Hardwareunterstützung Pokeys5x UDP oder Modbus TCP

Wir bemühen uns Ihre Fragestellung zu beantworten.
Antworten
Helmut
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 11:16

Hardwareunterstützung Pokeys5x UDP oder Modbus TCP

Beitrag von Helmut » Freitag 28. Mai 2021, 11:30

Hallo,
ich würde gerne einige Daten des Pokeys Modul über Modbus TCP mit RealView auswerten.

Wie kann ich Das ohne direkte Hardware Unterstützung anstellen, bzw. ist eine Hardware Unterstützung in naher Zukunft möglich?

Gerne würde ich die PID Funktion in PoBlock auswerten, das könnte ich auch über UDP (gesendet von PoBlock) senden.

Habe ich Chance oder hat jemand eine Anleitung wie ich Das schaffe?
Gruß Helmut

abacom
Site Admin
Beiträge: 3609
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Hardwareunterstützung Pokeys5x UDP oder Modbus TCP

Beitrag von abacom » Dienstag 1. Juni 2021, 11:15

Das Mittel der Wahl sollte der RealView-ModbusClient sein. Damit lassen sich sicherlich so manche Register des Gerätes auslesen. Hier habe ich ein paar Hinweise dazu gefunden. Die Registeradressen sollten aber auch in der Geräteanleitung zu finden sein.
https://klenzel.de/7444#Analoge_Eingaenge
ABACOM support

Helmut
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 11:16

Re: Hardwareunterstützung Pokeys5x UDP oder Modbus TCP

Beitrag von Helmut » Dienstag 1. Juni 2021, 14:59

Danke,
Modbus Client schaue ich mir an.
Gruß Helmut
Edit:
Links wird der Pegel, bzw die Pegel, angezeigt, der Schreiber schreibt aber nichts....
Verstehe den Schreiber noch nicht....

Antworten

Zurück zu „REALVIEW HARDWARE Support“