Wunsch: Einbindung der HIDAPI

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
SirPete
Beiträge: 3
Registriert: Montag 28. Januar 2013, 11:14

Wunsch: Einbindung der HIDAPI

Beitrag von SirPete » Montag 28. Januar 2013, 13:03

Guten Tag,
können Sie sich bitte diese API einmal anschauen und überlegen, ob man diese als Bauteile in der Funktionspalette aufnehmen kann.
Ich nutze Sie selber in MATLAB zur kommunikation mit PIC Mikrocontrollern und könnte mir vorstellen, dass man auf diese weise eigene Hardware sehr leicht hier einbinden könnte.
Funktion zum öffnen mit PID VID, READ WRITE Funktion für ENDPUNKTE, mit 64 Byte, Close-Funktion.
Die Funktionen sind of der Seite sehr gut dokumentiert. Vielleicht müsste man vorher mit dem programmierer abklären ob es rechtlich unproblematisch ist.
Gruß Peter

abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Einbindung der HIDAPI

Beitrag von abacom » Dienstag 29. Januar 2013, 08:37

Meiner Einschätzung nach ist das HID-API ziemlich komplex. Der Aufwand scheint mir zu hoch.
Die Kommunikation mit µC-Systemen erfolgt ohnehin in der Regel
über virtuelle COM-Ports (mit den RS232-Komponenten).
Wer HID benötigt muss dies dann selber über unser DLL-API programmieren.
ABACOM support

SirPete
Beiträge: 3
Registriert: Montag 28. Januar 2013, 11:14

Re: Wunsch: Einbindung der HIDAPI

Beitrag von SirPete » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:58

Guten Morgen,
ich habe gesegen, dass ich den Link nicht in den Text eingefügt habe. Haben Sie diese Seite gefunden: http://www.signal11.us/oss/hidapi/ ?
Mit hilfe dieser Seite erscheint mir die Einbindung, für jemanden der mit der Einbindung externer DLL im ProfiLab zu tun hat, nicht sehr schwer.
Ist der Weg über eine virtuelle serielle Schnittstelle wirklich so viel einfacher?
Gibt es nicht bereits Digitalmultimeter in der Datenbank, welche über HID kommunizieren? Vielleicht kann man auf dieser Grundlage die HID Kommunikation einbinden.
Gruß Peter

abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Einbindung der HIDAPI

Beitrag von abacom » Donnerstag 31. Januar 2013, 10:53

Ja es gibt einige Multimeter, aber nennen Sie mir bitte einmal Beispiele von Geräten
bei denen die Formate der Feature-, Input- und Output-Reports so dokumentiert sind,
dass auch jemand eine solche Komponente sinnvoll einsetzen könnte. Ich kenne KEINES.
(Anders ist es bei RS232-Kommunikation. Hier sind die verwendeten Protokolle oft zugänglich.)

Für mich bleibt es dabei: Wer HID braucht muss sich selbst ´ne DLL programmieren. Sorry.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu ProfiLab“