bildschirm wieder erwecken aus ruhemodus

Antworten
abacom
Site Admin
Beiträge: 3331
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

bildschirm wieder erwecken aus ruhemodus

Beitrag von abacom » Montag 13. Oktober 2008, 14:15

thcweb



Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 93

Verfasst am: 22.01.2008 00:07 Titel: bildschirm wieder erwecken aus ruhemodus

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo PL User,

ich nutze PL für eine Steuerung die rund um die Uhr läuft. Zur Schonung von Technik und Geldbeutel geht der TFT nach 10 min in Energiesparmodus (Stand by)

Welche Möglichkeiten habe ich, um in falle einer Störung den TFT wieder zu erwecken um auf die Störung aufmerksam zu machen.

Idee: (irgendein) Hotkey senden? <- machbar?

Gruß Thomas

Nach oben


up



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 8

Verfasst am: 22.01.2008 12:04 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo, ich habe das Problem mittels eines Relais gelöst, welches die Stromversorgung des TFT's schaltet. Ruhemodus muß hier natürlich deaktiviert werden.

Nach oben


thcweb



Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 93

Verfasst am: 22.01.2008 12:09 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

klingt nicht schlecht, ABER somit ist die funktion das ich einfach den tft berühren kann, und der tft sich wieder zuschaltet. hab ein touch screen...

Nach oben


kpaul



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Rosenheim
Verfasst am: 22.01.2008 15:40 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,
hier eine einfache Möglichkeit den Monitor aus dem Standby-Modus zu holen:
Die MacroX - Laufzeitdateien unter http://www.macrox.de/450.html herunterladen und installieren.
Mit dem PL-Bauteil 'Programm starten' dieses EXE-File: www.kpaul.ag.vu/MonitorEinschalten.exe
aufrufen.
Mit www.kpaul.ag.vu/FensterMaximieren.exe kann ein Fenster noch maximiert werden.
Bei mir funktionierts.
Schönen Gruß kpaul

Nach oben


Giesie



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Berlin
Verfasst am: 22.01.2008 21:37 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,
die gleiche Idee hatte ich auch. Nur habe ich das Scriptprogramm AutoIt zur Erstellung benutzt. Das hat den Vorteil, dass es keine Laufzeitumgebung benötigt und vollig kostenlos ist. Alledings ist es in englisch. Es gibt aber auch deutsche Seiten dafür.
Mein Programm heist "wachauf" und sendet bei Ausführung (durch Programm starten) nur eine Tastenkombination "CTRL+SHIFT+ALT+F12". Diese Tastenkmbination dürfte wohl sonst keine Verwendung finden. Natürlich ist es noch ausbaubar. http://www.ideensammler.de/cgi-bin/site ... /Profilab/

Mehr Funktionen bietet mein Programm zur Erstellung von Screeshots (an anderer Stelle hier im Forum schon mal erwähnt). Das wird ebenfalls über Programm starten ausgeführt. Bei Verwendung dieses Programms ergibt sich der Vorteil, dass der Bildschirm nicht nur "aufgeweckt" wird sondern auch gleich ein Screenshot erstellt wird. Kann bei längerer Abwesenheit sehr hilfreich bei der Analyse sein. Wenn nämlich der Bildschirm inzwischen schon wieder "eingeschlafen" ist und der Alarmzustand nicht mehr vorhanden ist. Die Screenshots werden mit Datum und Zeit als Bilder gespeichert. Eine kleine Demo ist im Archiv "PL-ScreenShot-Demo.rar" enthalten und ebenfalls unter o.g. Adresse runterzuladen.
Ich würde mich über jegliche Resonanz freuen, da ich schon wieder 1000 Ideen habe für Funktionen die man brauchen könnte.
_________________
Gutes Gelingen - Giesie -

Nach oben


Step



Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 67

Verfasst am: 29.01.2008 12:17 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

ich wollte eigentlich dieses Thema zum Anlaß nehmen, mich mit der Stringübergabe einer DLL zu befassen, und habe dabei zwei Probleme, die wahrscheinlich mit dem Zusammenspiel von Delphi und PL zusammenhängen:

1. Ich habe versucht, innerhalb der Calculate-Routine über Delphi ein SendMessage aufzurufen. Allerdings wird dieser Aufruf in der DLL zwar abgearbeitet aber hat anscheinend keine Wirkung. Ich habe zur Kontrolle jeweils ein Beep vor und hinter die Anweisung gesetzt, so dass ich sicher sein kann, dass diese Schleife durchlaufen wird - aber es tut sich nichts!?!? Als Standalone-Programm in Delphi funktioniert es einwandfrei - hat dazu jemand eine Idee??? Ich kann auch gerne bei Bedarf den Code zusenden/hier reinstellen ...

2. Ich habe zwei Ausgänge erstellt, einen Extended und eben einen PChar. Beim Aufruf sollen diese Ausgänge gesetzt werden. Bei der Kontrolle in PL wird aber nur der Extended-Ausgang entsprechen gesetzt?! Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen?

Um zumindest zu einem Ergebnis zu kommen, habe ich es jetzt so gelöst, dass ich jeweils ein Programm (ca. 270kB) zum Standby und Aufwachen des Monitors geschrieben habe, die jeweils über einen Eingang einer DLL in PL gesteuert werden. Das funktioniert einwandfrei.

Gruß Stephan

Nach oben


Giesie



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: Berlin
Verfasst am: 29.01.2008 21:48 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,
kannst du mal beschreiben was du eigentlich mit der DLL erreichen willst!
_________________
Gutes Gelingen - Giesie -

Nach oben


Step



Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 67

Verfasst am: 30.01.2008 09:32 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Giesie,

falls du mich meinst ... ? ...

wie ich schon geschrieben habe, ist meine DLL eine reine LUST-DLL, mit der ich lediglich die neue String-Funktion testen wollte und das Problem des ersten Postings habe ich nur zum Anlaß genommen diese DLL zu erstellen - also kein ernsthafter Hintergrund. Der Grund warum ich hier gepostet habe, ist/war mein Problem mit der DLL in Delphi, das sich aber zwischenzeitlich (teilweise) erledigt hat.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Plattformen / PC-Systeme“