Beispiel für Einbindung der FDTI2xx.dll in eigene DEV-C++ DL

Gesperrt
weisskarsten
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2008, 18:18

Beispiel für Einbindung der FDTI2xx.dll in eigene DEV-C++ DL

Beitrag von weisskarsten » Dienstag 23. Februar 2010, 12:42

Hallo Abacom Freunde

Ich versuche seit einiger Zeit erfolglos die FDTI2xx.DLL in eine eigene DLL einzubinden. Ich verwende den DEV-C++ Compiler.
Das Projekt das ich in Angriff genommen habe, soll die FHZ1300PC in Profilab zugänglich machen. Die Protokolle der FHZ sind in
vielen Internetforen offengelegt.
Diese Haussteuerung ist eine echte Bereicherung in Sachen Hausautomation. Leider ist die dazu verfügbare Software nicht der Renner.
(IP**mcon usw.)
Kann einer von euch ein kleines Beispiel posten wie die Funktionen dieser DLL einzubinden sind ???
Mit anderen selbsterstellten DLL's habe ich keine Probleme nur mit dem Einbinden von fremden DLL's.

Die fertige DLL für die FHZ wird selbstverständlich hier im Forum veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen
Karsten

abacom
Site Admin
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Beispiel für Einbindung der FDTI2xx.dll in eigene DEV-C++ DL

Beitrag von abacom » Montag 1. März 2010, 12:47

Bitte keine doppelten Themen!
viewtopic.php?f=21&t=1452
ABACOM support

Gesperrt

Zurück zu „DLL-Programmierung“