Die Suche ergab 548 Treffer

von IKT
Donnerstag 31. Oktober 2019, 21:08
Forum: Elektrische Antriebe
Thema: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern
Antworten: 5
Zugriffe: 170

Re: Schrittmotor-Treiber DRV8825 mit ProfiLab ansteuern

Für schnelle Frequenz-Ausgänge sind Mini-Mess-Labore (wie RedLab/LabJack etc.) nicht wirklich geeignet.
Da gibt es besser geeignete HW auf dem Markt, für diesen spezifischen Bereich.
von IKT
Freitag 25. Oktober 2019, 01:15
Forum: Zählfunktionen, Zeitsteuerung und Programmablauf
Thema: Takt / Zeit weicht von der Echtzeit / Systemzeit ab.
Antworten: 6
Zugriffe: 177

Re: Takt / Zeit weicht von der Echtzeit / Systemzeit ab.

Nein, nicht "einstellbar" -- System-Zeit, "Time" (ich benutze die engl. Version).
Ist ein ziemlich grosses Ding, hat nur Ausgänge:
$T -- Zeit Zeichenkette (string)
H -- Stunde(n) (integer)
M -- Minute(n) (integer)
S -- Sekunde(n) (integer)
mS -- Milli-Sekunde(n) (integer)
von IKT
Donnerstag 24. Oktober 2019, 15:58
Forum: Zählfunktionen, Zeitsteuerung und Programmablauf
Thema: Takt / Zeit weicht von der Echtzeit / Systemzeit ab.
Antworten: 6
Zugriffe: 177

Re: Takt / Zeit weicht von der Echtzeit / Systemzeit ab.

Hallo Chemtom,

warum kompliziert, wenn es doch auch einfach geht?
Zeit Baustein + ein bisschen Mathe und Du hast eine Zeit (HH:MM:SS) in Sekunden.
Wenn es wirklich genau sein soll, kannst Du noch die Tausendstel dazunehmen.
Damit kannst Du dir dann, einen Count-Down Timer bauen und den benutzen.
von IKT
Dienstag 10. September 2019, 18:28
Forum: Geräte: Meilhaus
Thema: Keine Spannung (0-10V) am Ausgang nur 0-4096
Antworten: 4
Zugriffe: 293

Re: Keine Spannung (0-10V) am Ausgang nur 0-4096

jmffo hat geschrieben:Somit konnte ich mir die Baugruppen für Offset (-2047 und dem Multiplikator sparen).
Naja, dies geht auch mit einem Bauteil = OpAmp (Operationsverstärker). ;-)
von IKT
Mittwoch 21. August 2019, 13:58
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Der Fehler verweist ja auf eine DLL von PL. Kann die schadhaft sein? Habe die Fehlermeldung nochmals angeschaut: keine DLL, es ist "profilab40.exe" (ein Verweis auf sich selbst). Eine Neuinstallation scheint sinnvoll, allerdings auch ein vorgängiger Virenscan. Alternativ: alles neu (zuerst OS, dann...
von IKT
Dienstag 20. August 2019, 16:55
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Ne im Ernst zuerst mal P so hoch das kein Überschwingen mehr da ist und dann mit I so weit hoch das auf nahezu 100% ausgeregelt wird. Oder wie macht ihr das? Genau so, wie beschrieben ... (I und D auf NULL, bis P erledigt ist). Habe nur nicht verstanden, als von PID zu PD wechseln die Rede war, woh...
von IKT
Montag 19. August 2019, 20:47
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Hast Du Erfahrungen mit PID (real oder SW)?
Diese netten Dingerchen, sind nicht so einfach zu handhaben, wie sie aussehen ...
Ich benutze auch PID, allerdings käuflich erworben (also HW/Firmware).
von IKT
Montag 19. August 2019, 18:40
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Scheint im Moment darauf ausgelegt zu sein, möglichst viele Ressourcen zu "verbraten". Von links nach rechts: Modbus Client (RTU), bekanntermassen langsam (Modbus Read Coil, einsetzen) PID-Controller (max), braucht wohl nicht sein (250 mS sollten reichen) Formel Universal, ersetzen mit, diskreten Ba...
von IKT
Sonntag 18. August 2019, 10:28
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Wenn die Schaltung kompliziert ist und viele Veränderungen im Lauf der Zeit zusammen kommen, plus in der Frontplatten-Konfiguration, der Haken bei "remember last setting" (sowas wie: letzte Einstellungen merken) gesetzt ist, gibts möglicherweise ein Problem in der dazugehörenden .set Datei. Alles Ne...
von IKT
Donnerstag 15. August 2019, 13:53
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Hysterese-Steuerung (Temperaturregelung)
Antworten: 6
Zugriffe: 505

