String mit Leerzeichen ?

Antworten
Roberto
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 20:34
Wohnort: Graz (Austria)
Kontaktdaten:

String mit Leerzeichen ?

Beitrag von Roberto » Donnerstag 15. Dezember 2011, 22:37

Hallo
(habe wiedermal ein Problem)

Ich lese String's per Seriell ein, die so ausschauen:

KK86 FF DD

86 = Byte 1
FF = Byte 2
DD = Byte 3

Zwischen den Bytes und auch am Ende gibt es nur das Leerzeichen als Trennung bzw. Ende

Als Trennzeichen gebe ich im Seriell-Modul das Leerzeichen ein (Dez32)

Wenn ich jetzt normal einlese, flackern kurz Byte1 bis Byt3 auf und zum Schluss sehe ich Byte3.

Ich möchte jetzt aber nur das Byte3 sehen!
Wie mache ich das ?
Leider ist das Abschlusszeichen auch ein Leerzeichen :-(


Habe schon mit dem Puffer gespielt, aber so recht will es nicht funktionieren ?

Hätte jemand einen Tipp ?

Danke

l.G. Roberto

funkybaer
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: String mit Leerzeichen ?

Beitrag von funkybaer » Freitag 16. Dezember 2011, 10:51

Hi Roberto

So sollte es gehen wie im Anhang

Gruß Gerhard
Dateianhänge
byte.prj
(3.46 KiB) 267-mal heruntergeladen

Roberto
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 20:34
Wohnort: Graz (Austria)
Kontaktdaten:

Re: String mit Leerzeichen ?

Beitrag von Roberto » Freitag 16. Dezember 2011, 23:03

Hallo Funkybaer
Danke für die Antwort
Musste bei deinem Beispiel das erste Com-Modul wegnehmen, dann hat er alle 3 Teile richtig angezeigt. (sonst nur die letzten zwei)
Aber danke für deine Mühe!

Inzwischen bin ich draufgekommen, wie ich am Ende des Strings, ein Return bekommen kann.
Jetzt kann ich den ganzen String auf einmal einlesen und dann mit Copy das dritte Byte rausholen.
Derzeit probiere ich das "DD" (Hex) in Dezimal zu wandeln....
Muss da noch suchen... :roll:

l.G. Roberto

Nachtrag:
Habe HEX>DEC gefunden:
viewtopic.php?f=20&t=1406&hilit=com+hex&start=20

Dachte mir zuerst, mit ADD müsste ich HEX "D" und HEX "D" adieren.
Wird dann aber keine Zahl draus.
Das ADD ist nur zum hinzufügen vom Zeichen "$" zum String "DD"
Dann kann VAL den HEX in DEC umwandeln... :shock:

l.G.

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“