dmx per USB-COM

Antworten
3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

dmx per USB-COM

Beitrag von 3point » Dienstag 21. Februar 2012, 14:50

Hallo,

Ich habe hier ein dmx contrler usb von dmx4all, functioniert einwantfrei auf dmx config usw.

Dieses gerate emuliert ein seriele port, in mein situation com6. diese dmx controller sind relatief billig und gut.

Ich suche ob jemand ein project hat worhin ich die 5 farbe(rot grun blau amber und white) und master durch ein/6 slider(s) von 0 bis 255 einstellen kann und dass dann ducht ein "com send value" in profilab 4 die dateien aufs port gesetst werden.

ich habe 12 kanale im dmx led lamp,

kanaal 1: master(0 ist aus, 255 ist max)
2:von 0 bis 15 on, ab 16 bis 255 blink(255 schnell, 16 langsam) wolte die auf 0 haben
3: rot (0= aus, 255 max)
4:grun(0= aus, 255 max)
5:blau(0= aus, 255 max)
6:amber(0= aus, 255 max)
7:white (0= aus, 255 max)
8 bis 12 sind eingestelde programme, ist fur dieses projekt nicht wichtig, mussen auf 0 stehen.

Hat jemand dieses schon gemacht und will die sein project teilen, mein problem ist dass ich die 6 slider(eigendlicht die 12 kanale mit 6 adjustable werte) in ein string zum com port kriege dass auch die dmx controller die werte im gute reie bekommt.

Lese gern ob jemand weiss wie dass geht.

Am ende ist ziel alle 512 kanale an zu steuern, aber erstmal die erste 12.

lese gern, mfg marcel

abacom
Site Admin
Beiträge: 3307
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von abacom » Dienstag 21. Februar 2012, 21:39

Welchen Controller haben Sie denn!? Den hier? Man will ja nicht raten.

http://www.dmx4all.de/DMX4ALL-DMX-Inter ... ce::1.html

Dann gilt:

Baudrate: 38400 Baud (Some old interface can be switched to 19200 Baud)
Bytes: 8
Stop-Bits: 1
Parity: None
Handshake: None

Command: Set a DMX value:
"CaaaLbbb" (als String senden)
aaa = channel (000...511)
bbb = value (000...255)

Antwort:
"G"

Eigentlich keine grosse Sache.

Das komplette Protokoll findet man im DMX4ALL_Commands.pdf in diesem Download...
http://www.dmx4all.de/media/software/DM ... opment.zip
ABACOM support

abacom
Site Admin
Beiträge: 3307
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von abacom » Dienstag 21. Februar 2012, 22:06

Ungefähr so sollte es gehen...
DMX4ALL.prj
(2.61 KiB) 303-mal heruntergeladen
Rückmeldung erwünscht.
ABACOM support

3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von 3point » Dienstag 21. Februar 2012, 22:32

moin,

dass ist der controller, aber trau mir den controller auf dieses moemnt nicht, auch mit dmx config geht ein und ander fals, kein leben in mein led lampen, denke die dmx controllerd died.

So wie dass project ist ist erste indruck genau wass ich brauche, multipliziere dass fur die 5 kanale und kan dann damit weiter, doch denke ich dass ich mir erstmall ein neue controller bestelle. Wenn jemand ein tip habt, lass mirs wissen,

melde mir wenn ich einiges geklart habe und ein 100% gute dmx controller.

danke

gruss alle

3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von 3point » Dienstag 21. Februar 2012, 22:47

kabel problem, andere dmx kabel und es functioniert(billige stecker dran).

danke, gehe dass nachste tagen ausbauen, dass ich die 5 kanale mit alle eigenen slider ansteuern kann.

top, danke

3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von 3point » Mittwoch 22. Februar 2012, 00:25

ok, erste version fertig, 2 LED par56 rot, grun, blau, amber und weiss LED mit master drin.

Brauche ich um panorama(360x180)foto's im gebaude zu machen um die zu dunkele ecken etwas zu beleuchten. Kommen 10 LED par spots an, dieses project wird dann noch 10 mall grosser, aber dass muss zu tun sein.

