Senden an eine IP Adresse

Antworten
funkybaer
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Senden an eine IP Adresse

Beitrag von funkybaer » Montag 27. Juli 2009, 13:46

Hallo zusammen

Wie sende ich folgendes aus profilap an eine Ip Adresse
- im Explorer siehts so aus :

http://192.168.30.79/sw?u=admin&p=admin&o=2&f=pulse

Damit will ich eine Netzwerksteckdose schalten

Gruss und danke Gerhard

Mike D
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:48
Wohnort: Elbe- Weser-Dreieck

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von Mike D » Montag 27. Juli 2009, 15:34

mit "Programm starten" evtl.

Mike

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von KAKTUS » Montag 27. Juli 2009, 19:49

Versuche mal folgendes:

Nimm die Adresse und speicher sie als Verknüpfung auf dem Desktop( wird dann eine *.url Datei)
Wenn du die Verknüpfung anklickst startet normalerweise der Browser und ruft die URL auf.

Jetzt die Funktion "Programm starten" nehmen und diese Verknüpfung eintragen.
Sollte eigentlich gehen.
stachlige Grüße, Kaktus

funkybaer
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von funkybaer » Dienstag 28. Juli 2009, 05:24

Hallo Mike , Hallo Kaktus

geht leider nicht . Wird nur der Browser aufgerufen aber sonst nix.

Gruss Gerhard

testerer
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 10:17
Wohnort: Sachsen

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von testerer » Dienstag 28. Juli 2009, 06:40

hi funkybaer,

im firefox/ie mit "programm starten" getestet:
datei: pfad zur firefox.exe/iexplore.exe (c:\programme.........)
parameter: die netzwerkaddy (http://www.heise.de oder eben http://192.168.30.79/sw?u=admin&p=admin&o=2&f=pulse)
aktion: open

müsste ansich gehen, wenn nicht: firewalleinstellungen?

KAKTUS
Beiträge: 645
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 21:12

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von KAKTUS » Dienstag 28. Juli 2009, 10:50

Was ist das für eine Steckdose?
stachlige Grüße, Kaktus

funkybaer
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von funkybaer » Dienstag 28. Juli 2009, 12:56

Hallo Kaktus

Infratec PM211MIP. 2 Schaltbare Kreise ( on - off - Pulse)

Also hier gehts noch nicht - unser "Webwasher lässt das nicht zu , obwohl im gleichen IP Kreis.
da muss ich noch ein wenig probieren.

Wenns geht wärs gut- Fernschalten per Ip .

Gruss

funkybaer
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von funkybaer » Donnerstag 30. Juli 2009, 13:03

Hallo zusammen

Es geht !!

Programm Starten auswählen. Als Programm den kompletten Pfad des
Internet Explorers angeben - als Parameter die IPadresse sowie die Befehle (hier login und Passwort sowie
die Kanalnummer und den Zustand ON / OFF / PULSE eingeben)

Fenster minimiert , dann bleibt zwar der Explorer im Hintergrund, wer den aber nicht mehr
braucht kann den per taskkill ja wieder abschiessen .

Ich melde mich wenn ich den noch automatisch schliessen kann .


Gruss Gerhard

funkybaer
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:51
Wohnort: Kitzingen

Re: Senden an eine IP Adresse

Beitrag von funkybaer » Donnerstag 30. Juli 2009, 13:23

Hallo

also : wie vorher beschrieben - dann ist der Internet Explorer offen.

eine kleine *.bat datei schreiben :

----------------
tskill iexplore
exit
----------------

diese mit "Programm ausführen" aufrufen, dann ist der Explorer wieder weg.

Gruss Gerhard

Antworten

Zurück zu „Hardware-Anbindung, I/O-Schnittstellen“