Comport - seriellen String empfangen

Antworten
wintermoorx
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 12:53

Comport - seriellen String empfangen

Beitrag von wintermoorx » Mittwoch 3. Oktober 2012, 09:09

Hallo ins Forum & schönen Feiertag .

Ich bräuchte mal einen Ansatz zu folgendem Problem :
Über eventghost sende ich einen String ( z.B : Test ) an einen virtuellen comport .
Diesen kann ich einwandfrei über ein Terminalprogramm ( puttytel) wieder auslesen .
Mit PL habe ich alles mögliche mit dem Bausteinen com-byte- empfangen und com-string-empfangen
versucht , aber alles ohne Erfolg; es kommt nichts an .
Was geht ist der Baustein Byte-empfangen:
Mit einem angeschlossenen D/A Wandler ( Auflösung 8 bit) kommen irgendwelche krummen Werte an ; ( 1,98876 usw.).
Ist der Ansatz über den D/ A Wandler überhaupt richtig ??
Falls doch wie stelle ich ihn dann ein , es reicht auch wenn er Zahlen richtig empfängt ; es
muß kein String sein !
Also Ziel ist : eventghost sendet eine Zahl ( 1234) und PL empfängt sie auch genauso !

Vielen Dank für einen Tip .......wintermoorx

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Über Comport seriellen String empfangen ( auslesen ) ???

Beitrag von KAKTUS » Mittwoch 3. Oktober 2012, 10:31

hi wintermoorx

Mein Lösungsvorschlag

1. Lade dir Hterm herunter (googeln)
Das ist ein super Terminalprogramm und schau dir nochmal genau an was von der seriellen an Daten kommt, vor allem wie der String Test oder 1234 abgeschlossen wird zB HEX 0D 0A
2. In Profilab nehme Bauteil COMString empfangen, doppelklick, Trennzeichen anklicken. Dort musst du genau das eintragen was dir Hterm angezeigt hat. Erst wenn der Baustein diese letzten Zeichen empfangen hat, steht der String am Ausgang zur Verfügung.

Wenn du nicht klarkommst dann bitte einen Screenshot von Hterm mit ASCII und Hexdarstellung aktiv
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Über Comport seriellen String empfangen ( auslesen ) ???

Beitrag von abacom » Donnerstag 4. Oktober 2012, 07:56

Mir ist nicht ganz klar was http://www.eventghost.org/ mit der ganzen Sache zu tun hat.
Bitte den Datenfluss eindeutig beschreiben..
ProfiLab <-> VCP <-> ???
ABACOM support

wintermoorx
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 12:53

Re: Über Comport seriellen String empfangen ( auslesen ) ???

Beitrag von wintermoorx » Donnerstag 4. Oktober 2012, 16:35

1.) Herzlichen Dank an kaktus für die unglaubliche schnelle und effektive Hilfe .
Hier die Lösung für alle die über eventghost mit PL kommunizieren möchten :
Das Problem war das EG ( eventghost) über das Plugin " Serieller Anschluß"
den String OHNE Trennzeichen z.B. an comX sendet.
PL erwartet aber ein Trennzeichen .
Also an den EG Befehl ein Trennzeichen anhängen: z.B.:
Befehl1\r
IN PL -Baustetin " String-Empfangen" wie von kaktus beschrieben :
013 ( Trennzeichen) eintragen...und PL empfängt über die comX
den EG- Befehl in Klartext !!
........ und nun zu abacom mit der Frage warum das Ganze :

2.) Mit dem Umweg über eventghost kann man mit einem
Android ( apple müßte auch gehen?? )- Smartphone oder Tablet
jedwede PL- Steuerung ansprechen......z.B. Licht / Heizung - Steuerung usw.usw !
Datenfluß:
Android-Smartphone > app ( kostenlos)> WLAN-Router > eventghost ( kostenlos)> VCP ( virtueller comport) > profilab >...alles steuern was möglich ist.

Bei Interesse kann ich das Thema " Android steuert profilab " als neues Thema einstellen .
( Der Datenfluß sollte auch andersherum funktionieren ; also profilab sendet Daten an Android smartphone )

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Über Comport seriellen String empfangen ( auslesen ) ???

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 4. Oktober 2012, 16:38

1.) Herzlichen Dank an kaktus
Gern geschehen
Bei Interesse kann ich das Thema " Android steuert profilab " als neues Thema einstellen .
Ich bitte darum
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Über Comport seriellen String empfangen ( auslesen ) ???

Beitrag von abacom » Freitag 5. Oktober 2012, 07:48

Mit dem Umweg über eventghost kann man mit einem
Android ( apple müßte auch gehen?? )- Smartphone oder Tablet
jedwede PL- Steuerung ansprechen......z.B. Licht / Heizung - Steuerung usw.usw !
Datenfluß:
Android-Smartphone > app ( kostenlos)> WLAN-Router > eventghost ( kostenlos)> VCP ( virtueller comport) > profilab >...alles steuern was möglich ist.
Danke für die Klarstellung. Jetzt haben alle etwas davon. :-)

P.S. Zum Einstieg in die serielle Kommunikation...

- Neuestes Update verwenden.
- Datei->Beispiele
- ...\hardware\arduino_serial\Arduino_AnalogInOutSerial.prj

Das sollte man leicht an viele andere RS232-Geräte mit lesbaren ASCII-Protokoll anpassen können.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“