Atmega8 Uart Profilab

Antworten
obi1
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 19:54

Atmega8 Uart Profilab

Beitrag von obi1 » Mittwoch 24. August 2011, 15:13

Hallo:)

ich hoffe ihr könnt mir bitte helfen.
also ich möchte daten über profilab an den atmega8 senden, aber es funktioniert nicht....
über das myAVR Controlcenter funktioniert es, eine kommunikation zu bewerkstelligen.
über profilab probierte ich verschieden bauteile aus (RS232). Übrigens ich benutze profilab expert 4.0.

Was könnte falsch sein?
muss ich für die software (µC-seite) spezielle einstellungen tätigen?
welche einstellungen muss ich in profilab tätigen? natürlich habe ich den richtigen COM anschluss und Baudrate und soweiter...

muss ich bei präfix und suffix spezielle einstellungen tätigen? nicht oder?

vielleicht hilft dies weiter:

bei der datenübertragung von myAVR Controlcenter leuchten die drei statusleds folgender maßen:beide grüne leds blinken mit der frequenz des zeitgebers
die roten led wenn z.bsp. eine taste gedrückt wird

über profilab:

die grünen blinken, aber die rote led leuchtet bei keiner aktion

habt ihr irgendwelche ideen?

glg

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Atmega8 Uart Profilab

Beitrag von KAKTUS » Mittwoch 24. August 2011, 15:23

Willkommen im Forum !

Was willst du senden ?

Bitte Projekt hochladen
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Atmega8 Uart Profilab

Beitrag von abacom » Donnerstag 25. August 2011, 12:04

1.) Grundsätzlich ist das durchaus möglich.
2.) Die Frage nach den Einstellungen ist nicht zu beantworten, denn
das hängt ja ganz davon ab, was Ihre Firmware auf dem AVR macht!?
Niemand kann Hellsehen. Vielleicht hilft Ihnen das hier...
http://www.expertprofi.ag.vu/atmega32.html
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“