Frage zu Analog-Eingabe

Antworten
Roberto
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 20:34
Wohnort: Graz (Austria)
Kontaktdaten:

Frage zu Analog-Eingabe

Beitrag von Roberto » Donnerstag 16. September 2010, 07:32

Hallo Leute.. (Bin neu hier :-) )

Frage:

Habe die zwei DA Ausgänge von einem Redlab1080 beschalten
Auf einer Leitung hängt ein Schieberegler UND ein Analoges Eingabefeld.

Wenn ich jetzt mit dem Schieberegler schiebe, ändert sich wie erwartet der Wert beim DA
Wenn ich jetzt aber beim Eingabefeld z.B. 2 reinschreibe, addieren sich beide Werte?!
Also Schiebregler PLUS EIngabefeld.
Ich hatte mir eigentlich erwartet, dass wenn ich beim Eingabefeld etwas eingebe, die Leitung auf diesen Wert geht und damit auch den Schieberegler mit ändert?!

Wie denkt ihr dazu ?
Wie könnte man das machen, dass das so funktioniert wie von mir gedacht ?


l.G. Roberto

abacom
Site Admin
Beiträge: 3415
Registriert: Dienstag 23. September 2008, 10:54
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Analog-Eingabe

Beitrag von abacom » Donnerstag 16. September 2010, 08:14

Es ist so wie Sie sagen.

aus ANLEITUNG->Grundlagen von Bauteilen:
Auch analoge Ausgänge von Bauteilen lassen sich zusammenschalten (z.B. zwei Potis). In diesem Fall werden die Ausgangswerte der beiden Ausgänge summiert.
ABACOM support

Antworten

Zurück zu „Messwertverarbeitung“