Steuerzeichen in einen String einbauen??

Antworten
Roberto
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 20:34
Wohnort: Graz (Austria)
Kontaktdaten:

Steuerzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von Roberto » Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:01

Hallo (wiedermal ich )

Plage mich gerade mit den Strings herum.
Möchte einen String senden, wo in der Mitte ein Steuerzeichen( Return) sitzt.
Also z.B.: A11(Return)A12

Leider funktionieren die Stadardmethoden nicht . z.B. mit \r

In der RS232 Anwendung sende ich am Ende schon ein Return.
Das funktioniert ja bei einem Befehl (A11) schon.
Mit dem Return im String, möchte ich zwei Befehle (oder mehr) auf einmal senden.
Das Return dient zum trennen der einzelnen Befehle.

Hätte da jemand einen Tipp?
In der Hilfe finde ich leider nix :-(

Danke schon mal :-)
l.G. Roberto
Zuletzt geändert von Roberto am Donnerstag 27. Oktober 2011, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

tmm
Beiträge: 365
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 06:38

Re: Stierzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von tmm » Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:32

Hallo,

ich auch wieder mal :-)

Du kannst im RS232-Modul fast alles mögliche einstellen. Ich habe z.B. unter "Eigenschaften" "Rahmen (Schalter ganz rechts)" beim Präfix folgende Zeichen stehen die ich wegschicke:

"Z0" 13 "Z0" 13

Die Zeichen in "" werden als Zeichen gesendet, die einzelne Zahl ist dann der Code für ein Steuerzeichen

10 = CR
13 = CR + LF

In meinem Fall bedeutet das Text: Z0 Steuerzeichen: CRLF Text: Z0 Steuerzeichen: CRLF

Wenn noch Fragen auftauchen, dann frag halt nochmal.

Gruß MM

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Stierzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:51

Du kannst mit $ADD deine Zeichenkette zusammenbauen wie du möchtest

Siehe Beispiel
Dateianhänge
A11-CR-A12.prj
(1.23 KiB) 331-mal heruntergeladen
stachlige Grüße, Kaktus

Roberto
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 20:34
Wohnort: Graz (Austria)
Kontaktdaten:

Re: Stierzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von Roberto » Donnerstag 27. Oktober 2011, 20:56

Hallo
Danke für die schnelle Hilfe!
Einfach toll!

@tmm
Wenn ich das recht verstehe, meinst Du damit die Einstellung für EINE Sendung.
Ich brauche aber einen String (der wechselt) wo in der Mitte dann jeweils ein Return ist.
Einen Befehl schicken funktioniert, da steht dann im Suffix 13
Aber bei einer Kette von Befehlen, brauche ich zwischen jedem Befehl ein Return!

@Katus
Herzlichen Dank!
Dein Beispiel funktioniert!!!
Hatte schon mit ASC probiert, aber das ist ja das Gegenteil.
Das CHR hatte ich wohl übersehen :-(

Komischerweise sieht man das Steuerzeichen nicht in einem ASC-Display ?!
Aber wenn ich es sende, funktioniert es :-)

Kann man das Return im String irgendwie definieren ?
Ich dacht nämlich, dass ich mir das Return in eine String-Constante lege und dann mit anderen Constanten eine String-Kette baue.
Deine Variante geht aber auch :-)


Danke, das bringt mich wieder ein Stück weiter ;-)

Falls es interessiert, dass wird alles für meinen Akkuanalyzer :-) (Batterieanalyzer)
l.G. Roberto

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Stierzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 27. Oktober 2011, 21:05

Ist mir nicht bekannt, du meinst mit /r oder so ähnlich.
Wenn es da noch einen Trick geben sollte wie man in $Const einen CR eingeben kann, bitte, das wüsste ich auch gerne.
Ich denke das geht nur so.
stachlige Grüße, Kaktus

HCS
Beiträge: 182
Registriert: Montag 3. November 2008, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Steuerzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von HCS » Freitag 28. Oktober 2011, 10:55

Sonderzeichen einbinden funktioniert einfach....

Gruß
Bernd
Dateianhänge
Stringsammler.prj
(2.52 KiB) 303-mal heruntergeladen

HCS
Beiträge: 182
Registriert: Montag 3. November 2008, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Steuerzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von HCS » Freitag 28. Oktober 2011, 12:28

Oh sorry Kaktus. Ist das gleiche wie deins.
Aber so wird es ja normal gemacht. Einfacher gehts ja kaum.
Bernd

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Steuerzeichen in einen String einbauen??

Beitrag von KAKTUS » Freitag 28. Oktober 2011, 16:52

@HCS

kein Problem, aber du hast es schön beschriftet. Nach dem $ADD kann man übrigens den CR erkennen, wenn die Schaltung gestartet wurde.
stachlige Grüße, Kaktus

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“