Direkte Sprachausgabe in Profilab

Dieser Bereich ist für den Austausch FERTIGER Makros und allgemein nützlicher Schaltungen vorgesehen.
Antworten
BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von BKGMX » Freitag 3. Mai 2013, 18:35

Hallo Forum.

Einer der wenigen Vorteile die Windows 8 bietet, ist ja die standardmäßig installierte deutsche
Sprecherstimme "Microsoft Hedda". Um diese als Ausgabemedium in Profilab zu nutzen, habe ich
mal eine DLL entwickelt, die dies auf einfache Weise umsetzt. Es können natürlich auch andere
32-bit-Sprachen, die auf dem Rechner installiert sind, für die Ausgabe genutzt werden. Die
entsprechende Stimme stellt man über den Eigenschaftendialog ein.

http://www.bkgmx.wg.vu/PL4/VoiceOut/index.html

Gruß von BKGMX
config.jpg
config.jpg (43.29 KiB) 11464 mal betrachtet

XPNutzer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. Mai 2013, 15:06

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von XPNutzer » Mittwoch 15. Mai 2013, 18:47

Eine Sprachausgabe wäre für meine Projekte (Haussteuerung) sehr interessant, aber warum gibt es das nur für Windows 8?

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von compander » Mittwoch 15. Mai 2013, 21:12

Hallo XPNutzer.

Für die Sprachausgabe(n) kannst Du das Bauteil "Soundmodul" nutzen. Eventuell mehrmals. Funktioniert auch mit XP.
Du nimmst alternativ deine individuelle(n) ".wav" Datei(n) auf, und fügst diese in den Eigenschaften im Pfad ein.
(bitte die "Hilfe" zum Bauteil lesen)

@ Abacom: leider gibt es immer noch nicht das "mp3" Format. Was die Dateigrößen deutlich verringern würde.........
Auch keinen allgemeinen "Prioritätsbaustein" (mit logischen Steuerleitungen), welcher z.B. hier eine koordinierte Wiedergabeabfolge mehrerer "Sounds" ermöglicht.

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von BKGMX » Donnerstag 16. Mai 2013, 14:31

Hallo Xpnutzer,

ich glaube die Beschreibung der DLL ist wohl ein wenig kurz ausgefallen.
Die sprachausgabe läßt sich natürlich auch unter XP, Vista und Win 7 benutzen,
leider liefern diese Betriebssysteme nur englische Stimmen wie "MS Sam"
und "MS Anna" mit. Als englische Textausgabe kann man die also nutzen.
Kostenlose deutsche Stimmen sind Mangelware, wie schon gesagt gibt es unter
Win 8 die Stimme "MS Hedda". Für XP bis Win 8 kann man "Steffi" nutzen,
die wurde zu verschiedenen MS-Produkten mitgeliefert, ist aber mittlerweile
von den offiziellen Microsoftseiten verschwunden. Also mal googeln.
Ein funktionierender Download, den ich auf Funktionsweise und Viren getestet habe ist z.B.:
http://petit-bazar.unige.ch/system/file ... Steffi.exe

Hallo Compander,

die VoiceOut.dll ist keine Dublette des Soundmoduls. Es wandelt direkt einen String in
Sprache um, ohne Umwege über irgendwelche Audiodateien wie .wav und .mp3.
Natürlich kommen nur verständliche Worte heraus, wenn der String in der gleichen
Sprache wie die Stimme gehalten ist. Den auszugebenden String kann man sich dann über
die ganz normalen PL4.0 Stringbausteine zusammenbasteln.

Gruß BKGMX

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von compander » Freitag 17. Mai 2013, 18:32

Hallo BKGMX.

Deine "VoiceOut.dll" funktioniert bei mir ganz prima. Auch mehrfach. Und zwar mit Win XP.
Was mir besonders gut gefällt ist, dass ein laufendes Sprach-Element nicht durch ein neu gestartetes Element abgewürgt wird.
Sondern erst danach abgespielt wird.

###########################################################################################################

Dennoch wäre es mir lieb, wenn das seit langem existierende "Soundmodul" so funktionieren würde, wie man es allgemein braucht.
Eine wichtige Vorraussetzung dafür ist, dass dieses optional einen Steuerausgang hat.
Welcher signalisiert, dass das Soundelement geendet hat.
Nur so kann man unabhängig von der "Soundlänge/desen Dauer" koordiniert solche Elemente abspielen.
(Dazu gehört allgemein auch die Thematik: Prioritätsbaustein.)

Zu den Themen des letzten Absatzes gab es vor geraumer Zeit bereits mehrer Beiträge.

Effektive/selektive Lösungen allerdings nicht.