Erste tests sind gut, mall sehen, muss mein dmx kabels checken, und mall auf dauerprobe hin stellen, aber ich glaube dass dass ein schones tool ist.

Ich bin zufrieden, im anhang das project wie ich dass ausgebaut habe.

danke nochmals fur die schnelle antworten.

mfg marcel

(ich kome noch mit frage einige eingabe felder machen zu kunnen dass die in de exe manual die comport gewechseln werden kann, die variable muss dann wie angabe im frontplatte kommen(extra blatt und dann im com module mitgenommen werden), aber heute zu spat dafur
Dateianhänge
dmx_rgbaw_3point_LED.prj
(14.38 KiB) 230-mal heruntergeladen

3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von 3point » Mittwoch 22. Februar 2012, 11:53

Ok, heute bis zum 4 LED leuchten ausgebaut.

inclusiever reset auf alle porten von die angesteuerte LED lampen, master geht gleich zum max, das die farben gleig eingestelt werden kunnen.

Furs foto machen werden erstmal 4 grppe von 2 LED PRAS lampen gemacht, de beiden lampe in eine gruppe haben gleiche dmx adress.

Im anhang dass projekt.

nur noch die com port einstellingen ins programm anderen kunnen, dass es auf mehrere compuer laufen kann.

danke, guss, marcel
Dateianhänge
dmx_rgbaw_3point_LEDV1.prj
(55.46 KiB) 223-mal heruntergeladen

Mike D
Beiträge: 501
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von Mike D » Mittwoch 22. Februar 2012, 12:22

COM PORT einstellen:
In den Optionen der Frontplatte den Haken bei "Konfiguration: Hardware setzen".
Im laufenden Projekt auf das Steckersymbol in der Menuleiste der Frontplatte klicken oder F6 drücken. Hier kann der COM Port konfiguriert werden.

Tip zum Projekt:
man kann in einem PL Projekt mehrere COM-Bauteile auf den gleichen Port benutzen.
Also die Schaltung eines Kanals komplett duplizieren und nur die Kanalnummern ändern.

Man könnte auch eine scannende Lösung bauen.
Siehe Beispiele\Hardware\RS232\robotikhardware_microserverboard.prj

Man könnte den in DMX4ALL_Commands.pdf auf Seite 7 beschriebenen Array-Transfer-Modus benutzen.
Dann müssten viel weniger Bytes gesendet werden.
Example:
To set the channels 10-15 to the value 100,120,140,150,255,10, please transmit the
following BYTES:
FF 09 00 06 64 78 8C 96 FF 0A (TX BYTES)
The interface send back the ASCII char „G“ if the command is OK and executed.
Mike

3point
Beiträge: 25
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 15:59

Re: dmx usb(com6) profilab4 slider

Beitrag von 3point » Mittwoch 22. Februar 2012, 13:30

Fuktiniert mit die f6 tast, dass ist ein gutes idee.

Wenn ich ein tel dupliciere, muss ich die kanal nummern anderen, die slides, schalter und displays anders habe ich kein anzeige ins frontplatte, aber 1 led dabei ist dan noch 10 minuten arbeit, meiste zeit geht im frontpanel drin.

Auf dieses moment ist die menge dateien uber serial nicht echt wichtig, mit 38400 ist zeit zureichend fur durchgeben data von die slides, so schnell kan mann mit mouse die dateien nicht andern, geht nur ums licht balans ins raun furs foto, kein disko wo mit dmx die scanners und andere leuchtenaufs musik andern mussen. Teil diese loschung geht spater auch in mein phoenix project, dmx muss alle led lichten im haus ansteuern, langsam kommen die teilen zusammen

aber tip ist sehr gut, fur die nachste projekten, da geht dann meht data druber, aber so weit ist es noch nicht, erst mall wieder andacht furs mein phoenix projekt

100% top, danke

mfg marcel

Antworten

Zurück zu „Thema RS232“