DLL-Funktion

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3315
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

DLL-Funktion

Beitrag von abacom » Dienstag 14. Oktober 2008, 12:08

Step



Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 67

Verfasst am: 30.01.2008 10:21 Titel: DLL-Funktion

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

da ich mich gerade mit den neuen String-Funktionen bei der DLL-Erstellung vertraut machen will, folgende Frage:

Gibt es neben der bisherigen SimStart-Funktion nun auch ein Pendant für die neue CalculateEx-Funktion wie etwa SimStartEx ... ? ... oder kann ich die Anfangswerte anders festlegen? ... habe ich hier etwas übersehen?

Gruß Stephan

Nach oben


abacom
Site Admin


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 898

Verfasst am: 30.01.2008 11:27 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht müsste es so etwas noch geben. Werde mal darüber nachdenken wo so etwas in der Praxis vorkommt.

Nach oben


Step



Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 67

Verfasst am: 30.01.2008 11:55 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Abacom,

Zitat:
Werde mal darüber nachdenken wo so etwas in der Praxis vorkommt.


... ich denke, dass könnte man (fast) überall dort gebrauchen, wo die Funktion CalculateEx eingesetzt wird ...

Gruß Stephan

Nach oben


kpaul



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Rosenheim
Verfasst am: 02.03.2008 12:34 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,
ich könnte jetzt SimStopEx sehr gut gebrauchen um beim Stoppen der Simulation den String für einen Dateinamen zur Verfügung zu haben.

Oder weiß jemand eine Möglichkeit um in der Prozedur SimStop an die Strings ranzukommen,
ohne den Umweg über PUser^[] zu transferieren?

Gruß kpaul

Nach oben


Mike D



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 236

Verfasst am: 02.03.2008 15:41 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Wie man sich Strings in DLLs merkt, haben wir doch vor kurzem erst in diesem
Tread diskutiert.

Mike

mein 200 Beitrag :wink:

Nach oben


p.erasmus



Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 85

Verfasst am: 02.03.2008 17:16 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

congratulations MikeD
as I have noticed you are one of the most frequent posters of
really good advise and help
_________________
P.Erasmus
Automotive Engineering
http://www.wenko.ch
Switzerland

Nach oben


kpaul



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Rosenheim
Verfasst am: 02.03.2008 22:40 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

@Mike
genau da steht´s drin, man sollte halt alles durchsehen.
Eine globale Stringvariable hatte ich schon probiert aber
bei mehreren gleichen DLL´s im Projekt überschreiben die sich natürlich gegenseitig.

Mit einem Array und der DLL-Nummer funktioniert es jetzt einwandfrei.

Danke und Gratulation zum 200.
kpaul
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „DLL-Programmierung“