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

XPNutzer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. Mai 2013, 15:06

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von XPNutzer » Mittwoch 22. Mai 2013, 08:18

An Pfingsten mal Zeit gehabt mich damit zu befassen. Also Steffi geladen und installiert und DLL ausgepackt.
Nach 10 Minuten das Wunder: Mein Rechner spricht mit mir !!!
Wie Compander hier schon gesagt hat, ist das Soundmodul eigentlich für so was nicht nutzbar.
Hatte lange Zeit mit Laufzeitanpassungen für selbst erstellte Wav-Dateien verballert und dann schließlich aufgegeben.
Und jetzt so ein einfaches Bauteil. Klasse, bin begeistert. Ein Riesenfortschritt gegenüber dem Soundmodul.
Danke an den Programmierer.
Dateianhänge
16Werte.prj
Frontplatte mit 16 Meßwerten
(47.13 KiB) 312-mal heruntergeladen

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von compander » Mittwoch 22. Mai 2013, 20:31

Hallo XPNutzer. Hallo Freunde.

Auch dein Beispiel mit der .dll funktioniert bestens.

Will man neben Sprache auch Soundelemente allgemein (also "Sprache" und "Musik") abspielen, so ist man dann doch auf das Bauteil "Soundmodul" angewiesen.
Bekanntlich hat dieses Modul keinen Ausgang, welcher das Ende eines Soundelementes signalisiert.
Somit ist eine Koordination beim Abspielen nicht möglich. Schon gar nicht, wenn man stuktuell Prioritäten sezten will.

Vor ca. 3 Jahren hat unser Mitglied Chris eine .dll erstellt, die einen solchen Ausgang hat.
Vor ein paar Tagen hat er glücklicherweise seine .dll noch einmal überarbeitet/optimiert. (Sound04)

Im Anhang ein Beispiel wo man 1 Element (aus 16) auswählen kann und mit der Taste "Start" abspielen kann.
Während dieses läuft, kann man ein nächstes Element für die Wiedergabe vorwählen. Und danach starten.
Ein laufendes Element wird nicht abgewürgt. Egal, welche "Länge/Zeitdauer" dieses hat.
Wann ein Soundelement beendet ist definiert, und erkennt man z,B. an dem kurzen Aufleuchten der Led in der Starttaste.

Vielleicht kann jemand diese .dll brauchen.
Besten Dank an Chris.

Nachtrag:
Das mit dem Anhang wird nix. Die Soundbeispiele und eine .dll sind selbst in komprimierter Form zu groß für den Upload.
Bei Interesse bitte PLE DLL besuchen: http://www.minirock2009.de.vu

Herzlichen Gruß von C :shock: mpander.

XPNutzer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. Mai 2013, 15:06

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von XPNutzer » Mittwoch 29. Mai 2013, 11:16

Am Wochenende noch mal einen Test durchgeführt, mit der PL-Demo unter Windows 8 auf einem Laptop von einem Bekannten um mir mal die "Hedda" anzuhören.
Die Stimme ist wirklich sehr gut. Habe schon mal geschaut, ob es die Stimme auch bei Microsoft zum Download gibt. Leider Fehlanzeige. Hat jemand Ahnung
wie man die Stimme sozusagen "extrahieren" kann, um sie unter XP zum laufen zu bringen? Ich würde mir dazu auch eine Win8-Lizenz kaufen.
Jetzt bitte keine Sprüche wie: Windows 8 installieren !!!
Ich habe im Haus 6 Stück Shuttle Barebone XPC SB61G2 im Einsatz und die sind dafür leider zu "schwach", laufen aber unter XP super.
Die Sound-dll von Chris ist auch eine tolle Idee, aber halt nur für feste Sachen, die man selbst aufnehmen muß (Also nix für Meßwerte mit Kommastellen).
Also, falls jemand zu Hedda eine Idee hat, bitte melden.
Vielen Dank

funkybaer
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von funkybaer » Mittwoch 29. Mai 2013, 13:26

Hallo

Habs zwar noch nicht probiert aber wie wäre es damit
http://mwsreader.de/

Gruß gerhard

tom_g
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 14:59

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von tom_g » Mittwoch 29. Mai 2013, 14:37

Hoi XPNutzer,

hast Du denn die Steffi unter XP schon "ausprobiert" ?
Die spricht bei mir unter XP SP2 aus PL4 einwandfreien Klartext :-)

Zitat BKGMX: "
Für XP bis Win 8 kann man "Steffi" nutzen,
die wurde zu verschiedenen MS-Produkten mitgeliefert, ist aber mittlerweile
von den offiziellen Microsoftseiten verschwunden. Also mal googeln.
Ein funktionierender Download, den ich auf Funktionsweise und Viren getestet habe ist z.B.:
http://petit-bazar.unige.ch/system/file ... Steffi.exe
"

Hervorragend, danke an BKGMX !

Grüsse von Thomas
Curiousity makes us progress !

