Fonts; Text in Negativdruck

Wir nehmen gerne Ihre Ideen, Vorschläge, Meinungen entgegen. (Beiträge werden von uns gelesen, aber nicht beantwortet.)
Antworten
Sonny1983
Beiträge: 29
Registriert: Montag 29. Juli 2019, 03:29

Fonts; Text in Negativdruck

Beitrag von Sonny1983 » Sonntag 27. Oktober 2019, 23:10

Es wäre toll, wenn man Text auch negativ auf die Platine bringen könnte; also der Hinterrund z.B. mit dem Beschriftungslayer gefüllt ist (=weiß), der Text an der Stelle aber den Hintergrund zeigt (also den Lötstopplack). Dies könnte so gelöst werden: Im Textdialog gibt es eine Checkbox mit Namen "Negativ". Hakt man diese an, ist eine vorher ausgegraute Eingabemaske frigeschaltet, mit der man den Überstand (z.B. 1mm Höhe, 2mm Breite) angeben kann. Wird der Text dann mit "OK" erstellt, wird ein Rechteck mit der Netto-Textgröße (Breite & Höhe) + Überstand ringsum erzeugt. Dieses Rechteck ist gefüllt mit der Farbe des jeweiligen Layers (z.B. B1). An den Stellen der Buchstaben wird die Füllung aber weggelassen.

Wunderbar wären natürlich freie Fonts (aus Windows übernommen; weiß nicht ob das umsetzbar wäre), oder alternativ einige spezifische Fonts zur Auswahl. Variable Schrittbreite wäre dann ein Traum.

Antworten

Zurück zu „Thema: Anregungen zu Sprint-Layout“