Duo LED mit Sensorausgang

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von KAKTUS » Dienstag 7. Dezember 2010, 10:17

Hallo Forum,

Ich wollte soeben in ein Projekt eine solche LED einbauen um einerseits die LED als normale LED mit der Farbe gelb zu verwenden und gleichzeitig als Schalter. Jedoch wenn die LED als Schalter geschaltet hat soll sie die Farbe Rot bekommen. Es sollen die Ports eines AT-Mega 256 ( 86 Ports ! ) angezeigt und geschaltet werden können. Deshalb sollte es auch etwas kompakt sein.

Ich dachte das Thema hatten wir vor Jahren bereits und ist abgehackt, jetzt war ich doch etwas überrascht das es noch keine DuoLED mit Sensorausgang gibt.

Gibt es eine andere Möglichkeit mit einem Bauteil anzuzeigen und zu schalten was dann noch einigermaßen vernünftig aussieht?
stachlige Grüße, Kaktus

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von compander » Dienstag 7. Dezember 2010, 20:25

Hallo Kaktus.

Ich bedauere ebenfalls, dass die "Duo Led" keine Sensorausgänge hat.

Wenn ich das richtig verstanden habe, so möchtest Du mit einem Mausklick auf eine Leuchtdiode schalten.
Dabei soll sich die Farbe ändern.
Anbei ein kleines Beispiel.
Realisiert mit: "Schalter/Darstellung/Benutzerdefinierte Bitmap"
Daran kann man noch ganz viel feilen. Z.B. mit "Vertiefung" im geschalteten Zustand. Sieht dann deutlich besser aus.

Gruß vom C :shock: mpander.
Dateianhänge
Bitmap.zip
(12.34 KiB) 240-mal heruntergeladen

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von KAKTUS » Dienstag 7. Dezember 2010, 21:53

Hallo Compander,

optisch ist es genau auf den Nagel getroffen.

Jedoch fehlt mir der Eingang wie bei einer LED.


Ich lese aus einer Steuerung einen Variable aus z.B. PA1 , die kann High oder Low sein, das kommt auf die die gelbe Led. PA1 wird von der Software gesteuert und mit der gelben LED überwache ich den Zustand.
Gleichzeitig möchte ich durch betätigen der LED (Sensorausgang) die PA1 von Hand dauerhaft einschalten können. Dann soll die LED Farbe auf Rot gehen.
Wäre mit einer Duo Led mit Sensor Ausgang ein leichtes.
Ich kann erkennen ob von der Steuerung oder von Hand eingeschaltet wurde.

So muss ich mich halt mit Schaltern neben den LED begnügen. So brauch ich halt auch mehr Platz auf der Frontplatte. Im Beispiel sind keine Duo Leds.
Dateianhänge
Ports.JPG
Ports.JPG (16.42 KiB) 4071 mal betrachtet
stachlige Grüße, Kaktus

funkybaer
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von funkybaer » Mittwoch 8. Dezember 2010, 15:16

Hallo Kaktus

Kleiner Vorschlg als Übergangslösung
(Als Makro einigermassen Übersichtlich )

Gruß Gerhard
Dateianhänge
DUOLED.prj
(3.02 KiB) 251-mal heruntergeladen

compander
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 17:06
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von compander » Mittwoch 8. Dezember 2010, 17:12

Hallo Kaktus.

Nun verstehe ich vollkommen.
Ohne optionale Sensorausgänge des Bauteiles geht es nicht.

Es wäre schön, wenn einer der DLL-Kollegen eine Idee hätte.

Gruß vom C :shock: mpander.

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von KAKTUS » Mittwoch 8. Dezember 2010, 17:33

@Funkybaer

Ja genau so würde ich es auch mit Duo Led und Led machen.

Ich lasse es erst mal so mit Schalterleiste auf der linken Seite, weil mit zwei LEDs ist es nicht so schön.

Irgendwann wird schon die DuoLed mit Sensorausgang kommen!?
stachlige Grüße, Kaktus

abacom
Site Admin
Beiträge: 3419
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Duo LED mit Sensorausgang

Beitrag von abacom » Donnerstag 9. Dezember 2010, 09:04

Steht auf der Anregungsliste für V5. Wenn möglich bitte keine Wiederholungen. Wir sind schon alle Themen durchgegangen.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu ProfiLab“