dll mit c# in Visual Studio 2010 für ProfiLab 4.0 erstellen

Antworten
mac_windroid
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:30

dll mit c# in Visual Studio 2010 für ProfiLab 4.0 erstellen

Beitrag von mac_windroid » Freitag 7. Juni 2013, 09:17

Ich bräuchte ein simples Beispiel für eine in c# geschriebenen dll zum einbinden in ProfiLab Expert 4.0.
Ich möchte einige Funktionen, z.B. Datenbankbefehle usw., in eine dll packen.
Es würde als Beispiel eine kleine Berechnung mit Eingabe- und Ausgabefelder genügen,
den Rest bekomme ich dann schon hin.
Ich weiß es gibt eine Menge Beispiele in c++,Delphi und .net mit c++.

Also wenn jemand ein kleines Beispiel in c# hat wäre das echt toll.

Beispiel:

// File: Add.cs
namespace UtilityMethods
{
public class AddClass
{
public static long Add(long i, long j)
{
return (i + j);
}
}
}

IKT
Beiträge: 526
Registriert: Mittwoch 4. November 2009, 18:32

Re: dll mit c# in Visual Studio 2010 für ProfiLab 4.0 erstellen

Beitrag von IKT » Sonntag 9. Juni 2013, 14:16

mac_windroid hat geschrieben:Ich bräuchte ein simples Beispiel für eine in c# geschriebenen dll zum einbinden in ProfiLab Expert 4.0.
Ich möchte einige Funktionen, z.B. Datenbankbefehle usw., in eine dll packen.
Es würde als Beispiel eine kleine Berechnung mit Eingabe- und Ausgabefelder genügen,
den Rest bekomme ich dann schon hin.
Ich weiß es gibt eine Menge Beispiele in c++,Delphi und .net mit c++.

Also wenn jemand ein kleines Beispiel in c# hat wäre das echt toll.
Erstens: Bitte DLL Fragen im Unterforum DLL-Programmierung stellen.
Zweitens: Support für MS-Produkte würde ich, selbst wenn ich es könnte, NICHT leisten. MS hat das Geld genommen und soll desswegen seine Produkte gefälligst selbst unterstützen. Dies ist meine persönliche Meinung (nichts gegen mac_windroid).
++++++
Gruss/regards IKT

mac_windroid
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:30

Re: dll mit c# in Visual Studio 2010 für ProfiLab 4.0 erstellen

Beitrag von mac_windroid » Montag 10. Juni 2013, 12:24

Danke für die nicht Hilfe...
Ich wollte eine Antwort und keinen Vortrag über die persönliche Abneigungen zu anderen Softwareherstellern, das gehört nicht in so ein Forum, also behalte Deine Meinung für Dich...

Es wäre schön wenn sich doch noch jemand dazu herablässt mir ein Beispiel zu geben.
Dann könnte ich eine vernüftige DLL für die Unterstützung verschiedener Datenbanken programmieren, und diese dann zum download anbieten (natürlich gratis).
Also wer hilft mir, oder benutzt hier niemand Datenbanken für seine Messreihen?

Millman
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 7. September 2012, 07:40

Re: dll mit c# in Visual Studio 2010 für ProfiLab 4.0 erstellen

Beitrag von Millman » Mittwoch 12. Juni 2013, 11:30

Hi mac_windroid,

You must use a version lower than 2010 otherwise not be able to compile your program.

greetings

Antworten

Zurück zu „DLL-Programmierung“