Re: Hysterese-Steuerung

Nur mit dem "überschießen" gefällt mir nicht. Meine Makro's sind immer für universellen Einsatz vorgesehen (sofern möglich). Die Differenz kann ja einfach auf NULL, oder sogar negativ, gesetzt werden! Z.B. Klimaanlage (el. Kanal-Heizung), oder jeglicher andere Einsatzzweck. Was Du bemägelst, nenne ...
von IKT
Mittwoch 14. August 2019, 13:28
Forum: PROFILAB SOFTWARE Support
Thema: Zugriffsverletzung
Antworten: 34
Zugriffe: 1314

Re: Zugriffsverletzung

Suche mal nach: Viren, Würmern, Trojanern oder andere, unerwünschte SW.
(System kann, auch ohne Internet-Anschluss, verseucht sein, z.B. via USB-Stick).
Wenn das nichts bringt, dann lade das Projekt hier hoch, damit es auf anderer HW getestet werden kann.
von IKT
Dienstag 13. August 2019, 16:25
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Hysterese-Steuerung (Temperaturregelung)
Antworten: 6
Zugriffe: 505

Re: Hysterese-Steuerung

Für eine Ein/Aus Steuerung einer Heizung, ist etwas mehr als nur eine Hysterese notwendig.
Da diese Art Steuerung zum "überschiessen" neigt, muss dieses auch berücksichtigt werden.
HeaterOnOff.png
HeaterOnOff.png (106.9 KiB) 483 mal betrachtet
Dies, ohne die vorgeschlagene Schaltung zu berücksichtigen.
von IKT
Mittwoch 7. August 2019, 22:03
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Mengenzählung
Antworten: 8
Zugriffe: 499

Re: Mengenzählung

Naja, nicht wirklich meins, so eine +/- den Fehler, Messung.
Wenn wirklich Wichtig, dann auch Richtig ... (reimt sich sogar).
von IKT
Mittwoch 7. August 2019, 20:17
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Mengenzählung
Antworten: 8
Zugriffe: 499

Re: Mengenzählung

Da liegt ein Missverständnis vor, die Bastelei ist:
einen Drucksensor zu etwas anderem, als vorgesehen zu verwenden!
von IKT
Montag 5. August 2019, 17:07
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Mengenzählung
Antworten: 8
Zugriffe: 499

Re: Mengenzählung

Das Ganze ist doch viel einfacher zu bekommen:

Dolity G3/4 Flüssigkeit Wasser Durchflusssensor Schalter Durchflussmesser 2-50 L/min (Kosten: <= 10 Euro)

in die Zuleitung einbauen und fertig ... (verstehe diese ganzen Basteleien nicht).
von IKT
Donnerstag 1. August 2019, 15:11
Forum: Thema: Frontplatte und Frontplattenelemente
Thema: Frontplatte Sprachauswahl
Antworten: 5
Zugriffe: 238

Re: Frontplatte Sprachauswahl

Na klar, eine noch grössere Materialschlacht, welche die Geschwindigkeit, noch mehr gegen NULL drückt.
von IKT
Donnerstag 1. August 2019, 01:54
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Auto-Reset bei Programmende
Antworten: 4
Zugriffe: 381

Re: Auto-Reset bei Programmende

In PL gibt's doch: DELIB_Timeout, welches doch genau für solche Zwecke, verwendet werden kann?
Dokumentation lesen, bringt einem demnach doch weiter! (Entgegen anderartiger Unkenrufen!)
von IKT
Mittwoch 31. Juli 2019, 21:02
Forum: PROFILAB Kundenprojekte und Aufgabenstellungen
Thema: Auto-Reset bei Programmende
Antworten: 4
Zugriffe: 381

Re: Auto-Reset bei Programmende

Um dazu etwas vernünftiges Aussagen zu können, müsste bekannt sein, wie mit den "shuttern" kommuniziert wird:
Seriell, TCP/IP, Steuer-Relay oder ... ???
von IKT
Mittwoch 31. Juli 2019, 20:16
Forum: Thema: Frontplatte und Frontplattenelemente
Thema: Frontplatte Sprachauswahl
Antworten: 5
Zugriffe: 238

Re: Frontplatte Sprachauswahl

Ist schon machbar, allerdings mit doppeltem Aufwand: Frontplatte 1: Deutsch für alle statischen elemente (text-label) + je 1 von 2 dynamischen (Anzeigen etc.) Frontplatte 2: English (dito) Also, jede Menge Aufwand ... Die eigentliche Umschalterei, ist das kleinste aller Probleme. ACHTUNG: die länder...
von IKT
Dienstag 30. Juli 2019, 02:08
Forum: Thema: Schaltung und Bauteile
Thema: Ansteuerung einer externen Applikation per TCP
Antworten: 2
Zugriffe: 164

Re: Ansteuerung einer externen Applikation per TCP

Möglich mit einer DLL, die Strings über TCP/IP senden kann (32 bit code).
Diese muss jedoch extern "eigenhändig" programmiert werden.

Zur erweiterten Suche