DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Antworten
BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Beitrag von BKGMX » Donnerstag 18. März 2010, 02:28

Hallo Allerseits,
da ich diese Woche mit einem Problem bei einem ehemaligen
Kunden meiner ehemaligen Firma konfrontiert wurde, dachte
ich mir "Das könnte ev. auch für Euch interessant sein".
Für Leute ohne Laptop oder USV sicher uninteressant.

Problem:
- durch Bauarbeiten wurde mehrmals diese Woche die Spannungsversorgung unterbrochen
- es gibt zwar kleine USVs für spezielle Rechner auf denen PL4.0 läuft
- oder Akkus in den Laptops
- aber, irgendwann ist auch der beste Akku alle
- keiner hat das gemerkt, die Überwachung fehlt
- also sind die Meßwerte futsch

Derzeitige Lösung:
- eine DLL die den Status der Spannungsversorung überwacht
- liegt die Netzspannung an, dann ist der Ausgang "Netz" = High (5)
- ansonsten ist der Ausgang "Netz" = "Low" (0)
- das ist wie gesagt eine "Ganz schnelle Lösung" (Im Anhang)

Angedachte Lösung:
- Auswertung, ob überhaupt ein Akku (oder eine USV) angeschlossen ist
- Auswertung der vorhandenen Akku- oder USV-Ladung
- ev. Berücksichtigung der noch verbleibenden Zeit bis zum Totalausfall

Vielleicht hat ja jemand Interesse.

Gruß BKGMX

PS - die alte Version (1.01) habe ich gelöscht, die neue gibts weiter unten (1.02)
Zuletzt geändert von BKGMX am Donnerstag 18. März 2010, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Beitrag von KAKTUS » Donnerstag 18. März 2010, 12:51

Genial !!!

@Abacom

Könnt ihr das in die Beispiele mit einpflegen?
stachlige Grüße, Kaktus

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Beitrag von BKGMX » Donnerstag 18. März 2010, 12:57

Nach Tests mit diversen Laptops, mehreren per USB und mehreren über
COM-Port angeschlossenen USV gibt es jetz eine neue Version der DLL.
(Hinweis: der Hersteller (Akku/USV) implementiert die Übergabe der Parameter,
Microsoft ist hier mal nicht schuld)

Erkenntnisse:
- die Erkennung des Netzausfalls funktionierte bei mir immer
- die Erkennung eines Akkus und einer USV funktionierte auch immer
- der Ladezustand des Akkus/USV den der Hersteller
an Windows übergibt, ist brauchbar, aber meistens etwas zu hoch
- die Übergabe der Restlaufzeit des Akkus/USV ist von den meisten Herstellen
gar nicht implementiert worden (Compaq, HP, Dell)
- eine Ausnahme bilden die neuesten Modelle von APC, aber die überschätzen
sich dabei maßlos -> unbrauchbar

Umsetzung in der DLL:
- der Ausgang "Netz" ist High (5), wenn die Netzspannung vorhanden ist
- der Ausgang "Akku" ist High (5), wenn ein Akku oder USV angeschlossen ist
- der Ausgang "Ladung" zeigt die Ladung des Akkus/USV in Prozent an
- die Restlaufzeit habe ich weggelassen, da kommt eh nur Mist raus

Ich würde mich freuen, wenn Leute die einen Laptop besitzen oder eine lokale
USV (COM-Port oder USB) angeschlossen haben, die DLL mal testen und
sich dazu hier im Forum äußern würden.

Gruß BKGMX
Dateianhänge
Spannungsversorgung.zip
(48.91 KiB) 324-mal heruntergeladen

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Beitrag von compander » Donnerstag 18. März 2010, 14:36

Hallo BKGMX.

Das funktioniert ja wirklich ganz prima ! Gute Idee ! Zumal ich grundsächlich Laptops verwende...

@Abacom. Aber:
So ein "längliches"Fenster will man i.d.R. immer im Vordergrund haben. Z.B.: auf dem Bildschirm ganz unten. Wo es i.d.R. nicht stört. Ich kenne keine Möglichkeit, dies zu realisierten.
Dies war schon vor einiger Zeit auch bei der "CPU-Last"-Anzeige eine gefragte Funktionalität.

(Bem.: z.B. ist es beim "Task-Manager" so, dass er immer im Vordergrund ist)

Wie das hier mit den Anzeigen (also: Frontplatte (optional) immer im Vordergrund; egal bei welcher Anwendung) optisch gemeint ist, ist im Anhang dargestellt.

Gruß vom C :shock: mpander.
Dateianhänge
Spannungsversorgung W.prj
(2.61 KiB) 258-mal heruntergeladen

BKGMX
Beiträge: 132
Registriert: Montag 7. Dezember 2009, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: DLL für Überwachung der Spannungsversorgung

Beitrag von BKGMX » Freitag 19. März 2010, 13:01

@Compander
Schau mal in Deine Post
Gruß BKGMX

Antworten

Zurück zu „DLL-Programmierung“