:02

Hallo Wassermichl,

bei uns hier haben ich das mit einer vergleichbaren Waage so gemacht:

Die Waage schickt ihren Wert ständig (wenn als stabil betrachtet wird - kann man bei uns einstellen) an die serielle Schnittstelle, PL empfängt diese Daten ständig. Über einen Taster gebe ich diese Daten dann weiter ins Programm, wenn der Taster nicht betätigt wird, dann werden keine Daten weiter gegeben.

Man kann auch die "Print Funktion" an der Waage benutzen, dann muss aber der Taster an der Waage gedrückt werden (das gefällt mir aber nicht so sehr) - deshalb läuft es bei uns wie oben beschrieben.

Mittlerweile drucke ich die Waagendaten direkt in ein Excelblatt - das ist für die Laboranwendungen noch einfacher.

Gruß MM

Wassermichl
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 11:04

Re: Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Beitrag von Wassermichl » Dienstag 22. Juli 2014, 15:13

Danke mal für die Antworten. Wenn die Waage ständig sendet, muss ich die schnittstelle nicht direkt ansteuern...oder.

Welches bauteil nehm ich dann zum auslesen?

Mike D
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Beitrag von Mike D » Dienstag 22. Juli 2014, 17:13

"COM String empfangen"
siehe Beispiel Hardware/RS232/gps-demo

Mike

Wassermichl
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 11:04

Re: Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Beitrag von Wassermichl » Dienstag 22. Juli 2014, 22:28

Danke erstmal. Ich halte euch auf dem laufenden.

Wassermichl
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 11:04

Re: Alte Waage Sartorius MA 30 auslesen

Beitrag von Wassermichl » Donnerstag 9. Oktober 2014, 11:20

So....endlich die Lösung gefunden!

Problem war das RS232 Kabel, welches eine nicht typische Pin Belegung hatte.

Das andere waren die Trennzeichen, ich muss zwei Trennzeichen bei der kommunikation angeben.

013 und 010

Trotzdem danke an euch.

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“