Gravurdruck

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
alauer
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 7. August 2010, 16:13

Gravurdruck

Beitrag von alauer » Donnerstag 2. Dezember 2010, 18:50

Hallo,

Zur Zeit ist es nicht möglich in FD Texte die mit der SHX Schrift erstellt wurden, auszudrucken. Dies wäre sehr hilfreich, somit kann man in der Druckvorschau (wo die SHX-Schrift ja noch angezeigt wird) die Gravurschrift mit anwählen, und mit auszudrucken, um das Ganze Projekt vorlegen zu können ehe man es in Fräsauftrag gibt. Vielleicht kann man die SHX Fonts ja grafisch auf den Drucker spoolen, wenn es nicht technisch machbar ist (weil kein TTF).

Mfg

abacom
Site Admin
Beiträge: 3307
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Gravurdruck

Beitrag von abacom » Freitag 3. Dezember 2010, 10:12

Zur Zeit ist es nicht möglich in FD Texte die mit der SHX Schrift erstellt wurden, auszudrucken.
Wie kommen Sie zu dieser Fehleinschätzung? Es dürfte an Ihrem Druckertreiber liegen.
Anbei ein Ausdruck auf einem PDF-Drucker...
Gravur.pdf
(6.23 KiB) 295-mal heruntergeladen
ABACOM support

alauer
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 7. August 2010, 16:13

Re: Gravurdruck

Beitrag von alauer » Freitag 3. Dezember 2010, 13:39

Hallo,

Danke für die Antwort, dann werde ich dem sofort nachgehen, DANKE

Mfg

alauer
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 7. August 2010, 16:13

Re: Gravurdruck

Beitrag von alauer » Freitag 3. Dezember 2010, 17:26

Hallo,

Ich habe das Ganze nochmals genau überprüft. Sie haben Recht der Gravurdruck wird mit ausgedruckt, wenn man in der Druckvorschau den Hintergrund anhakt. Hakt man den ab, so verschwindet zwar der dunkle Hintergrund in der Druckvorschau, die Gravurschriften allerdings bleiben stehen, und so wollte ich das Dokument dann drucken, das funktioniert dann nicht. Man muß den Hintergrund mit ausdrucken leider.

Desweiteren besteht auch ein Problem beim Ausdruck auf neueren HP Druckern wenn es um Elemente geht, die zum Beispiel als Füllung einen Farbverlauf haben. Diese werden einfach gar nicht mit ausgedruckt diese Füllungen, weder einfarbig noch zweifarbig, die fehlen dann komplett. In der Druckvorschau aber sieht man den Farbverlauf noch. Ich hatte das Problem schon vor langer Zeit gemeldet, wurde aber nie behandelt.
Die Druckertreiber sind alle up-to-date, die Pc's auch. Es handelt sich um Drucker der Marke HP vom kleinen Photosmart bis zum Officejet. Das Problem besteht bei allen neueren Druckern von HP. (soweit ich das jetzt beurteilen kann).

Mfg

abacom
Site Admin
Beiträge: 3307
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Gravurdruck

Beitrag von abacom » Montag 6. Dezember 2010, 09:32

1.) Sicherstellen das neuestes FrontDesigner-Update installiert ist.
http://www.abacom-online.de/html/updates.html
2.) Alternative Druckertreiber probieren. Manche Druckertreiber habe Probleme mit grauen Linien, andere nicht.
ABACOM support

alauer
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 7. August 2010, 16:13

Re: Gravurdruck

Beitrag von alauer » Mittwoch 8. Dezember 2010, 00:39

Hallo,

Das Update was er mir momentan als aktuell anzeigt ist das vom 18.12.2008

Mit dem Drucken der grauen Gravurstift kann ich noch leben, was viel wichtiger ist, wäre die Füllungen zu drucken (wenn man einen Farbwechsel benutzt) Ich habe auf 3 Rechnern mit 3 unterschiedlichen Druckern (zwar alle HP) wirklech alles versucht, es funktioniert nicht. Die einzige Möglichkeit ist die Frontplatte zu exportieren, und dann zu drucken, dann klappt's aber direktes Drucken von Farbverläufen aus der Anwendung selbst heraus ist nicht drin, jedenfalls bei mir nicht. Wie gesagt exportieren, usw, kein Problem.

Mfg

abacom
Site Admin
Beiträge: 3307
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Gravurdruck

Beitrag von abacom » Mittwoch 8. Dezember 2010, 09:22

Auch das kann wiederum nur am Druckertreiber liegen...

-Anlage
Dateianhänge
11.zip
(53.39 KiB) 226-mal heruntergeladen
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „FrontDesigner: Anregungen“