- chris -
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 16:24

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von - chris - » Mittwoch 29. Mai 2013, 20:00

Microsoft Speech Platform

http://msdn.microsoft.com/en-us/library ... e.14).aspx

http://www.microsoft.com/en-us/download ... x?id=27225

http://www.microsoft.com/en-us/download ... x?id=27224

funktioniert auch unter WindowsXP.

Erst "Microsoft Speech Platform - Runtime (Version 11)" installieren,
danach mindestens eine der Sprachen "Microsoft Speech Platform - Runtime Languages"

Eingabe:
PLAY: Sprachausgabe starten
STOP: Sprachausgabe stoppen
TEXT: Text
VOICE: Nummer der Sprache 0,1..

Ausgabe:
INIT: Initialisiert
PLAY: Sprachausgabe läuft
NR: DLL Nummer
Dateianhänge
speech01.zip
(28.67 KiB) 284-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von - chris - am Samstag 1. Juni 2013, 12:40, insgesamt 2-mal geändert.
Windows 7 64bit Ultimate

XPNutzer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. Mai 2013, 15:06

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von XPNutzer » Donnerstag 30. Mai 2013, 11:21

Hallo funkybaer,
mwsreader funktioniert zwar, ist aber halt nur ein Reader, die Stimmen sind extra.

Hallo tom_g,
steffi hatte ich schon probiert, sie funktioniert auch sehr gut, aber hedda klingt bei Kommazahlen nicht so abgehackt

Hallo chris,
die "Microsoft Speech Platform - Runtime (Version 11)" läßt sich auf meinem XP mit SP3 und neuesten Updates
leider nicht installieren. Siehe Fehlermeldung. Und warum jetzt noch eine neue DLL?

Also meine Frage war ganz einfach: "Läßt sich die Sprache Hedda aus einem lizensierten Windows 8 extrahieren?"
Dateianhänge
error.JPG
Fehlermeldung
error.JPG (12.67 KiB) 10558 mal betrachtet

- chris -
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 16:24

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von - chris - » Donnerstag 30. Mai 2013, 12:35

Hallo XPNutzer

die "Microsoft Speech Platform - Runtime (Version 11)" läßt sich auf meinem XP mit SP3 und neuesten Updates
installieren und läßt sich dann zum Beispiel auch mit "Balabolka" benutzen.

http://www.cross-plus-a.com/de/balabolka.htm

Meine DLL hab ich geschrieben, weil die obere DLL auf Windows7, WindowsVista und WindowsXP nicht mit den Sprachen
der "Microsoft Speech Platform" funktioniert.
Windows 7 64bit Ultimate

XPNutzer
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. Mai 2013, 15:06

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von XPNutzer » Montag 3. Juni 2013, 10:40

Also am Wochenende auf einen meiner PCs ein frisches XP mit SP3 installiert und dann die ganzen
Autoupdates machen lassen (also bis auf Internet Explorer 8). Gleiche Fehlermeldung.
Werde also mit Steffi vorlieb nehmen, oder hat noch jemand ne Idee?

funkybaer
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von funkybaer » Montag 3. Juni 2013, 14:51

Hallo XPnutzer

WEnn du richtig lesen würdest dann : Sprecher Anna / Stefan ...

Nur Reader ?? willst du schreiben - geht so gut wie mit allem - auch Kommandozeile usw...

Gruß Gerhard

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von BKGMX » Mittwoch 12. Juni 2013, 18:32

Hallo XPNutzer,

die Microsoft Speech Plattform basiert auf "Managed Code", daß
heißt Du mußt im XP zusätzlich noch das Net Framework installieren.
Ich glaube das ist standardmäßig nicht dabei.

Hallo Chris,

sicher eine Alternative zu meiner DLL.
Wie tauglich die Version 11 der Speech Plattform ist,
weiß ich nicht. Ich hatte mal bei der Einführung des
Exchange-Servers 2007 mit den Voicemail-Erweiterungen
zu tun, die auf einer der Vorgängerversionen basierten.
Es war einfach nur ein Disaster. Deshalb basiert mein
Code auf SAPI 5.

Gruß BKGMX

Micha
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 11:16

Re: Direkte Sprachausgabe in Profilab

Beitrag von Micha » Mittwoch 16. Oktober 2013, 15:45

Hier für alle das Angebot von mir.

Wenn ihr das PL Sprachmodul einsetzen wollt stelle ich euch gerne eure eigenen Sprachdateien zum Download bereit.

Beispiele findet ihr weiter unten.

Einfach eine PN Schreiben.

Gruß
Micha
Dateianhänge
Muster 2.rar
Beispiel 2
(182.52 KiB) 233-mal heruntergeladen
Muster 3.rar
Etwas Aufwendiger
(157.15 KiB) 207-mal heruntergeladen
Muster.rar
Einfache Begrüßung
(195.58 KiB) 234-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Makros & Schaltungen“